DGAP-News: Intershop Communications AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
Intershop übernimmt die niederländische SPARQUE.AI und erweitert damit seine Commerce-Plattform um KI-gestützte Personalisierung

17.03.2022 / 09:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


- Suchalgorithmen von SPARQUE.AI prognostizieren die Wünsche der Webshop-Besucher und personalisieren Suchergebnisse, Produktempfehlungen, Navigation und mehr.

- Mit Einsatz dieser Technologie steigt in Online-Shops die Konvertierung um 20 %, was in einer typischen Umsatzsteigerung von 29 % resultiert.

- Intershop erwirbt 80 % der Anteile der SPARQUE B.V., das bisherige Management wird Teil des erweiterten Management-Teams von Intershop.

- Der SaaS-Dienst ist für alle Intershop-Kunden binnen einer Woche einsatzbereit; aber auch für Nutzer anderer E-Commerce-Plattformen.

Jena, 17. März 2022 - Die Intershop Communications AG (ISIN: DE000A254211), führender unabhängiger Anbieter innovativer Lösungen für den B2B-Handel, gibt die Übernahme von SPARQUE.AI bekannt, einem der technologisch führenden europäischen Lösungsanbieter für personalisierte Website-Suche und Produktempfehlungen auf Basis von künstlicher Intelligenz im B2C- und B2B-Commerce. Intershop übernimmt 80 % der Anteile an der dahinterstehenden Gesellschaft SPARQUE B.V., 20 % bleiben in Händen des amtierenden Managements, das in die erweiterte Geschäftsführung von Intershop einzieht. Über den Kaufpreis der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Markus Klahn, CEO der Intershop Communications AG: "SPARQUE.AI ist eine ideale Ergänzung für unsere stetig optimierte hochleistungsfähige B2B-Commerce-Plattform. Wir haben die Technologie von SPARQUE.AI bereits sehr erfolgreich bei Kunden im Einsatz und steigerten damit die Konvertierung auf der Website um beachtliche 20 %. Diese KI-optimierte Besucherwelt resultiert dann in einer typischen Umsatzsteigerung von 29 %."

Die im niederländischen Utrecht beheimatete Sparque B.V. wurde 2016 von Chi Shing Chang gegründet. Die KI-basierte Such- und Empfehlungstechnologie basiert auf Software der ebenfalls niederländischen Spinque B.V., welche ihrerseits aus dem nationalen niederländischen Forschungsinstitut für Mathematik und Informatik (CWI) in Amsterdam hervorging.

Intershop hat sich zum einen die Rechte von Spinque B.V. zur Nutzung der Technologie für E-Commerce gesichert und mit Übernahme der SPARQUE B.V. das spezialisierte E-Commerce-Team an Bord der profitabel wachsenden Intershop Communications AG geholt. Zu den Kunden des Unternehmens zählen namhafte Großhändler, darunter auch z. B. Intershop-Kunden wie MS Schippers, Isero und Starxx.

"Das KI-Paket von SPARQUE.AI ist für uns maßgeschneidert und skalierbar für zukünftige Anwendungsfälle. Wir gehen nicht mehr nur auf die Bedürfnisse der Kunden ein - wir prognostizieren sie", unterstreicht der Leiter der Geschäftsentwicklung bei einem Großhändler für Werkzeug und Werkstoffe.

Die Lösung von SPARQUE.AI überzeugt vor allem in puncto Schnelligkeit und Skalierbarkeit. Die KI-gestützten Algorithmen sind mit etwa einer Woche Konfigurationsaufwand einsatzbereit und speisen sich aus einer Vielzahl von Datenquellen wie ERP, E-Commerce, PIM, aber auch dem Browserverlauf, oder Echtzeitdaten wie dem Wetter oder dem Standort.

Die SaaS-Lösung wird von Intershop aus der Microsoft Azure Cloud ohne Zusatzaufwand in die eigene E-Commerce-Plattform integriert und weiterhin auch Unternehmen angeboten, die nicht auf die Intershop Commerce Plattform setzen. Somit entsteht für die Intershop-Gruppe ein neues Geschäftsfeld, welches jahrelange Erfahrung im E-Commerce mit modernster KI-Technologie kombiniert.

Chi Shing Chang, Geschäftsführer und Mitgründer von SPARQUE.AI: "Wir arbeiten bereits seit Jahren mit Intershop als Integrationspartner zusammen und waren von Anfang an von der Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit der Plattform begeistert. Die Entscheidung, Teil der Intershop-Familie zu werden, fiel uns deshalb leicht und wir freuen uns, gemeinsam die Marke SPARQUE.AI zu einem der bedeutendsten Anbieter von datengetriebenen Lösungen für Website-Suche und Produktempfehlungen weiterzuentwickeln."


Über Intershop:

Die Intershop Communications AG (gegründet 1992, Prime Standard: ISHA) unterstützt weltweit führende Hersteller und Großhändler dabei, ihren Vertrieb innovativ zu digitalisieren. Auf Intershops Cloud-basierter E-Commerce-Plattform können B2B-Unternehmen ihre digitale Präsenz auf- und ausbauen, ein konsistent positives Kundenerlebnis schaffen und so nachhaltig den Online-Umsatz steigern. Mit der Erfahrung aus über 25 Jahren digitalem Handel und einer weltweiten Präsenz helfen wir über 300 Kunden, Produkte in Umsätze zu verwandeln und die Beziehungen zu ihren Kunden dauerhaft zu verbessern.

Intershop is built to boost your business. Erfahren Sie mehr unter www.intershop.de.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt:

pr@intershop.de, Tel: +49-3641-50-1000

https://www.intershop.com/de/presseportal



17.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Intershop Communications AG
Steinweg 10
07743 Jena
Deutschland
Telefon: +49 (0)3641-50-0
Fax: +49 (0)3641-50-1309
E-Mail: ir@intershop.de
Internet: www.intershop.de
ISIN: DE000A254211
WKN: A25421
Indizes: CDAX, PRIMEALL, TECHALLSHARE
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1304961

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1304961  17.03.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1304961&application_name=news&site_id=boersennews