First Graphene Limited: planarTECH (Holdings) Ltd schließt Tests ab und unterzeichnet Liefervertrag

DGAP-News: First Graphene Limited / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Verkauf

First Graphene Limited: planarTECH (Holdings) Ltd schließt Tests ab und

unterzeichnet Liefervertrag

26.05.2020 / 13:43

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

First Graphene Limited ("FGR" oder "das Unternehmen") (ASX: FGR), ein

Unternehmen für hochmoderne Werkstoffe, gibt den Abschluss eines

rechtsverbindlichen Liefervertrags mit planarTECH (Holdings) Ltd

("planarTECH") für die Lieferung von PureGRAPH(R)10 über eine Laufzeit von

24 Monaten ("Liefervertrag") bekannt.

Die wichtigsten Punkte

- planarTECH schließt zweijährigen Liefervertrag ab.

- Gemäß dem Liefervertrag wird planarTECH über die Laufzeit Graphenprodukte

von FGR beziehen.

- Im Rahmen der Zusammenarbeit wurden die ersten Tests an

PureGRAPH(R)10-Materialien

in planarTECHs antistatischen Gesichtsmasken und anderen persönlichen

Schutzausrüstungen (PPE, Personal Protective Equipment) abgeschlossen.

- planarTECHs innovative Gesichtsmaske verwendet PureGRAPH(R)-Graphen in

ihrer rechtlich geschützten Beschichtung, um antistatische und

bakterienresistente Eigenschaften zu erzielen.

- planarTECH hat eine steigende Nachfrage nach diesen Produkten

wahrgenommen, da die Weltbevölkerung Schutz vor aerogenen Infektionen sucht.

Abbildungen in der originalen englischen Pressemitteilung zeigen:

planarTECHs Gesichtsmaske der Marke 2AM

Die beiden Unternehmen hatten eine Zusammenarbeit vereinbart, um die

Verwendung von PureGRAPH(R)-Materialien in planarTECHs antistatischen

Beschichtungen für PPE schnell zu testen und zu implementieren. Die ersten

Materialentwicklungsaktivitäten wurden abgeschlossen, und planarTECH wird

die Einarbeitung des PureGRAPH(R)-Materials bei der großtechnischen

Herstellung der Gesichtsschutzmasken vorantreiben. Weitere für eine

Graphenbeimischung geeignete Produkte im PPE-Sektor werden voraussichtlich

in den kommenden Monaten aus der Zusammenarbeit hervorgehen.

Weitere wichtige Bedingungen des Liefervertrags

Gemäß dem Liefervertrag wird planarTECH Graphenprodukte von FGR beziehen.

Der erwartete Verbrauch durch planarTECH wird in den ersten zwölf Monaten

des Liefervertrags bei einer (1) Tonne PureGRAPH(R)10 pro Jahr betragen.

Wenn diese Mengen erreicht werden, wird die Lieferung der Graphenprodukte

von FGR an planarTECH ausschließlich für die Herstellung von planarTECHs

antistatischen Beschichtungen zum Verkauf in Thailand und nicht-exklusiv in

anderen Teilen der Welt verwendet.

Jede Partei hat das Recht auf vorzeitige Kündigung, wenn ein wesentlicher

Verstoß gegen die Verpflichtungen der anderen Partei vorliegt. Darüber

hinaus hat planarTECH die Option zu einer Verlängerung der anfänglichen

24monatigen Laufzeit um weitere 48 Monate.

Es gibt keine weiteren wesentlichen Bedingungen für diesen Vertrag und das

Unternehmen ist derzeit nicht in der Lage, die wirtschaftlichen Auswirkungen

auf das Unternehmen zu quantifizieren.

Craig McGuckin, Managing Director von First Graphene Ltd., sagte:

"planarTECH ist sehr schnell vorgegangen, um ihre neue Produktreihe von

Graphen-Gesichtsmasken zu testen und zu vermarkten, und wir freuen uns, die

Entwicklung dieses Produkts zu unterstützen. Es bestehen weitere

Möglichkeiten bei der Entwicklung von planarTECHs anderen

PPE-Ausrüstungsgegenständen."

Ray Gibbs, Chairman von planarTECH (Holdings) Ltd., sagte: "Wir haben

erhebliche, schnelle und qualifizierte Anfragen für die Graphenmaske

erhalten. Die ca. 35 Anfragen, die wir alle weiterverfolgen, erfordern eine

schnelle Abwicklung von 2-3 Wochen. Die potenziellen Bestellungen könnten

gegebenenfalls sehr signifikant sein. Diese steigende Nachfrage hat dazu

geführt, dass wir eine robuste Graphenversorgung sicherstellen mussten, um

die Deckung der bekannten Marktnachfrage zu gewährleisten. Wir waren

beeindruckt von der Reaktionsgeschwindigkeit und dem hochwertigen,

einheitlichen Produkt von First Graphene, was für die schnelle Lieferung

dieses weltweit dringend benötigten Produkts wichtig ist."

Über First Graphene Ltd. (ASX: FGR)

First Graphene Ltd. ist ein führender Anbieter von

Hochleistungs-Graphenprodukten. Das Unternehmen besitzt eine robuste

Produktionsplattform, die auf der unternehmenseigenen Belieferung mit sehr

reinen Rohmaterialien und einer etablierten Produktionskapazität von 100

Tonnen Graphen pro Jahr basiert. Kommerzielle Anwendungen werden jetzt in

Verbundwerkstoffen, Elastomere, im Brandschutz, im Baugewerbe und in der

Energiespeicherung avanciert.

First Graphene Ltd. ist in Australien börsennotiert (ASX: FGR) und ihr

primärer Produktionsstandort befindet sich in Henderson in der Nähe von

Perth, Western Australia. Das Unternehmen wurde vor Kurzem in Großbritannien

als First Graphene (UK) Ltd. in das Handelsregister eingetragen und ist ein

Tier-1-Partner im Graphene Engineering Innovation Centre (GEIC) in

Manchester, Vereinigtes Königreich.

Produktpalette von PureGRAPH(TM)

Graphen-Pulver von PureGRAPH(TM) sind in großen Mengen in lateralen

Plättchengrößen von 20 µm, 10 µm und 5 µm erhältlich. Die Produkte sind

leistungsstarke Additive, die sich durch hohe Qualität und einfache

Handhabung auszeichnen.

Mit Genehmigung des Boards wurde diese Pressemitteilung von Peter R. Youd,

Director, Chief Financial Officer und Company Secretary, zur

Veröffentlichung freigegeben.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Craig McGuckin

Managing Director

First Graphene Ltd.

Tel. +61-1300-660 448

Warwick Grigor

Non-Executive Chairman

First Graphene Ltd.

Tel. +61-417-863187

Im deutschsprachigen Raum:

AXINO Media GmbH

Fleischmannstraße 15

73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11

Fax +49-711-82 09 72 15

office@axino.de

www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung.

Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine

Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

26.05.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

1055423 26.05.2020