DGAP-News: adesso SE / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Vertrag
adesso unterstützt Bausparkasse Schwäbisch Hall bei Weiterentwicklung des IT-Kernbanksystems im Kreditbereich

01.03.2021 / 07:33
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


adesso unterstützt Bausparkasse Schwäbisch Hall bei Weiterentwicklung des IT-Kernbanksystems im Kreditbereich

Im Zuge eines IT-Modernisierungsprojekts hat die Bausparkasse Schwäbisch Hall den IT-Dienstleister adesso für ein Teilprojekt beauftragt, die Weiterentwicklung einer SAP-basierten Anwendung für das Kernbankgeschäft im Kreditwesen zu unterstützen. Ein erstes System-Release mit adesso-Beteiligung ist bereits erfolgreich live gegangen. Das zweite ist zum Live-Gang im Herbst 2021 terminiert. Die Hamelner Quanto AG, die seit Dezember als Tochtergesellschaft die adesso Group verstärkt, ist als Unterauftragnehmer ebenfalls beteiligt. Die Zusammenarbeit in einem derartigen "Leuchtturmprojekt" der deutschen Finanzbranche unterstreicht das Potenzial des Zusammenschlusses im Hinblick auf den weiteren Ausbau der SAP-Aktivitäten innerhalb der adesso Group.

Bei der Transformation im Kernbanksystem setzt die Bausparkasse Schwäbisch Hall auf die etablierte Core-Banking-Plattform SAP for Banking, um Kerngeschäftsprozesse rund um Darlehensvergaben zu unterstützen. Bei dem IT-Vorhaben wird ein zukunftsfähiges Kernbanksystem auf SAP-Basis als Standard entwickelt, das die bestehende Host-basierte Infrastruktur ablösen wird. Eine Standardsoftware mit konfigurierten Prozessen über den kompletten Lebenszyklus eines Bausparvertrags und Bauspardarlehens hinweg wird der Bausparkasse Schwäbisch Hall künftig eine höhere Effizienz ermöglichen. Das Kernbankprojekt der Bausparkasse Schwäbisch Hall gilt derzeit als eines der größten Core-Banking-Vorhaben unter Einsatz von SAP for Banking im Bereich Financial Services in Deutschland.

adesso wurde von Schwäbisch Hall für ein Teilprojekt mit der Weiterentwicklung, Individualisierung und Implementierung des neuen SAP-basierten Kreditsystems betraut. Dabei ist adesso für alle Phasen der Systementwicklung - von der Fachkonzeption und dem Design über die Softwareentwicklung und Testphase bis hin zur Fehlerbehebung und Gewährleistung - verantwortlich. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Modul für den Geschäftsprozess Prolongation, also der Verlängerung von Kreditverträgen.

adesso verfügt als erfahrener Dienstleister für Banken und Versicherungen über profunde Branchenexpertise in Sachen Kernproduktentwicklung einerseits und andererseits auch über das Know-how für Projektsteuerung und Implementierung von maßgeschneiderten SAP-Lösungen. Mit nunmehr rund 300 SAP-Experten verfügt die adesso Group über eine der größten deutschen SAP-Beratungseinheiten in den Kernbranchen Financial Services und Utilities. Entlang der vielversprechenden Marktchancen, vor allem im dynamisch wachsenden SAP S/4HANA-Markt, aber auch als ein führender Player im SAP-Core-Bereich, soll dieser Technologiebereich absehbar auf 500 Mitarbeiter ausgebaut werden.

 

adesso Group

Die adesso Group ist mit rund 4.500 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz 2019 von 449,7 Millionen Euro eines der größten deutschen IT-Dienstleistungsunternehmen mit hervorragender Wachstumsperspektive. An eigenen Standorten in Deutschland, weiteren in Europa, der Türkei und den USA sowie bei zahlreichen Kunden vor Ort sorgt adesso für die Optimierung der Kerngeschäftsprozesse durch Beratung und Softwareentwicklung. Für stärker standardisierte Aufgabenstellungen bietet adesso fertige Softwareprodukte an. Die Entwicklung eigener, branchenspezifischer Produktangebote eröffnet zusätzliche Wachstums- und Ertragschancen und ist ein weiteres Kernelement der adesso-Strategie. adesso wurde 2020 branchenübergreifend als bester Arbeitgeber seiner Größenklasse in Deutschland ausgezeichnet. Zudem gelang adesso erneut 2020 nach 2016 und 2018 die Erstplatzierung unter den IT-Arbeitgebern.




Kontakt:
Martin Möllmann
Manager Investor Relations
Tel.: +49 231 7000-7000
E-Mail: ir@adesso.de


01.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: adesso SE
Adessoplatz 1
44269 Dortmund
Deutschland
Telefon: +49 231 7000-7000
Fax: +49 231 7000-1000
E-Mail: ir@adesso.de
Internet: www.adesso-group.de
ISIN: DE000A0Z23Q5
WKN: A0Z23Q
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London
EQS News ID: 1171644

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1171644  01.03.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1171644&application_name=news&site_id=boersennews