DGAP-News: Gigaset AG / Schlagwort(e): Markteinführung/Produkteinführung
Aus bewährt wird besser: Das neue COMFORT 500! Gigaset stellt seinen künftigen Bestseller 'Made in Germany' vor (News mit Zusatzmaterial)

22.03.2022 / 11:14
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pressemeldung
München, 22. März 2022

Aus bewährt wird besser: Das neue COMFORT 500
Gigaset stellt seinen künftigen Bestseller "Made in Germany" vor

Premiere für den neuen Allrounder von Gigaset. Mit zeitlos-edlem Design, perfekter Ergonomie und vielen Komfortfunktionen ist das COMFORT 500 das ideale Telefon für zuhause - vom Wohnbereich bis zum Homeoffice. Dank Headset-Anschluss und integrierter Freisprech-einrichtung hat man bei Telefonaten in HD-Qualität die Hände frei. Und die dynamische Sperrliste schützt vor unerwünschten Anrufen. Das Gigaset COMFORT 500 ist in Varianten mit und ohne Anrufbeantworter, in Bundles mit bis zu drei Mobilteilen, zum direkten Anschluss an einen DECT-fähigen Router und als IP-DECT-Telefonsystem erhältlich.

"Gerade in dieser Preisklasse sind die Erwartungen an ein neues schnurloses Telefon von Gigaset sehr hoch", sagt Manfred Heuermann, Product Manager bei Gigaset. "Also haben wir das Bewährte noch besser gemacht." Das COMFORT 500 tritt die Nachfolge der überaus erfolgreichen Gigaset C430 Serie an - dementsprechend hoch liegt die Messlatte. Am auffälligsten ist der Design-Sprung: Das 2,2 Zoll große Farbdisplay mit seinen gut ablesbaren Grafiken und Schriften ist eingebettet in die schwarz glänzende obere Hälfte des Mobilteils. Und die großen beleuchteten Tasten mit spürbarem Druckpunkt fügen sich optisch in das silberfarbene Gehäuse ein. "Die Menschen wollen es in ihrem Zuhause schön haben - da zählen auch die kleineren Details wie zum Beispiel ein Telefon. Diesem Anspruch kommen wir mit unserem neuen Design nach", so Heuermann.

Schluss mit unerwünschten Anrufen
Der neu entwickelte Komfort-Anrufschutz des Gigaset COMFORT 500 schützt zuverlässig vor Werbeanrufen oder gefährlichem Trickbetrug. Bis zu 150 Rufnummern lassen sich in eine Sperrliste eintragen oder direkt aus der Anrufliste übernehmen. Auch anonyme Anrufe können blockiert oder lautlos geschaltet werden. Mit der Zeitsteuerung bleibt das Telefon zu festgelegten Zeiten stumm, Anrufer mit einem VIP-Adressbuch-Eintrag werden trotzdem durchgestellt. Noch umfassender ist der Anrufschutz des Gigaset COMFORT 500 mit Basisstation oder Anrufbeantworter: Werden nur Anrufer zugelassen, die im Adressbuch stehen, blockt das Gerät alle anderen Anrufe ab. Der Speicher reicht für bis zu 200 Kontakte mit jeweils drei Telefonnummern - inklusive Geburtsdatum. So kann das Gerät sogar an den Geburtstagsanruf erinnern.

Bild und Ton ganz nach Wahl
Ob dunkle oder kontrastreiche weiße Darstellung, Analog- oder Digitaluhr als Bildschirmhintergrund - mit seinen Personalisierungsoptionen wird das Gigaset COMFORT 500 schnell zum Lieblingsmitbewohner. Für ein optimales Hörerlebnis sorgen zwei Akustikprofile mit unterschiedlichen Frequenzbereichen und die Hörgerätekompatibilität. Klangqualität und Lautstärke sind wie von Gigaset gewohnt erstklassig - auch im Freisprechmodus. Die Klingeltonlautstärke ist in fünf Stufen oder als Crescendo einstellbar, wichtigen Anrufern lassen sich eigene Klingeltöne zuordnen. So hört man schon am Klingelton, wer dran ist. Und wenn gerade keiner zuhause ist, geht der Anrufbeantworter des Gigaset COMFORT 500A ran. Nachrichten mit einer Gesamtdauer von bis zu 30 Minuten können über das Mobilteil, die Basisstation oder per Fernabfrage abgehört werden.

