DGAP-News: coinIX GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Kryptowährung / Blockchain
coinIX GmbH & Co. KGaA : coinIX veröffentlicht vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2021

18.01.2022 / 10:40
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


coinIX mit erfolgreichem Geschäftsjahr, vorläufiger Jahresüberschuss EUR 1,7 Mio., Portfoliowert auf EUR 22,3 Mio. gesteigert, Zahl der Investments nahezu verdoppelt

Hamburg, 18. Januar 2022 - Die auf Investitionen in digitale Assets und Blockchain-Technologie spezialisierte Beteiligungsgesellschaft coinIX GmbH & Co. KGaA blickt auf ihr bisher erfolgreichstes Geschäftsjahr zurück. Auf Basis der vorläufigen Zahlen wurde 2021 ein Jahresüberschuss (HGB) von EUR 1,7 Mio. (Vorjahr EUR - 0,7 Mio.) erzielt. Neben Erträgen aus dem Verkauf von Coin-Positionen trug das sogenannte Delegating, die vorübergehende Übertragung von Stimmrechten aus Token auf andere Investoren, mit insgesamt EUR 0,8 Mio. zum Ergebnis bei.

Mit einem Anstieg um über 250% oder EUR 14,0 Mio. hat die coinIX den Wert ihres Portfolios binnen Jahresfrist von EUR 6,3 Mio. auf EUR 22,3 Mio. gesteigert. Der Großteil entfällt dabei mit EUR 10,0 Mio. auf den Wertanstieg von liquiden Kryptowährungen und inzwischen gelisteten Token-Investments. 16 Investments aus dem Portfolio, Equity-Beteiligungen und noch nicht gelistete Tokenprojekte, wurden dagegen nur mit den jeweiligen Anschaffungskosten in Ansatz gebracht.

Aus der im Mai 2021 durchgeführten Kapitalerhöhung flossen der Gesellschaft EUR 4,0 Mio. zu, mit denen sie ihr Portfolio weiter ausbaute und diversifizierte. Insgesamt wurden im Geschäftsjahr 2021 fünf neue Unternehmensbeteiligungen sowie Rechte an sechs Token-Projekten, u.a. aus den Bereichen Decentralized Finance (DeFi), Metaverse/NFT sowie Digitalisierung der Finanzindustrie erworben. Zudem wurden mehrere Investitionen in liquide Kryptowährungen getätigt. Die Zahl der Investments erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr auf über 40 und hat sich damit nahezu verdoppelt.

In Folge einer bestehenden Lock-up Verpflichtung konnte die Gesellschaft bisher über ihre größte Portfolioposition, die GRT -Token des Protokolls "The Graph", nicht verfügen. Die Gesellschaft hat mit ihrer persönlich haftenden Gesellschafterin, der coinIX Capital GmbH insofern eine Verständigung erzielt, zur Ermittlung der variablen Managementgebühr jeweils nur den Teil der GRT-Token-Position zu berücksichtigen, über den sie frei verfügen kann. Die sich auf dieser Grundlage ergebende variable Managementvergütung der persönlich haftenden Gesellschafterin ist im vorläufigen Geschäftsjahresergebnis bereits berücksichtigt.

Susanne Fromm, CEO der coinIX erläutert: "Unsere Strategie, Investoren Zugang zu den Innovationsfeldern der Blockchain Technologie zu bieten, ist 2021 voll aufgegangen. Die Mischung aus Unternehmensbeteiligungen und Token-Projekten hat im vergangenen Jahr zu einem beachtlichen Geschäftserfolg beigetragen. Gleichzeitig haben wir mit dem Ausbau unserer Beteiligungen die Grundlagen für zukünftige Wertsteigerungen gelegt. Dank unseres diversifizierten Portfolios mit inzwischen über 40 Investitionen und der der hohen Qualität unseres Dealflows blicken wir zuversichtlich in das neue Geschäftsjahr."

