DGAP-News: Bijou Brigitte modische Accessoires AG / Schlagwort(e): Dividende/Hauptversammlung
Bijou Brigitte modische Accessoires AG: Hauptversammlung beschließt Aussetzung der Dividende

17.06.2021 / 13:29
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Hauptversammlung beschließt Aussetzung der Dividende

Hamburg, 17. Juni 2021 - Die heutige Hauptversammlung der Bijou Brigitte modische Accessoires AG hat für das zurückliegende Geschäftsjahr die Aussetzung der Dividende beschlossen. Diese Entscheidung war zur Erhaltung der Liquidität der Gesellschaft unter dem Eindruck der Auswirkungen der andauernden Corona-Krise von Vorstand und Aufsichtsrat vorgeschlagen worden.

Im Juli werden die Umsatzzahlen des ersten Halbjahres 2021 veröffentlicht. Die ausführlichen Geschäftszahlen folgen im September im Rahmen des Halbjahresfinanzberichtes.

Ansprechpartnerin für Rückfragen:
Evelyn Elsholz
Investor Relations/Wirtschaftspresse
Tel.: +49 40 60609-3250
E-Mail: ir@bijou-brigitte.com
wirtschaftspresse@bijou-brigitte.com



17.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Bijou Brigitte modische Accessoires AG
Poppenbütteler Bogen 1
22399 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 60609-0
Fax: +49 (0)40 6026409
E-Mail: ir@bijou-brigitte.com
Internet: www.group.bijou-brigitte.com
ISIN: DE0005229504
WKN: 522950
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1209245

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1209245  17.06.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1209245&application_name=news&site_id=boersennews