DGAP-News: Bloxxon AG / Schlagwort(e): Kryptowährung / Blockchain/Finanzierung
Bloxxon AG: Start elektronischer Wertpapiere und Führung von Kryptowertpapierregister (News mit Zusatzmaterial)

14.12.2021 / 08:59
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


/P R E S S E M I T T E I L U N G

Bloxxon startet mit elektronischen Wertpapieren

Kryptowertpapierregister ab sofort angebunden

Die Berliner Blockchain-Infrastrukturanbieterin Bloxxon erweitert ihr Leistungsspektrum auf elektronische Wertpapiere und bietet ab sofort auch die Führung des Kryptowertpapierregisters an. Im Rahmen einer Inhaberschuldverschreibung, die für Anfang kommenden Jahres im Februar avisiert ist und über den Mittelstandsfinanzierer Invesdor begeben wird, setzt die Bloxxon dann erstmals die Führung eines Kryptowertpapierregisters um.

"Die Anbindung der Registerführung in unser System ist der zentrale Schritt in Richtung einer vollumfänglichen Infrastrukturdienstleistung für digitale Finanzplätze", sagt Daniel Wernicke, Co-Vorstand der Bloxxon AG. "In unseren Augen stellt die Inhaberschuldverschreibung auch auf Seiten des Gesetzgebers erstmal ein Pilot auf dem Weg zur kompletten Realisierung elektronischer Wertpapiere aller Art dar. Das sukzessive Vorgehen ist unserer Einschätzung nach dabei sinnvoll. Insgesamt beobachten wir eine positive Entwicklung und stehen in sehr konstruktivem Austausch mit den fachpolitischen Akteuren und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, zum Beispiel zur Ausgestaltung der Verordnung über Kryptofondsanteile mit der das nächste Wertpapier digitalisiert wird. Wir sind optimistisch, dass die neue Bundesregierung diese Entwicklung weiter vorantreiben wird. So ist im Koalitionsvertrag die Ausdehnung der Emission elektronischer Wertpapiere auch auf Aktien erfreulicher Weise bereits vorgesehen."


Über die BLOXXON
Die Bloxxon AG bietet institutionellen Anlegern und Finanzdienstleistern Produktlösungen und API-Services für digitale Assets in den Kerngeschäftsfeldern Custody (Verwahrung von digitalen Assets), Tokenisierung (Emission digitaler Wertpapiere) und Asset Servicing (Trading, Reporting, Zugang zu Handelsplätzen). Mit eigenen Lizenzen für die Kryptoverwahrung, Anlagevermittlung und Finanzportfolioverwaltung ist die Bloxxon führender Crypto-as-a-Service Partner und One-stop-Shop für tokenisierte Wertpapieremissionen. Mit der Bloxxon Asset Management steht Banken, Investoren und Unternehmen eine professionelle Asset Management Einheit zur Verfügung, die einen einfachen Zugang zur Anlageklasse digitaler Vermögenswerte schafft. Renommierte Bankpartner wie Hauck & Aufhäuser und Emittenten wie die Invesdor AG vertrauen bereits auf die Leistungen der Bloxxon. Vermögenden Privatkunden bietet die Bloxxon AG über ihr Tochterunternehmen wevest Vermögensverwaltung AG Zugang zur regulierten Vermögensverwaltung mit Krypto Assets in Deutschland.

Kontakt
Hanna Dudenhausen/ Head of PR/ Bloxxon AG/ Joachimsthaler Str. 30 / 10719 Berlin / Telefon +49 (0)30 3642 857-0 / h.dudenhausen@bloxxon.co /


Zusatzmaterial zur Meldung:

Bild: https://eqs-cockpit.com/c/fncls.ssp?u=29a642dfa08a63712edd438354aa5fb1
Bildunterschrift: Daniel Wernicke, Co-CEO der Bloxxon AG


14.12.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Bloxxon AG
Joachimsthaler Str. 30
10719 Berlin
Deutschland
EQS News ID: 1257181

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1257181  14.12.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1257181&application_name=news&site_id=boersennews