DGAP-News: FCR Immobilien AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung
FCR Immobilien AG mit sehr erfolgreicher Geschäftsentwicklung in Q1/2022

25.04.2022 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


FCR Immobilien AG mit sehr erfolgreicher Geschäftsentwicklung in Q1/2022

- EBT um 90 % auf 3,8 Mio. Euro erhöht, FFO steigt um 64 % auf 2,3 Mio. Euro

- Erstmals mehr als 100 Objekte im Immobilienbestand

- Annualisiert steigen Ist-Netto-Miete auf 29,7 Mio. Euro und FFO auf 12,9 Mio. Euro

- Fortsetzung der sehr positiven Geschäftsentwicklung erwartet
 

Pullach im Isartal, 25.04.2022: Die FCR Immobilien AG ("FCR", ISIN DE000A1YC913) ist wie erwartet sehr erfolgreich in das Geschäftsjahr 2022 gestartet. Das Ergebnis vor Steuern, EBT, verbesserte sich deutlich um 90 % auf 3,8 Mio. Euro nach 2,0 Mio. Euro im Vorjahresquartal. Auch das operative Ergebnis aus der Immobilienbewirtschaftung, FFO, legte signifikant um 64 % zu auf 2,3 Mio. Euro nach 1,4 Mio. Euro im 1. Quartal 2021. Die sehr erfreuliche Entwicklung ist Ausdruck der Positionierung der FCR Immobilien AG mit Fokus auf die Bestandshaltung von Einkaufs- und Fachmarktzentren.

Im bisherigen Jahresverlauf hat die FCR Immobilien AG 3 Objekte angekauft. Damit ist der Immobilienbestand erstmals auf über 100 Objekte angestiegen. Die annualisierte Ist-Netto-Miete des Portfolios erhöhte sich auf 29,7 Mio. Euro, beim annualisierten FFO gab es einen Zuwachs auf 12,9 Mio. Euro. Die FCR hat somit eine hervorragende Ausgangsbasis für weitere Ergebnissteigerungen im laufenden Geschäftsjahr. Entsprechend wird eine Fortsetzung der positiven Entwicklung erwartet. Dabei plant die FCR weiter, den Immobilienbestand deutlich auszubauen.

Falk Raudies, Vorstand der FCR Immobilien AG: "Unsere Ausrichtung auf die Bestandshaltung von Immobilien in Deutschland mit Schwerpunkt Nahversorgung zeigt auch aktuell und nachhaltig ihre Profitabilität und Stabilität. Auch im derzeitigen Umfeld werden der FCR unverändert eine große Anzahl attraktiver Objekte zum Ankauf angeboten. Die uns bietenden Chancen und Potenziale wollen wir weiter konsequent nutzen."
 

Über die FCR Immobilien AG

Die dynamisch wachsende FCR Immobilien AG ist ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren in Deutschland spezialisierter Bestandshalter. Im Fokus stehen Objekte an aussichtsreichen Sekundärstandorten, die durch ihre Lage überdurchschnittliche Renditepotenziale bieten. FCR investiert bei sich bietenden Gelegenheiten auch in die Assetklassen Büro, Wohnen und Logistik. Neben einem günstigen Einkauf beruht die positive Entwicklung der FCR Immobilien AG auf der erfolgreichen Bewirtschaftung der Bestandsimmobilien. Die FCR Immobilien AG zählt zu den innovativsten Immobiliengesellschaften in Deutschland. Basis hierfür ist die inhouse entwickelte Software, die mittels Künstlicher Intelligenz die gesamte Wertschöpfungskette optimiert und Wachstums- und Ertragspotenziale aufzeigt. Die Kombination aus spezialisiertem Bestandshalter und Innovationsführer im Immobilienbereich zeichnet FCR aus. Derzeit besteht das Portfolio der FCR Immobilien AG aus insgesamt über 100 Objekten, die annualisierte Ist-Netto-Miete aus dem Bestandsportfolio beläuft sich auf rd. 30 Mio. Euro. Zu den Mietern gehören bekannte Marken wie EDEKA, Netto, ROSSMANN, OBI, REWE und NORMA. Die FCR-Aktie (WKN A1YC91, ISIN DE000A1YC913) notiert im m:access an der Börse München und ist im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und wird u. a. auf Xetra gehandelt.
 

Website: fcr-immobilien.de
Twitter: @FCR_Immobilien
Facebook: facebook.com/fcrimmobilien
 

Pressekontakt

edicto GmbH
Dr. Sönke Knop
Telefon +49 69 9055 05 51
E-Mail: FCR-Immobilien@edicto.de
 

Unternehmenskontakt

Ulf Wallisch
Senior Director, Head of Operations Management
Telefon +49 89 413 2496 11
E-Mail: u.wallisch@fcr-immobilien.de
 

FCR Immobilien AG
Kirchplatz 1
82049 Pullach im Isartal
www.fcr-immobilien.de
 

Vorstand: Falk Raudies
Aufsichtsratsvorsitzender: Prof. Dr. Franz-Joseph Busse
HRB 210430 | Amtsgericht München



25.04.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: FCR Immobilien AG
Kirchplatz 1
82049 Pullach im Isartal
Deutschland
Telefon: +49 89 413 2496 00
Fax: +49 89 413 2496 99
E-Mail: info@fcr-immobilien.de
Internet: www.fcr-immobilien.de
ISIN: DE000A1YC913, DE000A2BPUC4, DE000A2G9G64, DE000A2TSB16, DE000A254TQ9
WKN: A1YC91, A2BPUC, A2G9G6, A2TSB1, A254TQ
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1333659

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1333659  25.04.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1333659&application_name=news&site_id=boersennews