DGAP-News: Gesco AG / Schlagwort(e): Sonstiges
GESCO vereint zwei Tochtergesellschaften

18.03.2022 / 11:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


- Hubl und S&S bündeln ihre Kräfte
- Führender Lösungsanbieter für Edelstahlanlagen
- Breiteres Produkt-Spektrum erfüllt Kundenwünsche
- Neuer Firmenname: INEX-solutions

Die GESCO AG führt zwei bisher voneinander unabhängige Tochtergesellschaften innerhalb einer neu geschaffenen Holding-Struktur zusammen. Der als Holding-Gesellschaft gegründeten INEX-solutions GmbH zugeordnet werden zunächst die beiden Edelstahl-Spezialisten Sommer & Strassburger GmbH & Co. KG (S&S) und Hubl GmbH.

Die neu geschaffene Edelstahl Gruppe adressiert vor allem die Wachstumsbranchen Pharma / Biotech, Halbleiter, Lebensmittel / Wassertechnik und Chemie. Wachstumstreiber für diese Branchen sind die wachsende und alternde Weltbevölkerung, die zunehmende Digitalisierung und der steigende Nahrungsmittelbedarf. Alle vier Branchen werden bereits heute von S&S und Hubl in unterschiedlicher Gewichtung adressiert und parallel bearbeitet. Durch die Bündelung des Anwendungs-Know-Hows beider Gesellschaften entstehen neue Lösungsmöglichkeiten für Anlagen mit erweiterten Umfängen.

Um weitere Synergien heben zu können, stehen die gemeinsame Nutzung des langjährig erarbeiteten prozessspezifischen Know-Hows sowie organisatorische Synergien auf der Kundenseite im Fokus. Auch spielt die nunmehr substanzielle Unternehmensgröße eine wichtige Rolle, da viele Kunden deutlich größer sind und einen starken Partner mit umfangreichen Kapazitäten bevorzugen.

Das attraktive Geschäftsfeld der INEX-solutions soll sowohl durch organisches Wachstum als auch anorganisch durch Zukauf geeigneter Unternehmen gestärkt und somit die Kundenattraktivität weiter gesteigert werden.

Der Name INEX-solutions steht für Inox (Synonym für rostfreien Stahl), Excellence (unserem Anspruch) und solutions (Anlagenlösungen für Fokusbranchen).
 

Über GESCO:

Die GESCO AG ist eine Industriegruppe mit markt- und technologieführenden Unternehmen der Investitionsgüterindustrie mit Schwerpunkten in der Prozess-Technologie, Ressourcen-Technologie sowie der Gesundheits- und Infrastruktur-Technologie. Als im Prime Standard börsennotierte Gesellschaft eröffnet die GESCO AG privaten und institutionellen Anlegern den Zugang zu einem Portfolio mit Hidden Champions des industriellen deutschen Mittelstands.

Kontakt:

Peter Alex
Head of Investor Relations & Communications
Tel +49 (0) 202 24820-18
Fax +49 (0) 202 24820-49
E-mail: ir@gesco.de
Internet: www.gesco.de


18.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Gesco AG
Johannisberg 7
42103 Wuppertal
Deutschland
Telefon: +49 (0)202 24820 18
Fax: +49 (0)202 2482049
E-Mail: ir@gesco.de
Internet: www.gesco.de
ISIN: DE000A1K0201
WKN: A1K020
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1306025

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1306025  18.03.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1306025&application_name=news&site_id=boersennews