DGAP-News: CEWE Stiftung & Co. KGaA / Schlagwort(e): Hauptversammlung
CEWE: Elfte Dividenden-Steigerung in Folge

06.10.2020 / 15:03
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CEWE: Elfte Dividenden-Steigerung in Folge

- Hauptversammlung beschließt Dividendenerhöhung auf 2,00 EUR je Aktie

- Aktionäre erzielen auf Basis des aktuellen Kurses Dividendenrendite von 2,2 %

- Trotz Corona-Krise: Umsatz- und Ergebnissteigerung im ersten Halbjahr

Oldenburg, 6. Oktober 2020. Die ordentliche Hauptversammlung der CEWE Stiftung & Co. KGaA (SDAX, ISIN: DE 0005403901), die Corona-bedingt heute erstmals online stattfand, hat allen vorgeschlagenen Tagesordnungspunkten zugestimmt. Die Dividende steigt je Aktie um 5 Eurocent auf 2,00 Euro. Damit profitieren die Aktionäre des Unternehmens trotz der Corona-Krise von der elften Dividendensteigerung nacheinander. Die Dividendenrendite auf Basis des aktuellen Aktienkurses (92,30 Euro, XETRA, 06.10.2020, 14:50 Uhr) beträgt dabei 2,2 %. "Unser nachhaltiges Wachstum und unsere sehr solide finanzielle Situation ermöglichen es uns, auch in diesen schwierigen Pandemie-Zeiten erneut eine höhere Dividende auszuschütten", erläutert CEWE-CEO Dr. Christian Friege.

Erstes Halbjahr trotz Corona-Krise über Vorjahrsniveau
Trotz eines vorübergehenden "Lock-Downs" und durch die Pandemie erschwerten Rahmenbedingungen hat CEWE das erste Halbjahr 2020 mit einem Wachstum abgeschlossen. Der Gruppen-Umsatz lag mit 277,0 Mio. Euro leicht über dem Vorjahreswert (HJ1 2019: 274,6 Mio. Euro), auch das Halbjahres-EBIT von 1,0 Mio. Euro zeigte sich verbessert (HJ1 2019: -1,5 Mio. Euro). Insbesondere das Kerngeschäftsfeld Fotofinishing profitierte vom pandemiebedingten "Stay-at-home"-Effekt und trug maßgeblich zur Umsatz- und Ergebnissteigerung bei. Demgegenüber stehen die Geschäftsfelder Kommerzieller Online-Druck und Einzelhandel durch die Krise unter Druck. "Bisher trägt unser Kerngeschäft Fotofinishing CEWE regelrecht durch die Krise. Auch wenn in der aktuellen Situation die Prognosesicherheit stark eingeschränkt ist und das Fotofinishing-Geschäft im weiteren Jahresverlauf durch ein Corona-bedingt geändertes Urlaubsreiseverhalten belastet werden könnte, gehen wir davon aus, insgesamt auch 2020 ein solides Jahresergebnis zu erzielen", so Dr. Christian Friege.

Elfte Dividenden-Steigerung in Folge
Auf Basis der guten Ergebnisentwicklung 2019 und gestützt durch diese solide Entwicklung 2020 konnte CEWE die Dividende zum elften Mal in direkt aufeinanderfolgenden Jahren steigern. "Je größer diese Jahreszahl, desto mehr beeindruckt diese Serie uns selbst und umso mehr ist sie uns natürlich ein Ansporn", kommentiert Friege. "Besonders freut uns, dass daran auch der Großteil der Kolleginnen und Kollegen partizipiert." CEWE fördert ganz aktiv die Beteiligung der eigenen Mitarbeiter am Unternehmen: Schon heute halten acht von zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von CEWE Unternehmensanteile und zeigen damit ihre Identifikation mit dem Unternehmen.
Die HV-Präsentation des Vorstands sowie die detaillierten Abstimmergebnisse der Hauptversammlung sind auf der Webseite des Unternehmens unter https://ir.cewe.de/hv verfügbar.

