First Graphene Limited: Steel Blue unterzeichnet Lieferabkommen - Neues Stiefelsortiment mit eingearbeiteten PureGRAPH(R) wird auf den Markt gebracht

^ DGAP-News: First Graphene Limited / Schlagwort(e): Vereinbarung/Verkauf First Graphene Limited: Steel Blue unterzeichnet Lieferabkommen - Neues Stiefelsortiment mit eingearbeiteten PureGRAPH(R) wird auf den Markt gebracht

21.01.2020 / 15:45 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

- -

First Graphene Limited ("FGR" oder "das Unternehmen") (ASX: FGR), ein Unternehmen für hochmoderne Werkstoffe, gibt den Abschluss eines Lieferabkommens mit Footwear Industries Pty Ltd (gehandelt als "Steel Blue") für die ausschließliche Lieferung von PureGRAPH(R)10 für eine Laufzeit von 24 Monaten ("Lieferabkommen") bekannt.

Die wichtigsten Punkte:

- Steel Blue schließt ein zweijähriges Lieferabkommen ab.

- Im Rahmen des Lieferabkommens bezieht Steel Blue während der Laufzeit des Abkommens Graphen und andere Grafit- oder Graphenprodukte ausschließlich von FGR.

- Neue Sicherheitsstiefel mit einer PureGRAPH-Sohle werden in Zukunft von Steel Blue auf den Markt gebracht.

- Steel Blue wird PureGRAPH(R) künftig in den Met-Guard und andere Bereiche des Stiefels integrieren.

Überblick

Im August 2019 gab FGR bekannt, dass PureGRAPH(R) erfolgreich in ein thermoplastisches Polyurethan ("TPU") eingearbeitet werden konnte. Zuvor war die Fähigkeit, Graphen erfolgreich in einem TPU-Masterbatch zu dispergieren, eine wesentliche Einschränkung für die Graphenbranche. Umfassende Forschungsarbeiten von FGR haben zu einer Herstellungsmethode geführt, die dies überwunden hat.

Obwohl bestehende TPUs bereits über eine hohe Abriebfestigkeit und Zugfestigkeit verfügen, hat der Einbau von PureGRAPH(R) die mechanischen Eigenschaften verbessert und bietet zusätzliche Vorteile bei der thermischen Wärmeübertragung und der chemischen Beständigkeit bei gleichzeitiger Verringerung der Permeabilität.

Steel Blue wird in Zukunft Arbeitsstiefel mit Graphenkomponenten, einschließlich einer TPU-Sohle, auf den Markt bringen. Dies wird möglicherweise neue Designlösungen und Verbesserungen bei den Herstellungsprozessen und dem Komfort des Stiefels bieten.

Wie am 15. November 2019 bekannt gegeben, wurden Tests an Prototypstiefeln bei Viclab Pty Ltd durchgeführt, einem der führenden von der NATA akkreditierten und unabhängigen mechanischen Prüfdienste in Australien. Die Prototypstiefel erfüllten die folgenden Testanforderungen:

- Schlagbeständigkeit

- Bindung von Deck- zu Laufsohle

- Verbundfestigkeit der Zwischenschichten

- Rutschfestigkeit auf Keramikfliesenboden mit NaLS und auf Stahlboden mit Glycerin

- Rissbeständigkeit der Sohle

- Reißfestigkeit

- Abrieb (TPU)

- Zugfestigkeit

- Hydrolyse

- Heizölbeständigkeit

- Kontakt mit chemischen Substanzen (NaOH)

Durch die Zugabe von PureGRAPH(R)-Additiven in die Sohle wurden Verbesserungen der wichtigsten Eigenschaften wie Reißfestigkeit und Abriebfestigkeit gemessen. Steel Blue hat weiterhin verschiedene Anwendungen und Prozesse getestet. Die Ergebnisse werden von Viclab Pty Ltd. laufend erfasst.

Nach erfolgreichen Tests wird Steel Blue PureGRAPH in bestehende und zukünftige Stiefelmodelle integrieren, einschließlich der Zwischensohle und des Metguard (Mittelfußknochenschutz).

Weitere wichtige Bedingungen des Lieferabkommens

Gemäß dem Lieferabkommen bezieht Steel Blue Graphen und andere Grafit- oder Graphenprodukte ausschließlich von FGR.

Die Lieferung der Graphenprodukte von FGR an Steel Blue ist zunächst ausschließlich für die Herstellung von Sicherheitsschuhen für den Verkauf in Australien und Neuseeland vorgesehen. Nach der ersten Laufzeit steht Steel Blue die Exklusivität nur dann zur Verfügung, wenn Steel Blue eine Mindestbestellmenge erreicht hat (und diese auch weiterhin beibehält). Die anfängliche Mindestbestellmenge, die im zweiten Jahr des Lieferabkommens erreicht werden soll, beträgt zwei Tonnen PureGRAPH(R). Auf der Grundlage des derzeit vereinbarten Bestellplans wird erwartet, dass sich die Produktlieferung an Steel Blue im ersten Jahr auf eine annualisierte Basis von einer Tonne zubewegt, sobald die Einführung in das Schuhsortiment und die Produktlinien von Steel Blue beginnt.

