DGAP-News: JadeHawk Capital S.à r.l. / Schlagwort(e): Anleiheemission
JadeHawk Capital S.à r.l. beschließt öffentliches Angebot für eine besicherte 7 % Anleihe 2022/2027 mit einem Volumen von bis zu 15 Mio. Euro

07.07.2022 / 13:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


JadeHawk Capital S.à r.l. beschließt öffentliches Angebot für eine besicherte 7 % Anleihe 2022/2027 mit einem Volumen von bis zu 15 Mio. Euro

Howald (Luxemburg), 07.07.2022 – Die JadeHawk Capital S.à r.l., ein Investor im deutschen Sekundärimmobilienmarkt mit Fokus auf unterbewerte geschlossene Immobilienfonds, hat beschlossen, eine besicherte Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A3KWK17) mit einem Volumen von bis zu 15 Mio. Euro im Wege eines öffentlichen Angebots anzubieten. Das Wertpapier hat eine Laufzeit von fünf Jahren und bietet einen Zinssatz von 7 % p.a. bei halbjährlicher, nachträglicher Zahlung. Das öffentliche Angebot in Deutschland und Luxemburg erfolgt vom 18. Juli 2022 bis zum 1. August 2022 (12 Uhr) über die Zeichnungsfunktionalität „DirectPlace“ der Deutsche Börse AG im Handelssystem XETRA und vom 18. Juli 2022 bis zum 7. Juli 2023 direkt über die Emittentin unter www.JadeHawk.eu/investorrelations.

Die inhabergeführte JadeHawk Capital S.à r.l. ist ein Spezialist für die Identifikation und den Erwerb von Anteilen an unterbewerteten Immobilienfonds auf dem Zweitmarkt. Der professionelle Analyse- und Ankaufsprozess, der hervorragende Marktzugang und das umfassende Netzwerk tragen wesentlich zur hohen eigenen Wertschöpfung bei. Durch ein wertsteigerndes Asset Management mit Fokus auf geschlossene Immobilienfonds konnte bereits ein erfolgreicher Track-Record mit 14 Fonds-Exits und einem Gesamterlös von ca. 16 Mio. Euro aufgebaut werden. Das aktuelle Portfolio besteht aus 27 Beteiligungen mit einem Net Asset Value von ca. 55 Mio. Euro, einem Loan to Value von 31 % und einem Equity Value von ca. 45 Mio. Euro bei einem investierten Kapital von rund 23 Mio. Euro. Die den Beteiligungen zugrunde liegenden Fondsimmobilien sind allesamt vermietet (2 % Leerstand) und nahezu ausschließlich in Deutschland angesiedelt. Die Fondsauschüttungen, die sich vornehmlich aus den Mietzahlungen ergeben, führen zu einer aktuellen Cash-Rendite von 3,0 % p.a. des Net Asset Value.

Jan Düdden, geschäftsführender Gesellschafter der JadeHawk Capital S.à r.l.: „Mit unserem Ansatz ist es möglich, renditestarke Investitionschancen auch in heiß umkämpften Immobilienmärkten zu generieren. Bislang bewegen wir uns in einem Markt mit wenig Wettbewerb. Gleichzeitig haben wir seit 2018 schon bewiesen, dass unser Geschäftsmodell und unsere aktive Einflussnahme auf die Asset-Management-Strategie attraktive Renditen ermöglichen. Um die von uns bereits identifizierte Pipeline nun möglichst vollumfänglich nutzen zu können, öffnen wir uns für externe Investoren und begeben eine börsennotierte Anleihe. Diesen Schritt gehen wir vor dem Hintergrund einer starken Eigenkapitalbasis mit einer EK-Quote von über 30 % und wir bieten sicherheitsorientierten Investoren eine starke Besicherung der Anleihe im Verhältnis 1:2.“

Über den Sicherheitentreuhänder Schultze & Braun Vermögensverwaltungs- und Treuhandgesellschaft mbH werden die Schuldverschreibungen bezogen auf ihren Nennbetrag im Verhältnis von mindestens 1:2 durch verpfändete Beteiligungen besichert und durch den Treuhänder überwacht.

Mit Blick auf das weitere Wachstum hat JadeHawk Capital bereits eine Pipeline für Investitionen von bis zu 10 Mio. Euro für das 3. und 4. Quartal 2022 identifiziert, die aus Eigenmitteln und Fremdkapital (Darlehen und ggf. weitere Anleiheemissionen) finanziert werden sollen. Die Mittel aus der besicherten 7 % Anleihe 2022/2027 sollen zum einen in ein Portfolio von Beteiligungen fließen, die bereits 2021 eingegangen wurden und 10 Wohnimmobilien in Berlin und Mainz beinhalten. Zum anderen sollen bestehende Beteiligungen erhöht und neue Beteiligungen erworben werden.

