DGAP-News: DATAGROUP SE / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
DATAGROUP SE: DATAGROUP beteiligt sich an der URANO Informationssysteme GmbH

06.05.2021 / 16:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


DATAGROUP beteiligt sich an der URANO Informationssysteme GmbH
 

DATAGROUP stärkt Präsenz in den Regionen Rheinland-Pfalz und Hessen durch die Beteiligung an URANO, einem großen mittelständischen IT-Serviceprovider.


Pliezhausen, 06. Mai 2021. DATAGROUP SE (WKN A0JC8S) hat am Donnerstag, den 06.05. einen Beteiligungsvertrag mit den Gesellschaftern der URANO Informationssysteme GmbH mit Sitz in Bad Kreuznach unterzeichnet. Damit baut DATAGROUP das Geschäft mit hochwertigen IT-Dienstleistungen in der Region Rheinland-Pfalz und Hessen massiv aus.

URANO erbringt mit rund 300 Mitarbeitern IT Services und ist sowohl in der Privatwirtschaft als auch für die öffentliche Hand tätig. Die Gesellschaft wird im laufenden Geschäftsjahr (01.01.-31.12.2021) voraussichtlich Umsätze von rund 50 Mio. EUR erzielen. Das Unternehmen betreut eine Vielzahl von Kunden mit Hauptsitz in Deutschland. In den Bundesländern Rheinland-Pfalz sowie Hessen ist die Gesellschaft seit Jahren ein verlässlicher Partner für die öffentliche Hand und hat zuletzt bei der Einrichtung und dem Betrieb der hessischen Impfzentren erheblich unterstützt. Mit dieser Kundenstruktur wird die überwiegend mittelständische Ausrichtung von DATAGROUP ideal ergänzt und regional abgerundet.

"Die Beteiligung ist ein weiterer logischer Schritt in der Entwicklung von DATAGROUP. Mit URANO kommt ein Unternehmen zur Gruppe, das ausgezeichnet zu DATAGROUP passt und über einen sehr guten Zugang zu den Landesbehörden der Bundesländer Rheinland-Pfalz und Hessen verfügt. Von URANO erhoffen wir uns nicht nur erhebliche Wachstumsimpulse, sondern auch einen deutlich besseren regionalen Fußabdruck in der Region Rhein-Main", kommentiert Max H.-H. Schaber, CEO von DATAGROUP die Transaktion.

Andreas Krafft, bisheriger Mehrheitseigentümer und Gründer von URANO, kommentiert: "In DATAGROUP haben wir einen Partner gefunden, der die nötige Größe und gleichzeitig eine mittelständische inhabergeführte Unternehmenskultur hat. Damit sind die besten Voraussetzungen geschaffen, dass das starke Wachstum der beiden Unternehmen gemeinsam noch einmal beschleunigt werden kann. Ich bin der festen Überzeugung, dass damit für die Mitarbeiter von URANO ein sicherer Weg in die Zukunft ermöglicht wird."

URANO ist seit mehr als 30 Jahren im Bereich der IT-Dienstleistungen aktiv und kann sich nunmehr als Teil der DATAGROUP-Familie zusätzlicher Dienste aus dem DATAGROUP-Portfolio bedienen. CORBOX - das Kernportfolio von DATAGROUP - ermöglicht es URANO, zusätzliche, bisher nicht durch URANO erbrachte Dienstleistungen aus dem eigenen Haus anbieten zu können. Das Unternehmen erschließt sich damit Themenbereiche wie zum Beispiel SAP Services und Security Services für Bestands- und Neukunden und wird sein Geschäft so erheblich ausweiten können.

"Mit der Übernahme der URANO ergänzen wir unser Portfolio durch sehr interessante Lösungen, etwa für das Schulwesen", so Andreas Baresel, Vorstand Produktion von DATAGROUP. "In diesem Bereich haben wir bisher keine so ausgereifte Gesamtlösung anbieten können. Außerdem wird URANO eine bessere Auslastung unserer zentralen CORBOX Produktionsstätten bewirken."

Gegenstand der Transaktion sind 70% der Anteile an der URANO Informationssysteme GmbH sowie eine Kaufoption für die restlichen 30% der Anteile nach zwei Jahren. Damit soll gewährleistet werden, dass die bisherige Unternehmensführung vollumfänglich weiterarbeitet und ein weicher Übergang sowie eine sanfte Eingliederung der URANO in die DATAGROUP unterstützt wird. Mit den Altgesellschaftern wurde eine langfristige Zusammenarbeit für die Zeit nach der Übergangsphase vereinbart.

Die Akquisition wird vollständig aus Eigenmitteln finanziert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt weiterer Vollzugsbedingungen.
 

Finanzkalender

11.05.2021 Stifel German SMID Cap One-on-One Forum, Frankfurt

17.-19.05.2021 Equity Forum Frühjahrskonferenz

19.05.2021 Sector Days Berenberg US Conference

25.05.2021 Veröffentlichung der Q2 und Halbjahreszahlen

08.06.2021 Warburg Highlights Konferenz

09.06.2021 Quirin Konferenz

24.08.2021 Veröffentlichung der Q3-Zahlen

20.-22.09.2021 Berenberg German Corporate Conference

12.-13.10.2021 CF&B Paris Konferenz

23.11.2021 Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2020/2021

06.-09.12.2021 Berenberg European Conference
 

Über DATAGROUP

DATAGROUP ist eines der führenden deutschen IT-Service-Unternehmen. Über 3.000 Mitarbeiter an Standorten in ganz Deutschland konzipieren, implementieren und betreiben IT-Infrastrukturen und Business Applikationen wie z. B. SAP. Mit ihrem Produkt CORBOX ist DATAGROUP ein Full Service Provider und betreut für mittelständische und große Unternehmen sowie öffentliche Auftraggeber über 600.000 IT-Arbeitsplätze weltweit. Das Unternehmen wächst organisch und durch Zukäufe. Die Akquisitionsstrategie zeichnet sich vor allem durch eine optimale Eingliederung der neuen Unternehmen aus. Durch ihre "buy and turn around"- bzw. "buy and build"- Strategie nimmt DATAGROUP aktiv am Konsolidierungsprozess des IT-Service-Marktes teil.
 

KONTAKT FÜR WEITERE INFORMATIONEN

DATAGROUP SE
Peter Schneck
Wilhelm-Schickard-Str. 7
72124 Pliezhausen
T +49 7127 970-009
F +49 7127 970-033
peter.schneck@datagroup.de



06.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: DATAGROUP SE
Wilhelm-Schickard-Str. 7
72124 Pliezhausen
Deutschland
Telefon: +49 (0)7127 970 000
Fax: +49 (0)7127 970 033
Internet: www.datagroup.de
ISIN: DE000A0JC8S7
WKN: A0JC8S
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London
EQS News ID: 1193358

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1193358  06.05.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1193358&application_name=news&site_id=boersennews