BAWOAG Entwicklung Q2/2020

DGAP-News: WW Barrierefreies Wohnen GmbH & Co KGaA / Schlagwort(e):

Ankauf/Quartals-/Zwischenmitteilung

BAWOAG Entwicklung Q2/2020

14.08.2020 / 09:34

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Überblick über das zweite Quartal 2020

Bochum, 14.08.2020

Ankauf

Mit dem Kauf der Bovermannstr. 2 in Dortmund, direkt am Westfalendamm, der

Top-Adresse für Büroimmobilen mit Anrainern wie zum Beispiel KPMG, EY,

Signal Iduna und Continental Versicherung, wurde das letzte Mosaikstück für

einen Neubau erworben. Da sich das Nachbarobjekt bereits im Portfolio der WW

Projektentwicklung GmbH (100% Tochter der BAWAOAG) befindet kann durch den

Wegfall der gegenseitigen Abstandsflächen an dieser Stelle nun ein deutlich

größeres Objekt entstehen. Die Gesellschaft plant und setzt an dieser

prominenten Stelle die Errichtung einer Büroimmobilie um. Auf rund 200qm des

Objektes wird es Flächen für Start-ups geben, die im Immobilienbereich

agieren. Somit wird dieses neue Bürogebäude zu einem Zentrum für den

Austausch und das Netzwerk im Immobilienbereich. Auch die verbliebenen

Flächen sollen präferiert an Immobiliengesellschaften vermietet werden.

Perspektivisch wird auch die BAWO AG den Firmensitz nach Dortmund verlegen,

hier entsteht ein Kompetenzzentrum für den Immobilienbereich.

Verkäufe

Im Rahmen der Fokussierung auf größere Portfolios und Liegenschaften hat

sich die BAWOAG von drei Objekten, welche nicht mehr in das aktuelle

Anforderungsprofil gepasst haben, getrennt. Durch die Veräußerungen konnte

ein mittlerer sechsstelliger Überschuss erwirtschaftet werden.

WW Neubau GmbH

Die Baugenehmigung für das in Frankfurt a.M. zum Neubau anstehenden Objekt

"Im Brombeerfeld" erfolgte vor wenigen Wochen bei der 50-prozentigen

Beteiligung der BAWOAG. Wie geplant startete der Vertrieb im Juli. Binnen

weniger Wochen sind bereits zwei Wohnungen notariell beurkundet und -bis auf

eine Einheit- sind für die verbliebenen Wohnungen schon Beurkundungstermine

vereinbart. Die erzielten Kaufpreise lagen über den Planzahlen. Der

Baubeginn ist noch in diesem Jahr geplant.

BAWOAG POP UP GmbH POTTLUCK

Ein Projekt der 70%-Tochter der BAWOAG

Mit einem innovativen Gastronomieprojekt gelingt auch wirtschaftlich ein

interessanter Neustart für ein Bestandsobjekt. In der Hagener Fußgängerzone

entsteht ein "Food-Court" mit nachhaltigen innovativen Konzepten. An vier

Stationen kann ab der kommenden Woche gegessen und getrunken werden.

WW Barrierefreies Wohnen GmbH & Co KG aA

Nöckerstraße 37 f

44879 Bochum

Tel.: 0234 93767 - 0

Fax.: 0234 93767 - 99

E-Mail: info@bawoag.de

Internet: www.bawoag.de

14.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

1118269 14.08.2020