DGAP-News: action press AG / Schlagwort(e): Produkteinführung
Funke Mediengruppe tritt dem Regionalpresse-Netzwerk von action press bei

12.07.2021 / 21:47
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Funke Mediengruppe tritt dem Regionalpresse-Netzwerk von action press bei

Hamburg, 13. Juli 2021 - Die Funke Mediengruppe vermarktet mit sofortiger Wirkung ihren regionalen Bild- und Video-Content über die "Regio-Group", dem Regionalpresse-Netzwerk der action press international gmbh (Hamburg). action press international gmbh gehört zur action press AG (Frankfurt am Main).

Zur Funke Mediengruppe gehören 13 große deutsche Regionalzeitungen aus mehreren Bundesländern. Darunter die WAZ, die Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung, die Westfälische Rundschau, die Thüringer Allgemeine (Erfurt), die Braunschweiger Zeitung, das Hamburger Abendblatt und die Berliner Morgenpost. Die tagesaktuellen Foto- und Videoproduktionen der Funke-Regionalzeitungen werden fortan von action press beworben und vertrieben. Damit stehen sie einem breiten Kundenkreis von Fernsehstationen und Verlagshäusern im In- und Ausland zur Verfügung. Das Regionalpresse-Netzwerk "Regio-Group" von action press besteht mittlerweile aus 25 bundesweit ansässigen Regionalzeitungen und kann durch den Zugewinn des Mediencontents der Funke Mediengruppe weiter an Fahrt aufnehmen.

Die action press AG, deren Stammhaus 1970 gegründet wurde und die in 120 Ländern aktiv ist, baut ihr Portfolio weiter aus und erschließt sich mit den Regionalinhalten neue Märkte. Seit August 2020 leiten der bisherige Chef, Ulli Michel, und Professor Moritz Hunzinger (Frankfurt am Main) die action press AG gemeinsam. Täglich werden bis zu 18.000 Fotos von 3.700 Fotografen und 50 Partneragenturen aus 120 Ländern bearbeitet und nach höchsten redaktionellen Standards verschlagwortet. Mit 50 Millionen Fotos ist action press eine der größten Bilddatenbanken der Welt. Das Grundkapital der action press AG beträgt 22,05 Millionen Euro.

WKN: A2TSNU
ISIN: DE000A2TSNU7
LEI 5299002Y37DNOIMBMX46

Rückfragen:
- Ulli Michel: ulli.michel@actionpress.de, +49 172 253 73 03
- Prof. Moritz Hunzinger: moritz.hunzinger@actionpress.de, +49 171 60 333 20

Weblinks zu action press:
- https://www.actionpress.de
- https://de.wikipedia.org/wiki/Action_Press

action press international gmbh
Oehleckerring 9a-13
22419 Hamburg

action press AG
Wielandstraße 3
60318 Frankfurt am Main



12.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: action press AG
Wielandstr. 3
60318 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 (0)69-15200320
E-Mail: moritz.hunzinger@actionpress.de
Internet: https://www.actionpress.de/
ISIN: DE000A2TSNU7
WKN: A2TSNU
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf
EQS News ID: 1217988

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1217988  12.07.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1217988&application_name=news&site_id=boersennews