DGAP-News: Bloxxon AG / Schlagwort(e): Personalie/Kryptowährung / Blockchain
Bloxxon AG mit neuer Doppelspitze - Daniel Wernicke neuer Co-CEO (News mit Zusatzmaterial)

05.08.2021 / 08:55
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


P R E S S E M I T T E I L U N G

BLOXXON AG mit neuer Doppelspitze

Berlin, 05.08.2021. Die Bloxxon AG hat ihren Vorstand mit einem neuen Co-CEO besetzt. Ab sofort bildet Daniel Wernicke gemeinsam mit Johannes Schmitt die neue Doppelspitze des Berliner Finanztechnologie-Unternehmens. Wernicke kommt für Jens Siebert, der einen Wechsel in den Aufsichtsrat anstrebt.

Daniel Wernicke wird bei der Bloxxon AG insbesondere die Bereiche Legal und Compliance sowie die Finanzen leiten und zusammen mit Johannes Schmitt die strategische Entwicklung vorantreiben. Zuvor war Wernicke bei dem Company Builder Truventuro tätig, für den er zuletzt als Geschäftsführer des Portfoliounternehmens Paltron für die Professionalisierung und Strukturierung des jungen Unternehmens verantwortlich war. Begonnen hat Wernicke seine berufliche Laufbahn bei der Boston Consulting Group. Der Volljurist hält einen Master of Business Administration der London Business School.

"Bloxxon verfügt über beeindruckende Expertise rund um Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain für Finanzdienstleister. Diese Anwendungsmöglichkeiten anhand des sich schnell entwickelnden regulatorischen Rahmens auszurichten und dann in den Markt zu bringen ist nun die zentrale Aufgabe für unser Team", sagt Daniel Wernicke, Co-CEO der Bloxxon AG.

Andreas Leckelt, Aufsichtsratsvorsitzender der Bloxxon AG: "In Anbetracht des sich stetig weiterentwickelnden regulatorischen Rahmens für den digitalen Kapitalmarkt sowie dem dynamischen, internen Wachstum der Bloxxon AG freuen wir uns, mit Daniel eine erfahrene Persönlichkeit mit nachgewiesener Umsetzungskompetenz im Company Building sowie juristischer Expertise für die Position des Co-CEO gewonnen zu haben."


BLOXXON AG
www.bloxxon.co
Die Bloxxon AG bietet institutionellen Anlegern und Finanzdienstleistern Produktlösungen und API-Services für digitale Assets in den Kerngeschäftsfeldern Custody (Verwahrung von digitalen Assets), Tokenisierung (Emission digitaler Wertpapiere) und Asset Servicing (Trading, Reporting, Zugang zu Handelsplätzen). Mit eigenen Lizenzen für die Kryptoverwahrung, Anlagevermittlung und Finanzportfolioverwaltung ist die Bloxxon führender Crypto-as-a-Service Partner für Investmentgesellschaften, Vermögensverwalter und Banken. Unternehmen und Asset Managern bietet die Bloxxon einen One-stop-Shop für tokenisierte Wertpapieremissionen. Emittenten wie die L'Osteria SE und renommierte Bankpartner wie Hauck & Aufhäuser vertrauen bereits auf die Leistungen der Bloxxon AG. Vermögenden Privatkunden bietet die Bloxxon AG über ihr Tochterunternehmen Kapilendo Invest AG Zugang zur ersten regulierten Vermögensverwaltung mit Crypto Assets in Deutschland.

Kontakt
Hanna Dudenhausen/ Head of PR/ Bloxxon AG/ Joachimsthaler Str. 30 / 10719 Berlin / Telefon +49 (0)30 3642 857-0 / h.dudenhausen@bloxxon.co / www.bloxxon.co


Zusatzmaterial zur Meldung:

Bild: https://eqs-cockpit.com/c/fncls.ssp?u=92a7df28505fd3332bfce8262e7caf75
Bildunterschrift: Daniel Wernicke, Co-CEO der Bloxxon AG


05.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Bloxxon AG
Joachimsthaler Str. 30
10719 Berlin
Deutschland
EQS News ID: 1224115

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1224115  05.08.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1224115&application_name=news&site_id=boersennews