CEWE mit dem "Axia Best Managed Companies Award" geehrt
Das Axia Best Managed Companies (BMC) Programm ist ein von Deloitte, WirtschaftsWoche, Credit Suisse und dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) in Deutschland durchgeführter Wettbewerb und gleichzeitig ein Gütesiegel für erfolgreiche mittelständische Firmen. In diesem Jahr wurde CEWE mit dem "Axia Best Managed Companies Award" ausgezeichnet. Die Juroren lobten insbesondere den strategischen Weitblick, die Innovationskraft, eine nachhaltige Führungskultur sowie eine gute Unternehmensführung bei CEWE. "Ich freue mich besonders über diesen Preis, weil er genau auf den Kern unserer Unternehmenswerte zielt. Wir schauen eben nicht nur auf den kurzfristigen Gewinn, sondern auf den langfristigen Erfolg - und stellen dafür die permanente, kundenorientierte Innovation in den Fokus unseres Handelns. Alle 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam bilden unsere Innovationsabteilung, darauf sind wir stolz", betont Dr. Christian Friege.



Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
CEWE Stiftung & Co. KGaA, Axel Weber (Investor Relations)
Tel.: 0441 / 404 - 2288, Fax: 0441 / 404 - 421, eMail: IR@cewe.de

Internet: cewe.de , deindesign.de , whitewall.com , cheerz.com ,
viaprinto.de , saxoprint.de, laser-line.de

Alle CEWE-Apps sind in den App-Stores verfügbar. Die CEWE Investor Relations-App für iPad(c) oder Android-Tablet stellt alle Geschäfts- und Quartalsberichte, Präsentationen sowie der Nachhaltigkeitsberichterstattung übersichtlich und aktuell bereit.

Finanzterminkalender
(soweit terminiert)

12.11.2020 Veröffentlichung der Q3 2020 Zwischenmitteilung
12.11.2020 Pressemitteilung zum Q3 2020
16.11.2020 Deutsches Eigenkapitalforum

Über CEWE
Die CEWE-Gruppe ist Europas führender Foto-Service und Onlinedruck-Anbieter.

Aus den Anfängen im Jahr 1912 hat sich CEWE als erste Adresse im Foto-Service für alle entwickelt, die mehr aus ihren Fotos machen wollen. Dafür steht insbesondere das vielfach ausgezeichnete CEWE FOTOBUCH mit jährlich mehr als sechs Millionen verkauften Exemplaren. Weitere personalisierte Fotoprodukte erhalten Kunden zum Beispiel unter den Marken CEWE, WhiteWall und Cheerz - sowie bei vielen führenden europäischen Einzelhändlern. Rund um ihre persönlichen Fotos werden sie in diesen Markenwelten zu vielfältigen kreativen Gestaltungen inspiriert und vertrauen dem Unternehmen jährlich rund 2,4 Mrd. Fotos an.

Zusätzlich hat die CEWE-Gruppe für den noch jungen Onlinedruck-Markt eine hocheffiziente Produktion für Werbe- und Geschäftsdrucksachen aufgebaut. Über die Vertriebsplattformen SAXOPRINT, LASERLINE und viaprinto erreichen jährlich Milliarden Qualitätsdruckprodukte zuverlässig ihre Kunden.

Die CEWE-Gruppe ist auch durch die Gründerfamilie Neumüller als Ankeraktionär auf nachhaltige Unternehmensführung ausgerichtet und wurde dafür bereits mehrfach ausgezeichnet: Wirtschaftlich langfristig orientiert; partnerschaftlich und fair mit Kunden, Mitarbeitern sowie Lieferanten; gesellschaftlich verantwortlich und umwelt- sowie ressourcenschonend. So werden beispielsweise alle CEWE-Markenprodukte klimaneutral hergestellt.

Die CEWE-Gruppe ist mit mehr als 3.800 Mitarbeitern in mehr als 20 Ländern präsent und wuchs 2019 im Umsatz auf 714,9 Mio. Euro. Die CEWE-Aktie ist im SDAX notiert.

Mehr unter company.cewe.de.



06.10.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: CEWE Stiftung & Co. KGaA
Meerweg 30-32
26133 Oldenburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)441 40 4-1
Fax: +49 (0)441 40 4-42 1
E-Mail: IR@cewe.de
Internet: www.cewe.de
ISIN: DE0005403901
WKN: 540390
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1139210

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1139210  06.10.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1139210&application_name=news&site_id=boersennews