Aladdin Healthcare Technologies schließt Vertrag mit führendem Market-Maker und Broker für OTCQX-Notierung in den USA

DGAP-News: Aladdin Healthcare Technologies SE / Schlagwort(e): Vereinbarung

Aladdin Healthcare Technologies schließt Vertrag mit führendem Market-Maker

und Broker für OTCQX-Notierung in den USA

15.09.2020 / 08:59

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Aladdin Healthcare Technologies schließt Vertrag mit führendem Market-Maker

und Broker für OTCQX-Notierung in den USA

- Start der US-Notierung der Aladdin-Aktien für Ende Oktober geplant

- Das innovative Know-how von MCAP trifft die Anforderungen von Aladdin für

den US-Kapitalmarkt optimal

- Zusammenarbeit mit US-amerikanischem Pionier im Bereich elektronisches

Market-Making erhöht die Liquidität der Aktien

BERLIN/LONDON, 15. September 2020 - Aladdin Healthcare Technologies SE

("Aladdin", ISIN: DE000A12ULL2), ein führender Hersteller von Anwendungen

für KI-basierte Gesundheitsdiagnostik und Arzneimittelforschung, hat eine

Vereinbarung mit MCAP LLC abgeschlossen, um das elektronische Market-Making

seiner Aktien auf der OTCQX-Plattform zu ermöglichen und die entsprechenden

Brokerdienstleistungen innerhalb der US-Notierung zu bekommen.

MCAP LLC ist ein führender US-Finanztechnologie-Entwickler, elektronischer

Market-Maker und globaler Betreiber von Wertpapiermärkten. Die digitalen

Trading-Technologien von MCAP verbinden institutionelle Anleger und

Unternehmen mit den globalen Aktien- und Festzinsmärkten, unter anderem mit

American Depository Receipts (ADRs), ausländischen Stammaktien,

US-Treasuries, Corporates, Mortgage-Backed Securities, ETFs und

Geldmarktinstrumenten.

Bereits im August gab Aladdin seine Zulassung zum Handel auf der obersten

Stufe der Marktsegmente für den außerbörslichen Handel (OTC), der OTCQX

bekannt, unter Beibehaltung seiner Notierung an der Börse Düsseldorf und der

Börse Frankfurt. Die US-Notierung soll Ende Oktober dieses Jahres starten

und die Liquidität und die Wahrnehmung der Aladdin Aktien für internationale

Investoren durch den Einstieg in den US-Aktienmarkt, den wichtigsten

Kapitalmarkt für Gesundheitstechnologie, verbessern.

Zusammen mit dem zukunftsweisenden Finanztechnologie-Entwickler MCAP LLC

wird Aladdin die Attraktivität und Liquidität seiner Aktien verbessern und

stärker am internationalen Kapitalmarkt präsent sein.

Wade Menpes-Smith kommentiert: "Wir freuen uns, mit einem auf Technologie

fokussierten Unternehmen zusammenzuarbeiten und sind überzeugt, dass diese

Kooperation hervorragend zu unseren Finanzdienstleistungsanforderungen auf

dem US-Markt passt. Dadurch wird den Aladdin Aktien über die firmeneigenen

Plattformen von MCAP weitere Liquidität zugeführt."

Weitere Informationen zu MCAP LLC unter https://www.mcapmarkets.com/.

Über Aladdin Healthcare Technologies SE

Aladdin Healthcare Technologies SE (und seine hundertprozentige

Tochtergesellschaft Aladdin Healthcare Technologies Ltd.) ist ein führender

Hersteller von Anwendungen für die KI-Gesundheitsdiagnostik und die

Arzneimittelforschung, die sowohl die Diagnose von Krankheiten im

Frühstadium als auch den gesamten Prozess der Arzneimittelforschung

beschleunigen können. Aladdins Fokus liegt auf altersbedingten Krankheiten,

darunter auch Alzheimer-Erkrankung, wobei die Technologie auch bei weiteren

Indikationen wie dem Coronavirus und COVID-19 angewendet wird. Dabei

arbeitet Aladdin mit zahlreichen Partnern innerhalb des globalen

Gesundheitssystems zusammen, um gezielte Informationen wie Genom-,

Tabellen-, MRT-, PET-, Kognitions- und weitere Daten zum Lebensstil von

Patienten vertraulich und sicher zu erheben. Diese Datensätze werden dann

analysiert und zur Entwicklung proprietärer KI-Tools verwendet, die den

Fachleuten im Gesundheitswesen helfen können, altersbezogene Krankheiten

genauer und effizienter zu diagnostizieren. Das neue Diagnoseverfahren

ermöglicht außergewöhnliche Zeit- und Kosteneinsparungen im

Gesundheitswesen. Darüber hinaus wird die Plattform zur Entdeckung von

Arzneimitteln, zur Beschleunigung der Arzneimittelentwicklung, bei

klinischen Studien und bei der genaueren Einschätzung der

Forschungsergebnisse von Pharmaunternehmen eingesetzt.

Website Link: www.aladdinid.com

GSIN: A12ULL

ISIN: DE000A12ULL2

TICKER SYMBOL: NMI

Für weitere Informationen:

Aladdin Healthcare Technologies Ltd.

24-26 Baltic Street West

London EC1Y 0UR

Phone +44 7714 719696

Email: info@aladdinid.com

Pressekontakt:

CROSS ALLIANCE communication GmbH

Sara Pinto

Phone +49 89 1250 90330

Email: pi@crossalliance.de

www.crossalliance.de

15.09.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Aladdin Healthcare Technologies SE

Unter den Linden 10

10117 Berlin

Deutschland

Telefon: 030 700140449

E-Mail: info@aladdinid.com

Internet: www.aladdinid.com

ISIN: DE000A12ULL2

WKN: A12ULL

Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf

EQS News ID: 1131531

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1131531 15.09.2020