Afrika Gold AG: Produktion nach Lockdown Lockerung wieder aufgenommen

DGAP-News: Afrika Gold AG / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung/Sonstiges

Afrika Gold AG: Produktion nach Lockdown Lockerung wieder aufgenommen

07.07.2020 / 17:00

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Feusisberg (Schweiz), den 7. Juli 2020

Der strenge Lockdown in Südafrika konnte dazu genutzt werden, notwendige

Wartungs-arbeiten und zusätzliche Installationen wie z.B. ein

Wasser-Reinigungssystem, vorzunehmen. Ferner wurde ein weiterer Vertrag mit

einem Materiallieferanten abgeschlossen.

Im Mai wurde der Lockdown gelockert, so dass Minen unter Auflagen

(Quarantäneflächen, Desinfektionsstationen, Temperaturüberwachung,

Gesundheitsbeauftragte, Testvorgaben usw.), grundsätzlich die Produktion

wieder aufnehmen konnten.

Der Beginn des Mietvertrages mit dem Operator wurde auf dem 01.06.2020

verschoben. Nach Abschluss der Vorbereitungsmaßnahmen konnte unter strengen

Corona-Sicherheits-maßnahmen und nur mit der Hälfte der verfügbaren

Arbeitskräfte die Produktion wieder begonnen werden. Allein die Befüllung

der Tanks mit den notwendigen 500.000 Liter Wasser für die

Laugenaufbereitung, sowie mit goldhaltigem Material, beanspruchte mehrere

Tage.

Inzwischen wurden erste Mengen Gold produziert. Es wird mit einem

kontinuierlichen Anstieg der Produktion in den nächsten Monaten gerechnet.

Dennoch konnte der Operator seiner Zahlungsverpflichtung gegenüber der Mine

noch nicht nachkommen und wurde deshalb in Verzug gesetzt.

Die durch den Lockdown weiter angespannte finanzielle Lage der Mine in

Südafrika wurde durch kurzfristige Darlehen eines Ankeraktionärs überbrückt.

Mit der Übernahme der Zahlstellenfunktion für die Gesellschaft wurde ein

neuer Dienstleister beauftragt, der zugesagt hat, die noch immer nicht

vollzogene Umsetzung der Kapital-erhöhung durch Wandelung von Fremdkapital

in Aktien nun schnellst möglich abzuschließen.

Kontakt:

Afrika Gold AG * Firststr. 15 * CH 8835 Feusisberg

Tel. 0041-(0)44 - 786 86 61 * Fax 0041-(0)44 - 786 86 87

IR@afrika-gold.ch * www.afrika-gold.ch

07.07.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

1088565 07.07.2020