DGAP-News: asknet Solutions AG / Schlagwort(e): Vertrag/Expansion
asknet Solutions AG weitet Geschäftstätigkeit im Schweizer Bildungsmarkt aus und startet im Auftrag von SWITCH den exklusiven Lizenzvertrieb von Adobe Creative Cloud Software an Studierende

08.10.2021 / 13:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


asknet Solutions AG weitet Geschäftstätigkeit im Schweizer Bildungsmarkt aus und startet im Auftrag von SWITCH den exklusiven Lizenzvertrieb von Adobe Creative Cloud Software an Studierende

Karlsruhe, 8. Oktober 2021 - asknet Solutions AG, ein führender Spezialist in den Bereichen Beschaffung, E-Commerce und EdTech, hat mit SWITCH einen Dreijahresvertrag für den Vertrieb von Adobe Creative Cloud Lizenzen an Studierende in der Schweiz abgeschlossen. Die SWITCH-Stiftung hilft Hochschulen und anderen Partnern, die Möglichkeiten der Digitalisierung innerhalb und außerhalb der akademischen Welt zu nutzen. In diesem Rahmen koordiniert SWITCH auch die Verteilung von Softwarelizenzen an Studierende in der Schweiz und leistet so einen wichtigen Beitrag, um in der Welt von heute, insbesondere in Zeiten der Pandemie, einen hohen Bildungsstandard zu gewährleisten.

Während SWITCH mit Adobe einen Rahmenvertrag für den Erwerb von Adobe Creative Cloud Lizenzen abgeschlossen hat, wird asknet den Vertrieb der Lizenzen übernehmen und damit Studierenden in der Schweiz einen einfachen Zugang zu einer großen Auswahl an führender Software zu Sonderkonditionen bieten. In einem ersten Schritt wird das Unternehmen die Lizenzen über sein etabliertes Portal www.studyhouse.ch an die Studierenden verteilen und so eine schnelle und einfache Verfügbarkeit der Software gewährleisten. Dabei stellt asknet sowohl die Lösung selbst als auch die entsprechenden Services bereit. Hierzu gehören das Portal mit automatischer Authentifizierung der Studierenden, die Zahlungsabwicklung, die Risikominimierung durch Sicherstellung hoher Verlängerungsquoten sowie die Lizenzzuweisung und die Organisation des Kundensupports, insbesondere während der Nachfragespitzen zu Beginn eines jeden Semesters.

"Wir freuen uns sehr über den Start der Zusammenarbeit mit SWITCH und danken allen Beteiligten, die dazu beigetragen haben, das Projekt trotz der kurzen Vorlaufzeit erfolgreich umzusetzen", so Christian Herkel, CEO der asknet Solutions AG. "Für asknet ist dies ein wichtiger Meilenstein, mit dem wir unsere Expansion im Schweizer Bildungsmarkt weiter vorantreiben. Wir bieten Studierenden in der Schweiz für die nächsten Jahre nicht nur Sonderkonditionen für Adobe Creative Cloud Lizenzen, sondern wollen darüber hinaus auch unsere Geschäftsaktivitäten in der Schweiz weiter ausbauen. Dazu werden wir Cross-Selling-Möglichkeiten ausloten und unsere bestehenden Kundenbeziehungen und Partnerschaften nutzen."

SWITCH ist der zuverlässige Partner für Digitalisierungsfragen, die die Bildungs-, Forschungs- und Innovationsgemeinschaft in der Schweiz gemeinsam betreffen. In dieser Funktion kann SWITCH im Namen aller Hochschulen Verträge mit kommerziellen Anbietern aushandeln. Damit profitieren Universitätsangehörige, Studenten, Dozenten und Forscher von besseren Konditionen.

SWITCH zeigt sich sehr zufrieden über den Abschluss dieser Vereinbarung. Ab heute würden alle Hochschulangehörigen die Möglichkeit haben, Adobe Creative Cloud über ihre Universität zu beziehen.

Adobe Creative Cloud bietet mehr als 20 Branchenstandard-Anwendungen für Design, Fotografie, Video und Web. Mit diesen Tools entwickeln Studierende einerseits gefragte digitale Fähigkeiten und lernen gleichzeitig, wie sie ihre Ideen auf visuell ansprechende Weise zum Ausdruck bringen können. Es wird erwartet, dass die Nachfrage nach diesen Tools an den Universitäten steigen wird. Gemäß Hochrechnungen des Schweizer Bundesamtes für Statistik steigt die Gesamtzahl der Studierenden in der Schweiz jährlich um durchschnittlich 1,3 % und liegt zum Herbstsemester 2020/2021 bei 270.475 eingeschriebenen Studierenden.

Mit der Unterstützung von asknet ist SWITCH in der Lage, die zentrale Verteilung von Lizenzen an öffentliche Hochschulen zu gewährleisten. Seit dem 1. September 2021 haben Studierende in der Schweiz über www.studyhouse.ch zu Sonderkonditionen Zugriff auf Adobe Creative Cloud Lizenzen.

Über asknet Solutions AG

Die asknet Solutions AG ist ein renommierter Spezialist in den Bereichen Beschaffung, eCommerce und EdTech mit Sitz in Karlsruhe, Deutschland. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen für die Beschaffung und Verteilung von Software für europäische Hochschulen an und ist der unangefochtene Marktführer in Deutschland (Geschäftsbereich Academics). Das asknet-Portfolio umfasst ein breites Spektrum an hochwertigen Software-Anwendungen für den akademischen Bereich - von IBM SPSS bis hin zu Adobe Creative Cloud. Durch eine kontinuierliche Erweiterung seines Portfolios über die reine Softwarebeschaffung hinaus will asknet durch Partnerschaften mit führenden Softwareherstellern wie Blackboard und Dell der führende IT-Dienstleister im europäischen Bildungsmarkt werden. Das Unternehmen entwickelt und betreibt zudem weltweit Online-Shops für digitale und physische Produkte (Geschäftsbereich eCommerce Solutions). Global führende Softwareanbieter wie Cyberlink und Steinberg nutzen die eCommerce-Kompetenz von asknet für den Vertrieb ihrer Produkte in über 190 Ländern. Die asknet Solutions AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (Ticker: ASKN; ISIN: DE000A2E3707).

Über SWITCH

SWITCH ist ein zuverlässiger Partner für Digitalisierungsfragen, die die Bildungs-, Forschungs- und Innovationsgemeinschaft in der Schweiz gemeinsam betreffen. Die unabhängige Stiftung hilft Hochschulen und anderen Partnern, die Möglichkeiten der Digitalisierung innerhalb und außerhalb der akademischen Welt zu nutzen. SWITCH ist seit den Anfängen des Internets die Registrierungsstelle für .ch und .li Domain-Namen. Die Stiftung beschäftigt an ihrem Hauptsitz in Zürich rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ansprechpartner asknet Solutions AG

Magda Gajny
+49 (0)721-96458-6116
investors@asknet.com
https://asknet-solutions.com/



08.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: asknet Solutions AG
Vincenz-Priessnitz-Str. 3
76131 Karlsruhe
Deutschland
Telefon: +49 (0)721 / 964 58-0
Fax: +49 (0)721 / 964 58-99
E-Mail: investors@asknet.com
Internet: asknet-solutions.com
ISIN: DE000A2E3707
WKN: A2E370
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München, Stuttgart
EQS News ID: 1239486

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1239486  08.10.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1239486&application_name=news&site_id=boersennews