DGAP-News: First Graphene Limited / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Personalie
First Graphene Limited: Neuer CEO visiert kommerzielle Möglichkeiten an

12.02.2021 / 12:56
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



First Graphene Limited ("ASX: FGR" oder "das Unternehmen") gibt bekannt, dass der kürzlich ernannte Chief Executive Officer Mike Bell jetzt in Vollzeit seine Arbeit mit dem Schwerpunkt auf wachsende Geschäftsmöglichkeiten begonnen hat.


Die wichtigsten Punkte:
 

- Fokus auf das Umsatzwachstum auf den globalen Märkten
 

- Wirksame Nutzung des F & E-Erfolgs des Unternehmens zur Umsatzgenerierung
 

- Aufbau eines kommerziellen Teams für wichtige industrielle Anwendungen
 

Herr Bell, der nach dem Rücktritt des Gründungsgeschäftsführers Craig McGuckin ernannt wurde, sagte, er sei in einer aufregenden Phase zu First Graphene gekommen, während das Unternehmen von seiner starken Forschungs- und Entwicklungsgrundlage zu einem konzertierten kommerziellen Wachstum übergehe.
 

"Das Unternehmen hat umfangreiche Forschungsarbeiten abgeschlossen, um die Vorteile der Zugabe von PureGRAPH(R) zu einem breiten Spektrum industrieller Anwendungen zu belegen. Wir befinden uns jetzt in einer Ausgangslage, um uns auf ein starkes kommerzielles Wachstum konzentrieren zu können", sagte Bell.


Engagierte Handelsteams werden zusammengestellt, um die Märkte in den Bereichen Verbundwerkstoffe, Kunststoffe und Klebstoffe, Gummi sowie Zement und Beton zu bedienen. Dies sind die Bereiche, in denen sich das Unternehmen auf sein Umsatzwachstum konzentriert.

Das erste Mitglied des Teams ist Neil Armstrong, First Graphens Prozessingenieur, der zum kaufmännischen Leiter für Verbundwerkstoffe, Kunststoffe und Klebstoffe befördert wurde.

Herr Armstrong war eng mit Forschung und Entwicklung verbunden, um PureGRAPH(R)-Anwendungen zu entwickeln, was ihn zu einem idealen Kandidaten für die neu geschaffene Rolle macht.
 

"Neil verfügt über eine ideale Mischung aus fundiertem technischem Verständnis und kaufmännischen Fähigkeiten, die maßgeblich zur Entwicklung von First Graphenes aktuellen Kundenbeziehungen beigetragen haben", sagte Herr Bell.
 

In seiner neuen Rolle wird sich Herr Armstrong weiterhin darauf konzentrieren, den Markt zu informieren und gleichzeitig neue Möglichkeiten bei Herstellern von Verbundwerkstoffen, Kunststoffen und Klebstoffen verfolgen.

Das Unternehmen stellt derzeit zwei weitere kaufmännische Leiter für die Bereiche Gummi, Zement und Beton ein.
 

"First Graphen hat beträchtliche Arbeit geleistet, um PureGRAPH(R) in diesen drei Anwendungsbereichen zu validieren, und jetzt verlagert sich der Fokus auf das Wachstum der Umsatzpipeline", sagte Bell.

"Als einziges Unternehmen der Welt, das konstant wirtschaftlich tragfähige Mengen an Graphen produziert, sind wir in einer idealen Position, die großen Chancen weltweit zu nutzen."


Zu diesem Zeitpunkt kann First Graphene die Materialität der Verkaufschancen aufgrund der kontingenten Art der möglicherweise erzielten Ergebnisse nicht quantifizieren.


 

Über First Graphene Ltd. (ASX: FGR)

First Graphene Ltd. ist ein führender Anbieter von Hochleistungs-Graphenprodukten. Das Unternehmen besitzt eine robuste Produktionsplattform, die auf der unternehmenseigenen Belieferung mit sehr reinen Rohmaterialien und einer etablierten Produktionskapazität von 100 Tonnen Graphen pro Jahr basiert. Kommerzielle Anwendungen werden jetzt in Verbundwerkstoffen, Elastomere, im Brandschutz, im Baugewerbe und in der Energiespeicherung avanciert.

First Graphene Ltd. ist in Australien börsennotiert (ASX: FGR) und ihr primärer Produktionsstandort befindet sich in Henderson in der Nähe von Perth, Western Australia. Das Unternehmen ist im Vereinigten Königreich als First Graphene (UK) Ltd. in das Handelsregister eingetragen und ein Tier-1-Partner im Graphene Engineering Innovation Centre (GEIC) in Manchester, Vereinigtes Königreich.


PureGRAPH(R)-Produktpalette

PureGRAPH(R)- Graphenpulver sind in großen Mengen in lateralen Plättchengrößen von 20 µm, 10 µm und 5 µm erhältlich. Die Produkte sind leistungsstarke Additive, die sich durch hohe Qualität und einfache Handhabung auszeichnen.

Mit Genehmigung des Boards wurde diese Pressemitteilung von Peter R. Youd, Director, Chief Financial Officer und Company Secretary, zur Veröffentlichung freigegeben.
 

Investoren

Mike Bell
Chief Executive Officer
First Graphene Limited
michael.bell@firstgraphene.net
Tel. + 61 1300 660 448
 

Medien

Simon Shepherdson
General Manager Media
SPOKE Corporate
simon@spokecorporate.com
Tel. + 61 413 809 404
 

Im deutschsprachigen Raum:
 

AXINO Media GmbH
Fleischmannstraße 15
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.de
www.axino.de
 

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



12.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1167980  12.02.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1167980&application_name=news&site_id=boersennews