Das öffentliche Angebot wird auf Grundlage eines Wertpapierprospekts durchgeführt, der von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) gebilligt und an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) notifiziert wurde.

Die Einbeziehung der Schuldverschreibungen in den Handel im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) soll voraussichtlich am 3. August 2022 erfolgen. Die bestin.capital GmbH und die Lewisfield Deutschland GmbH begleiten die Emission als Financial Advisor.

Eckdaten der besicherten Anleihe 2022/2027

Emittentin JadeHawk Capital S.à r.l.
Emissionsvolumen Bis zu 15 Mio. Euro
Kupon 7 % p.a.
ISIN/WKN DE000A3KWK17/A3KWK1
Ausgabepreis 100 %
Stückelung 1.000 Euro
Angebotsfrist:
  • 18. Juli 2022 bis 7. Juli 2023:
    Zeichnung möglich über die Emittentin unter www.JadeHawk.eu/investorrelations
  • 18. Juli 2022 bis 1. August 2022 (12 Uhr):
    Zeichnung möglich über DirectPlace der Deutsche Börse AG (vorzeitige Schließung vorbehalten)
Valuta 3. August 2022
Laufzeit 5 Jahre: 3. August 2022 bis 2. August 2027 (einschließlich)
Zinszahlung Halbjährlich, nachträglich am 3. August und 3. Februar eines jeden Jahres (erstmals am 3. Februar 2023)
Rückzahlungstermin 3. August 2027
Rückzahlungsbetrag 100 %
Status Nicht nachrangig, besichert (Besicherungsverhältnis von mindestens 1:2; Überwachung durch Treuhänder)
Besicherung
  • Verpfändung von Beteiligungen mit einem Sicherheitenwert von insgesamt 15,38 Mio. Euro an einen Sicherheitentreuhänder zu Gunsten der Anleihegläubiger zum 3. August 2022
  • Die Schuldverschreibungen sind bezogen auf ihren Nennbetrag im Verhältnis von mindestens 1:2 durch verpfändete Beteiligungen zu besichern. Sobald Schuldverschreibungen in Höhe von mehr als 7,69 Mio. Euro platziert wurden, werden demnach weitere Sicherheiten in Höhe von bis zu 14,62 Mio. Euro bestellt werden.
Sicherheitentreuhänder Schultze & Braun Vermögensverwaltungs- und Treuhandgesellschaft mbH
Sonderkündigungsrechte der Emittentin
  • Ab 3. August 2025 zu 102 % des Nennbetrags
  • Ab 3. August 2026 zu 101 % des Nennbetrags
Kündigungsrechte der Anleihegläubiger und Covenants
  • Kontrollwechsel
  • Drittverzug
  • Negativverpflichtung
  • Veräußerungsbegrenzung für Vermögensgegenstände
  • Ausschüttungsbegrenzung
  • Transparenzverpflichtung
  • Positivverpflichtung
Anwendbares Recht Deutsches Recht
Prospekt
  • Von der Commission de Surveillance du Secteur („CSSF“) in Luxemburg gebilligter Wertpapierprospekt mit Notifizierung an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht („BaFin“) in Deutschland
  • Die Billigung des Prospekts ist nicht als Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.
Börsensegment Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse)
Financial Advisor bestin.capital GmbH, Lewisfield Deutschland GmbH


Wichtiger Hinweis:
Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren. Die Wertpapiere, die Gegenstand dieser Veröffentlichung sind, werden durch die Emittentin ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg im Wege eines öffentlichen Angebots angeboten. Außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und des Großherzogtums Luxemburg erfolgt kein öffentliches Angebot.

Die Wertpapiere werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung („Securities Act“) registriert und dürfen nicht ohne Registrierung gemäß dem Securities Act oder Vorliegen einer anwendbaren Ausnahmeregelung von den Registrierungspflichten in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden.

Diese Veröffentlichung stellt keinen Prospekt dar. Die Anlageentscheidung interessierter Anleger bezüglich der in dieser Veröffentlichung erwähnten Wertpapiere sollte ausschließlich auf Grundlage des von der Emittentin im Zusammenhang mit dem öffentlichen Angebot dieser Wertpapiere erstellten Wertpapierprospektes und der Anleihebedingungen getroffen werden, die jeweils auf der Webseite der Emittentin unter www.JadeHawk.eu/investorrelations einsehbar sind.

Investorenkontakt:
Jan Düdden
JadeHawk Capital S.à r.l.
+352 47 68 47 904
info@jadehawk.eu

Finanzpressekontakt:
Frank Ostermair, Linh Chung
Better Orange IR & HV AG
089/8896906-25
frank.ostermair@better-orange.de
linh.chung@better-orange.de



07.07.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1392921  07.07.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1392921&application_name=news&site_id=boersennews