Zusätzliche Informationen
Die in dieser Pressemitteilung genannten vorläufigen Kennzahlen bzgl. des Jahresabschlusses 2021 basieren auf den aktuell vorliegenden, bisher noch ungeprüften Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 und dürfen daher nicht als verbindlich betrachtet werden. Im Rahmen der derzeit laufenden Abschlussprüfung können sich diese ggf. durch Korrekturen durch die Abschlussprüfer noch ändern. Zukunftsbezogene Aussagen unterliegen regelmäßig Risiken und Unsicherheiten. Somit kann ein zukünftig erwartetes Ergebnis aufgrund verschiedener Risikofaktoren und Ungewissheiten erheblich von den aktuell angenommenen Ergebnissen abweichen. Diese Faktoren schließen zum Beispiel auch Veränderungen der Geschäfts-, Wirtschafts- und Wettbewerbssituation, Wechselkursschwankungen, Ungewissheiten bezüglich Rechtsstreitigkeiten oder Untersuchungsverfahren und die Verfügbarkeit finanzieller Mittel ein. Die CoinIX GmbH & Co. KGaA übernimmt keinerlei Verantwortung, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren. Ebenfalls ist diese Mitteilung keine Aufforderung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf der coinIX-Aktie.

Den inneren Wert je Aktie ermitteln wir in regelmäßigen Abständen, in dem der Wert der an einer Börse oder an einem Handelsplatz gelisteten Vermögensgegenstände der Gesellschaft mit ihrem jeweiligen Markt- oder Börsenkurs bewertet wird und alle anderen Vermögensgegenstände zu Anschaffungskosten (ggf. gemindert durch Abschreibungen) bewertet werden. Zeitanteilige laufende Kosten der Gesellschaft und insbesondere auch die von der Gesellschaft an ihre persönlich haftende Gesellschafterin zu entrichtende Haftungs- und Managementvergütung, deren Höhe in der Satzung der Gesellschaft festgelegt ist, werden NICHT in Abzug gebracht bzw. im Zeitverlauf abgegrenzt. Der so ermittelte Brutto-Vermögenswert unserer Gesellschaft wird durch die Anzahl der ausgegebenen Kommanditaktien geteilt.

Der innere Wert sollte daher nicht als alleinige Grundlage für Investitionsentscheidungen in Bezug auf einen Erwerb oder Verkauf von Kommanditaktien der coinIX GmbH & Co. KGaA verwendet werden. Entwicklungen des inneren Wertes der Aktie sind keine geeignete Grundlage für Prognosen zum künftigen Kursverlauf.

Über die coinIX GmbH & Co KGaA
Die coinIX GmbH & Co. KGaA mit Sitz in Hamburg wurde 2017 als Beteiligungsgesellschaft gegründet, um Expertise im Bereich Blockchain und Kryptowährungen bei der Analyse, dem Erwerb und der Verwahrung digitaler Assets aufzubauen und Investitionen in diesem Sektor zu tätigen. Das coinIX-Team besteht aus Spezialisten mit langjähriger Erfahrung im Asset Management, Venture Capital und in der Analyse von neuen Technologien. Aktuell ist die Gesellschaft in klassische Kryptowerte, Token-Projekte und weitere Beteiligungen an verschiedenen Blockchain-Start-ups in den dezentralen Märkten investiert. Die Aktien der Gesellschaft sind in den Freiverkehr der Börsen Düsseldorf, Berlin und München einbezogen. www.coinix.capital

Kontakt Investor Relations:
Felix J. Krekel, CFO der coinIX GmbH & Co. KGaA
Telefon: +49 40 35 67 67 58
E-mail: fk@coinix.capital



18.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: coinIX GmbH & Co. KGaA
Ludwig-Erhard-Str. 1
20459 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 40 3567 6758
E-Mail: mail@coinix.capital
Internet: https://coinix.capital/
ISIN: DE000A2LQ1G5
WKN: A2LQ1G
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München
EQS News ID: 1269643

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1269643  18.01.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1269643&application_name=news&site_id=boersennews