DGAP-News: Einbecker Brauhaus AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Jahresbericht
Einbecker Brauhaus AG: Corporate News - Jahresergebnis 2020 Einbecker Brauhaus AG entwickelt sich besser als der Markt

01.04.2021 / 10:03
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Corporate News - Jahresergebnis 2020

Einbecker Brauhaus AG entwickelt sich besser als der Markt

Im Geschäftsjahr 2020 setzte die Einbecker Brauhaus AG insgesamt 525.905 hl Bier ab (-2,4 % zum Vorjahr) und entwickelte sich damit besser als der Gesamtbierabsatz in Deutschland (-5,5% zum Vorjahr).

Die Umsatzerlöse erhöhten sich auf TEUR 31.315 (+1,1% zum Vj.), die Steigerung ist durch ein gutes Handelsgeschäft und verstärkte Lohnabfüllung für Dritte gelungen. Der Jahresüberschuss beträgt EUR 272.743,95 (-40% zum Vorjahr), der Rückgang resultiert aus Fassbierrückgang aufgrund der Corona-Krise.

Die Einbecker Brauhaus AG ist vergleichsweise gut durch das für die Brauwirtschaft desaströse Krisenjahr 2020 gekommen.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung am 8. Juni 2021 (die als Online-Hauptveranstaltung stattfindet) vor, aufgrund der aktuell nicht absehbaren wirtschaftlichen Beeinträchtigungen durch die Corona-Krise, den Bilanzgewinn in Höhe von EUR 421.811,48 auf neue Rechnung vorzutragen.

Einbeck, den 31. März 2021




Kontakt:
Martin Deutsch
Vorstand


01.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Einbecker Brauhaus AG
Papenstraße 4-7
37574 Einbeck
Deutschland
Telefon: +49 5561 797-0
Fax: +49 5561 797-119
E-Mail: info@einbecker.com
Internet: www.einbecker.de
ISIN: DE0006058001
WKN: 605800
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Hannover (Mittelstandsbörse Deutschland)
EQS News ID: 1180440

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1180440  01.04.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1180440&application_name=news&site_id=boersennews