ABO Wind AG: Analysten erhöhen Kursziel

^

DGAP-News: ABO Wind AG / Schlagwort(e): Research Update

ABO Wind AG: Analysten erhöhen Kursziel

21.02.2020 / 15:38

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

-

Dr. Karsten von Blumenthal (First Berlin) und Guido Hoymann (Metzler) sehen

auch nach jüngstem Anstieg noch viel Potenzial für ABO Wind-Aktie

(Wiesbaden, 21. Februar 2020) Beide Analysten, die sich mit der ABO

Wind-Aktie beschäftigen, haben im Februar ihr Kursziel für das Wertpapier

deutlich angehoben und ihre Kaufempfehlung bekräftigt.

Dr. Karsten von Blumenthal (First Berlin) erhöhte sein Kursziel für die ABO

Wind-Aktie am 3. Februar von zuvor 22,50 auf nunmehr 27 Euro. Er begründete

die verbesserten Aussichten unter anderem mit der erfolgreichen Strategie

der Internationalisierung, mit der umgesetzten Kapitalerhöhung und der

angestrebten Zulassung zum Xetra-Handel.

Heute veröffentlichte Guido Hoymann (Metzler Capital Markets) sein neues

Kursziel von 29 Euro. Den Anstieg von zuvor 23,70 Euro begründete er vor

allem mit den am Vortag vermeldeten Erfolgen des Unternehmens in

Deutschland. Dass ABO Wind bei der ersten Tarifausschreibung des Jahres mit

41,1 Megawatt Windkraft erfolgreich war und für weitere neun Megawatt eine

Genehmigung erreichte, sei bemerkenswert und belege die Stärke des

Unternehmens auch im Heimatmarkt.

Die aktuellen und die früheren Studien der Analysten stehen auf der

Internetseite der Gesellschaft zur Verfügung:

https://www.abo-wind.com/de/aktie/analystenbewertung.html

-

21.02.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

-

981501 21.02.2020

°