DIC Asset AG beschließt Dividende von 0,66 Euro je Aktie auf virtueller Hauptversammlung 2020

DGAP-News: DIC Asset AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Dividende

DIC Asset AG beschließt Dividende von 0,66 Euro je Aktie auf virtueller

Hauptversammlung 2020

08.07.2020 / 13:09

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Presseinformation

DIC Asset AG beschließt Dividende von 0,66 Euro je Aktie auf virtueller

Hauptversammlung 2020

* Dividende steigt um ca. 38% gegenüber dem Vorjahr und Gewährleistung der

Dividendenkontinuität

* Alle Tagesordnungspunkte mit großer Mehrheit bestätigt

* Erneutes Wahlrecht bei Aktien- oder Bardividende

Frankfurt am Main, 8. Juli 2020. Die DIC Asset AG (ISIN: DE000A1X3XX4),

eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, hat auf

der heutigen Hauptversammlung 2020 alle Tagesordnungspunkte mit großer

Mehrheit bestätigt. Die Veranstaltung fand aufgrund der veränderten

Gesetzeslage infolge der Covid-19-Pandemie als Online-Hauptversammlung ohne

physische Präsenz von Aktionären, Bevollmächtigten und Gästen statt. Die

Hauptversammlung wurde live über ein Internetportal übertragen, in dem

Aktionärsfragen vorher eingereicht werden konnten. Über dieses Portal

konnten auch Weisungen gegeben werden.

In ihrer Rede ging die Vorstandsvorsitzende Sonja Wärntges nicht nur auf die

Entwicklung des Geschäftsjahres 2019 und die bereits vorliegenden Zahlen zum

ersten Quartal 2020 ein, sondern gab auch einen Überblick über die bereits

getroffenen Maßnahmen und erreichten Verhandlungserfolge im Rahmen des

kontinuierlichen Austauschs mit Mietern, die von der Corona-Pandemie

betroffen sind. In diesem Zusammenhang wurde auch die Anfang April

angepasste Prognose für das Geschäftsjahr 2020 noch einmal vollumfänglich

bestätigt, da sie aus Sicht der Gesellschaft weiterhin das realistischste

Szenario der Geschäftsentwicklung in diesem Jahr darstellt.

Für das Geschäftsjahr 2019 wurde die Ausschüttung einer Dividende von 0,66

Euro beschlossen, wie in den Vorjahren wahlweise in bar oder in Form neuer

Aktien (Aktiendividende). Diese Ausschüttung je Aktie liegt ca. 38% über dem

Vorjahr. Bezogen auf den XETRA-Schlusskurs des Vortags ergibt sich eine

Dividendenrendite von 5,4%.

"Wir freuen uns, mit der heute beschlossenen Ausschüttung für das

Geschäftsjahr 2019 ein starkes Zeichen der Dividendenkontinuität setzen zu

können", kommentiert Sonja Wärntges.

Weiterhin wurden die Beschlüsse zur Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat

sowie zur Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2020 gefasst.

Zudem wurden Herr Prof. Dr. Ulrich Reuter, Herr Michael Zahn und Herr René

Zahnd für die Dauer von fünf Jahren in den Aufsichtsrat gewählt. Die

Hauptversammlung fasste Beschlüsse zur Schaffung von einem neuen Genehmigten

Kapital 2020 und einem Bedingten Kapital 2020 und stimmte den entsprechenden

Satzungsänderungen zu. Die detaillierten Abstimmungsergebnisse stehen auf

der Website der Gesellschaft zum Download zur Verfügung.

Über die DIC Asset AG:

Mit über 20 Jahren Erfahrung am deutschen Immobilienmarkt ist die DIC Asset

AG mit sieben Standorten regional in allen wichtigen deutschen Märkten

vertreten und betreut 186 Objekte mit einem Marktwert von rund 8,4 Mrd. Euro

(Stand: 31.03.2020).

Die DIC Asset AG nutzt ihre eigene integrierte

Immobilienmanagement-Plattform, um mit einem aktiven Asset-Management-Ansatz

unternehmensweit Wertsteigerungspotenziale zu heben und Erträge zu steigern.

Im Bereich Commercial Portfolio (1,9 Mrd. Euro Assets under Management,

Stand: 31.03.2020) agiert die DIC Asset AG als Eigentümer und Bestandshalter

und erwirtschaftet kontinuierliche Cashflows aus langfristig stabilen

Mieterträgen und der Wertoptimierung des eigenen Immobilienportfolios.

Im Bereich Institutional Business (6,5 Mrd. Euro Assets under Management,

Stand: 31.03.2020), der unter GEG German Estate Group firmiert,

erwirtschaftet die DIC Asset AG Erträge aus der Strukturierung und dem

Management von Investmentvehikeln mit attraktiven Ausschüttungsrenditen für

nationale und internationale institutionelle Investoren.

Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert.

IR-Kontakt DIC Asset AG:

Peer Schlinkmann

Leiter Investor Relations & Corporate Communications

Neue Mainzer Straße 20

60311 Frankfurt am Main

Fon +49 69 9454858-1492

ir@dic-asset.de

08.07.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: DIC Asset AG

Neue Mainzer Straße 20

60311 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon: +49 69 9454858-1492

Fax: +49 69 9454858-9399

E-Mail: ir@dic-asset.de

Internet: www.dic-asset.de

ISIN: DE000A1X3XX4, DE000A12T648, DE000A2GSCV5, DE000A2NBZG9

WKN: A1X3XX, A12T64, A2GSCV, A2NBZG

Indizes: S-DAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg

EQS News ID: 1088697

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1088697 08.07.2020