Für alle Generationen
Bis zu sechs Mobilteile sind an der Basisstation möglich - eines für jede Etage, eines in der Küche, im Keller, in der Werkstatt oder in der Garage. Und eines im Kinderzimmer: Im Babyphone-Modus baut das Gigaset COMFORT 500 beim Überschreiten einer Geräuschschwelle eine Verbindung auf, zu anderen Mobilteilen im Haushalt oder auch zum Smartphone von Mama oder Papa. Sind die Kinder schon ein bisschen älter, ist die Direktruf-Funktion besonders praktisch: Alle Tasten lösen den Wählvorgang einer vorbelegten Rufnummer aus - verwählen unmöglich. Ideal für Kinder, die noch nicht lesen können.

Mit der ECO DECT Technologie leistet Gigaset zusätzlich einen Beitrag für künftige Generationen: Die besonders energiesparenden Telefone sind im Standby-Betrieb strahlungsfrei und während eines Telefonats passt sich die Sendeleistung automatisch an die Entfernung zwischen Basis und Mobilteil an. Das heißt: Je kürzer der Abstand zur Basis des Gigaset COMFORT 500, desto geringer die Strahlung.

Ein COMFORT 500 für alle Fälle
Direkt zum Marktstart bietet Gigaset das COMFORT 500 in unterschiedlichen Varianten und Bundles an. Das Gerät ist ab 59,99 Euro (UVP) erhältlich. Das Modell mit Anrufbeantworter kostet 69,99 Euro (UVP), das Duo mit Anrufbeantworter und zwei Mobilteilen 99,99 Euro (UVP) und das Trio mit Anrufbeantworter und drei Mobilteilen 129,99 Euro. Das Mobilteil COMFORT 500 HX für 59,99 Euro (UVP) kommt ohne eigene Basisstation und kann direkt mit DECT-fähigen Routern wie der FRITZ! Box von AVM oder dem Telekom Speedport verbunden werden.

Für Internettelefonie und IP-basierte Anschlüsse ist das Gigaset COMFORT 500A IP flex für 99,99 Euro (UVP) die richtige Wahl. Verbunden mit dem LAN-Port des Routers oder dem LAN-Netz kann das Telefonsystem bis zu sechs IP-basierte Rufnummern von verschiedenen Providern verwalten und jeweils einem eigenen Mobilteil zuweisen. Bis zu drei virtuelle Anrufbeantworter sind möglich.

Das Gigaset COMFORT 500 ist in der Farbe silver-black und als Variante COMFORT 550 in der Farbe black-chrome ab April im stationären und Online-Handel sowie im Gigaset Onlineshop verfügbar.
 


Die Gigaset Communications GmbH ist ein international agierendes Unternehmen im Bereich der Kommunikationstechnologie. Die Gesellschaft ist Europas Marktführer bei DECT-Telefonen und agiert auch international mit rund 900 Mitarbeitern und Vertriebsaktivitäten in 56 Ländern an einer führenden Position. Die Geschäftsaktivitäten beinhalten neben DECT-Telefonen auch ein umfangreiches Smartphone Portfoliowelches sich besonders durch das Alleinstellungsmerkmal "Made in Germany" auszeichnet, Cloud-basierte Smart Home Sicherheits-, Komfort- und Assistenzlösungen sowie Geschäftstelefonie-Lösungen für KMU und Enterprise-Kunden.

Folgen Sie uns auf: Facebook | Instagram | Pinterest | Twitter | YouTube | Blog | Xing | LinkedIn
Besuchen Sie unsere Homepage: www.gigaset.com


Zusatzmaterial zur Meldung:

Bild: https://eqs-cockpit.com/c/fncls.ssp?u=f209aa0531a5d455b5c41ffbf2ec851f
Bildunterschrift: Gigaset COMFORT 500A Trio


22.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Gigaset AG
Frankenstr. 2
46395 Bocholt
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 444 456 866
Fax: +49(0)89 444 456 930
E-Mail: info@gigaset.com
Internet: www.gigaset.com
ISIN: DE0005156004
WKN: 515600
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1308571

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1308571  22.03.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1308571&application_name=news&site_id=boersennews