DGAP-News: Amazon UEM / Schlagwort(e): Sonstiges
Über 20 Studententeams aus 15 Ländern kämpfen bei der Amazon UEM 2022 in League of Legends

17.03.2022 / 14:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Über 20 Studententeams aus 15 Ländern kämpfen bei der Amazon UEM 2022 in League of Legends

Die besten Teams und Spieler erhalten nicht nur den Titel "Esports Euripean Academic Champions", sondern auch Preisgelder in Höhe von 24.500€. Die wichtigsten LoL Daten: 19. März bis 19. April (Gruppenphase); 21. bis 29. Mai (Play Offs); zweite Junihälfte (Grand Final)

Amazon UNIVERSITY Esports Masters 2022 startet in 2022 mit der Gruppenphase von League of Legends, welche vom 19. März bis zum 3. April stattfindet. LoL erreicht dabei neue Höhen für Teams von 22 verschiedenen Universitäten und 15 verschiedenen Ländern die im großen Finale in der zweiten Junihälfte enden.
Die Amazon UEM ist die wichtigste Veranstaltung für akademischen Esport auf dem Kontinent und sammelt universitäre Teams im Wintersemester für League of Legends, Rocket League, Teamfight Tactics und Clash Royale.
Dieses Jahr treten folgende Länder in dem LoL-Turnier an: Großbritannien (U. of Bristol, U. of Warwick); Spanien (U. of La Laguna, U. Málaga); Frankreich (U. Lyon, U. Sorbonne Paris Nord); Polen (Politechnika Gdańska, AGH U. of Science and Technology); Italien (Politecnico di Milano, U. Bocconi); Türkei (Bahçeşehir U., Bursa Uludag U.); Deutschland (U. Bremen, Karlsruhe Inst. of Technology); Litauen (Kaunas Tech. U.); Irland (U. College Cork); Slovakei (Slovak U. of Technology); Niederlande (U. of Twente); Ungarn (Budapest U. of Tech. & Economics); Tschechien (Mendelova U. v Brně); Belgien (U. Libre de Bruxelles); und Portugal (Instituto Superior Técnico).
"Die besten Teams und Spieler jedes Turniers teilen sich ein Preisgeld von insgesamt 24.500 Euro", sagt Marcin Rausch, Direktor der Amazon UEM.
Zu diesem Zweck werden League of Legend's Gruppenphase, Play Offs und das große Finale auf folgenden Kanälen veröffentlicht: https://www.twitch.tv/uemasters (auf Englisch), Zuschauerschar zu reagieren. Ausgewählte Spiele werden auch auf dem deutschen Kanal unter https://twitch.tv/universityesports_de gezeigt. Für RL werden zwei Tage gezeigt. Für TFT und CR werden jeweils nur die Finals gezeigt. Amazon UNIVERSITY Esports Masters Veranstaltung wird durch die Zusammenarbeit und Unterstützung von großartigen Partnern ermöglicht die uns seit Beginn dieses Turniers unterstützt haben, so wie Riot Games und den Techgiganten Intel. Ein weiterer wichtiger Parter ist Twitch Student, die uns für diese Season ebenfalls unterstützen und die Zuschauer noch dichter an die Spieler heranbringt und den ganzen Wettkampf auf ein ganz neues Niveau hebt.

Kontakt:

Beatriz Sanchez Martinez
639755754
beatrizsanchezmz@gmail.com



17.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Amazon UEM
Deutschland
EQS News ID: 1305649

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1305649  17.03.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1305649&application_name=news&site_id=boersennews