Jede Partei hat das Recht zur vorzeitigen Kündigung, wenn ein wesentlicher Verstoß gegen die Verpflichtungen der anderen Partei vorliegt. Darüber hinaus hat Steel Blue die Option, die ursprüngliche Laufzeit von 24 Monaten, um weitere 48 Monate zu verlängern.

Craig McGuckin, Managing Director von First Graphene Ltd., sagte: "Der Abschluss dieses Lieferabkommens ist der erste von mehreren, die für 2020 erwartet werden. Wir freuen uns, an der Entwicklung eines einzigartigen Sortiments von Sicherheitsstiefeln für die lokalen Märkte und den Export mit Steel Blue zusammengearbeitet zu haben. Graphen hilft unseren Kunden, neue Produkte zu entwickeln, die bisher mit Nicht-Graphen-Technologien nicht zu sehen waren. PureGRAPH(R)-Additive sind ein entscheidender Faktor, um Elastomere, Verbundwerkstoffe, Beschichtungen und Betonmaterialien auf ein neues Niveau anzuheben. Wir werden weiterhin nach neuen Anwendungen und Märkten suchen, in denen Graphen einen Mehrwert generieren kann."

Garry Johnson, Chief Executive Officer von Steel Blue, sagte: "Steel Blue ist bestrebt, innovative Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln. Wir sind von dem Produkt begeistert, das wir mit First Graphene entwickelt haben. Hierbei handelt es sich um zwei innovative in Western Australia gegründete Unternehmen, die neue Technologien auf den Weltmarkt bringen."

Über First Graphene Ltd. (ASX: FGR)

First Graphene Ltd. ist ein führender Anbieter von Hochleistungs-Graphenprodukten. Das Unternehmen besitzt eine robuste Produktionsplattform, die auf der unternehmenseigenen Belieferung mit sehr reinen Rohmaterialien und einer etablierten Produktionskapazität von 100 Tonnen Graphen pro Jahr basiert. Kommerzielle Anwendungen werden jetzt in Verbundwerkstoffen, Elastomere, im Brandschutz, im Baugewerbe und in der Energiespeicherung avanciert.

First Graphene Ltd. ist in Australien börsennotiert (ASX: FGR) und ihr primärer Produktionsstandort befindet sich in Henderson in der Nähe von Perth, Western Australia. Das Unternehmen wurde vor Kurzem in Großbritannien als First Graphene (UK) Ltd. in das Handelsregister eingetragen und ist ein Tier-1-Partner im Graphene Engineering Innovation Centre (GEIC) in Manchester, Großbritannien.

Über Steel Blue

Steel Blue ist ein sich zu 100 % in australischen Besitz befindlicher Hersteller hochwertiger Sicherheitsschuhen, der sich ständig weiterentwickelt, um komfortable, sichere und langlebige Arbeitsstiefel anzubieten. Alle Stiefel von Steel Blue zeichnen sich durch die patentierte Trisole(R) Comfort-Technologie, das Ortho Rebound(R)-Fußbett und das geschmeidige Leder aus und Steel Blue bietet eine 100%ige Komfortgarantie.

Steel Blue wurde 1995 gegründet und ist Australiens führender Anbieter von Sicherheitsstiefeln und der einzige, der die Anerkennung der Australian Physiotherapy Association erhalten hat. Steel Blue begann 1996 mit dem Export und bedient jetzt Neuseeland, Europa, USA, Papua-Neuguinea, Südostasien, Westafrika, den Nahen Osten, Trinidad und Tobago.

Produktpalette von PureGRAPH(TM)

Graphen-Pulver von PureGRAPH(TM) sind in großen Mengen in lateralen Plättchengrößen von 20 µm, 10 µm und 5 µm erhältlich. Die Produkte sind leistungsstarke Additive, die sich durch hohe Qualität und einfache Handhabung auszeichnen.

Mit Genehmigung des Boards wurde diese Pressemitteilung von Peter R. Youd, Director, Chief Financial Officer und Company Secretary, zur Veröffentlichung freigegeben.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

First Graphene Ltd.

Craig McGuckin Managing Director Tel. +61-1300-660 448

Warwick Grigor Non-Executive Chairman Tel. +61-417-863 187

info@firstgraphene.com.au www.firstgraphene.com.au

Im deutschsprachigen Raum:

AXINO Media GmbH Fleischmannstraße 15 73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11 Fax +49-711-82 09 72 15 office@axino.de www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

- -

21.01.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

- -

957971 21.01.2020

°