CANCOM SE legt ADR Programm in den USA auf

DGAP-News: CANCOM SE / Schlagwort(e): Sonstiges CANCOM SE legt ADR Programm in den USA auf

11.04.2014 / 16:29

CANCOM SE legt ADR Programm in den USA auf

München, 11. April 2014 - Die CANCOM SE hat in den USA ein gesponsertes Level 1 American Depositary Receipt (ADR) Programm aufgelegt. ADRs sind auf US Dollar lautende Wertpapiere, die in den USA stellvertretend für die zugrunde liegenden Aktien gehandelt werden und die es US-amerikanischen Investoren ermöglichen, die an der Frankfurter Wertpapierbörse notierenden Inhaber-Stammaktien der CANCOM SE am US Markt indirekt zu kaufen. Depotbank für das ADR Programm der CANCOM SE ist Deutsche Bank Trust Company Americas ("Deutsche Bank").

"Unser Ziel ist es, die Investorenbasis in den USA, dem mit Abstand größten Kapitalmarkt der Welt, auszubauen und damit eine noch breitere und internationalere Investorenbasis zu schaffen. Mit den ADRs bieten wir somit US-Investoren, die keinen direkten Zugang zu unseren Aktien haben oder für die ADRs eine kosteneffizientere und leichter handhabbare Form der Investition darstellen, die Möglichkeit, sich an unserem Unternehmen unkompliziert und auf USD-Basis zu beteiligen. Mit der Deutschen Bank haben wir dafür den passenden Partner gefunden', sagt CANCOM CEO Klaus Weinmann zum Start des ADR Programms.

Die Level 1 ADRs der CANCOM SE werden in den USA außerbörslich (OTC) gehandelt. Dabei entsprechen 4 ADRs einer CANCOM Aktie (Verhältnis 4 ADRs: 1 Aktie). Das ADR Programm bedarf keiner Kapitalerhöhung oder Begebung neuer Aktien.

Level 1 ADR Programm | CANCOM SE: Fakten

Depotbank: Deutsche Bank Trust Company Americas CUSIP: 13740C101 ISIN: US13740C1018 (CANM SEADR Aktie) Symbol: CNCXY Handel: OTC ADR-Ratio: 4 ADRs : 1 Stammaktie Clearing System: DTC

Disclaimer: Weder die Mitteilung noch die darin enthaltenen Informationen stellen ein Angebot oder eine Aufforderung der CANCOM SE zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.

Kontakt: Beate Rosenfeld Manager Corporate Communication & IR

CANCOM SE Erika-Mann-Straße 69 80636 München Germany Phone: +49 (0) 89 / 54054 5193 mail to: beate.rosenfeld@cancom.de www.cancom.de

Ende der Corporate News

11.04.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch Unternehmen: CANCOM SE Erika-Mann-Straße 69 80636 München Deutschland Telefon: +49-(0)89/54054-0 Fax: +49-(0)89/54054-5119 E-Mail: info@cancom.de Internet: http://www.cancom.de ISIN: DE0005419105 (CANCOM Aktie) WKN: 541910 Indizes: TecDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 262927 11.04.2014