DGAP-News: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Kapitalmarkttag
Erster virtueller Investorentag der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft: Vorstand erläutert zukünftige strategische Weichenstellung

07.10.2021 / 15:53
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Pressemitteilung Nr. 19/2021

Erster virtueller Investorentag der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft
Vorstand erläutert zukünftige strategische Weichenstellung

Haselünne, 7. Oktober 2021 - Die Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft hat ihren ersten virtuellen Investorentag durchgeführt. Bei den 1on1-Meetings tauschten sich die beiden Vorstände Oliver Schwegmann und Ralf Brühöfner mit Aktionären und potenziellen Neuinvestoren über die aktuelle Geschäftsentwicklung und die weiteren strategischen Weichenstellungen der Berentzen-Gruppe aus.

"Unser erster virtueller Investorentag war ein voller Erfolg", sind sich Schwegmann und Brühöfner einig. Alle angebotenen Gesprächsslots waren kurz nach der Terminbekanntgabe ausgebucht. "Wir freuen uns sehr über dieses große Interesse an der Berentzen-Gruppe. Wir hatten viele inspirierende und konstruktive Gespräche", so die beiden Vorstände. Aufgrund der hohen Nachfrage und um den Dialog mit Investoren weiter zu intensivieren, hat sich die Berentzen-Gruppe entschieden, dieses Format nun jährlich durchzuführen. "Selbstverständlich freuen wir uns aber auch in der Zwischenzeit über einen kontinuierlichen Austausch. Dafür stehen sowohl wir als Vorstand als auch unser Investor Relations Team zur Verfügung", so Schwegmann und Brühöfner.

Die Präsentation vom ersten virtuellen Investorentag mit detaillierten Informationen zur zukünftigen Strategie ist für alle Interessenten öffentlich zugänglich unter:

https://www.berentzen-gruppe.de/fileadmin/media/4_0_investoren/4-0-investoren/VID_Oct2021-Presentation.pdf

Weiterführende Informationen zur Investor Relations der Berentzen-Gruppe:
https://www.berentzen-gruppe.de/investoren


Über die Berentzen-Gruppe:
Die Berentzen-Gruppe ist ein breit aufgestelltes Getränkeunternehmen mit den Geschäftsbereichen Spirituosen, Alkoholfreie Getränke und Frischsaftsysteme. Als einer der ältesten nationalen Hersteller von Spirituosen blickt die Berentzen-Gruppe auf eine Unternehmensgeschichte von über 250 Jahren zurück und ist heute mit bekannten Marken wie Berentzen und Puschkin sowie preisattraktiven Private-Label-Produkten in mehr als 60 Ländern weltweit präsent. Im Geschäftsbereich Alkoholfreie Getränke stellt die Unternehmensgruppe Mineralwässer, Limonaden und Erfrischungsgetränke eigener Marken her und verfügt zudem über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Konzessionsgeschäft, gegenwärtig als Lizenznehmerin für die Marke Sinalco. Unter der Marke Citrocasa bietet die Berentzen-Gruppe in ihrem dritten Geschäftsbereich darüber hinaus innovative Frischsaftsysteme an und bedient damit den Wachstumsmarkt der modernen, gesundheitsorientierten Getränke. Die Aktie der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN DE0005201602) ist im Regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft
Thorsten Schmitt
Unternehmenskommunikation & Investor Relations
Tel. +49 (0) 5961 502 215
pr@berentzen.de
www.berentzen-gruppe.de



07.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft
Ritterstraße 7
49740 Haselünne
Deutschland
Telefon: +49 (0)5961 502-0
Fax: +49 (0)5961 502-550
E-Mail: ir@berentzen.de
Internet: www.berentzen-gruppe.de
ISIN: DE0005201602
WKN: 520160
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1239215

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1239215  07.10.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1239215&application_name=news&site_id=boersennews