DGAP-News: La Française Group / Schlagwort(e): Fonds/Nachhaltigkeit
La Française Group: Zwei 'CO2-arme' Fonds von La Française AM mit FNG-Siegel ausgezeichnet

14.12.2021 / 09:32
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


La Française AM freut sich, dass zwei seiner "CO2-armen" Aktienfonds (La Française LUX-Inflection Point Carbon Impact Global und La Française LUX-Inflection Point Carbon Impact Euro) das bis Ende 2022 gültige Zwei-Sterne-Siegel des Forums Nachhaltige Geldanlagen (FNG) für nachhaltige Investmentfonds erhalten haben. Diese Auszeichnung würdigt die Bedeutung der vorausschauenden Methodik zur Quantifizierung von Kohlenstoffemissionen, die vom unabhängigen Research Institut der Gruppe, La Française Sustainable Investment Research (SIR), entwickelt wurde und in die Anlagestrategien der Fonds integriert ist.

Das FNG-Siegel ist der Qualitätsstandard für nachhaltige Investmentfonds auf den deutschsprachigen Finanzmärkten: Deutschland, Österreich, Liechtenstein und die Schweiz. Es wurde 2015 nach einem dreijährigen Entwicklungsprozess unter Beteiligung wichtiger Stakeholder eingeführt. Die Nachhaltigkeitszertifizierung muss jährlich erneuert werden.

Erfolgreich zertifizierte Fonds verfolgen einen stringenten und transparenten Nachhaltigkeitsansatz, dessen Anwendung von der Universität Hamburg als unabhängigem Auditor überprüft wurde.

Der Qualitätsstandard umfasst die folgenden Mindestanforderungen:

- Transparente und leicht verständliche Darstellung der Nachhaltigkeitsstrategie des Fonds im Rahmen des Eurosif-Transparenzkodex und des FNG-Nachhaltigkeitsprofils

- Ausschluss von Rüstung und Waffen

- Ausschluss von Kernkraft (einschließlich Uranabbau)

- Ausschluss von Kohle (Bergbau und bedeutsame Stromerzeugung)

- Ausschluss von Fracking und Ölsande

- Ausschluss von Tabak (Produktion)

- Ausschluss bei systematischen und/oder schweren Verstößen gegen die Prinzipien des UN Global Compact

- Das gesamte Portfolio des Fonds wird anhand von Nachhaltigkeitskriterien geprüft (soziale und ökologische Verantwortung, gute Unternehmensführung, Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen oder andere)

La Française LUX-Inflection Point Carbon Impact Global und La Française Lux-Inflection Point Carbon Impact Euro erhielten jeweils zwei von drei möglichen Sternen für ihre besonders ehrgeizigen und umfassenden Nachhaltigkeitsstrategien, die ihnen zusätzliche Punkte in den Bereichen institutionelle Glaubwürdigkeit, Produktstandards sowie Selektions- und Dialogstrategien einbrachten.

Nina LAGRON, CFA, Head of Large Cap Equites bei La Française AM, dazu: "La Française LUX-Inflection Point Carbon Impact Global wurde zum zweiten Mal in Folge mit dem FNG-Siegel ausgezeichnet. Dieser Fonds hat drei gültige Labels: SRI (französisch), Greenfin (französisch) & FNG, und ist ein perfektes Beispiel für den Selektionsgrad, den wir anstreben, um zum Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft beizutragen. Für La Française LUX-Inflection Point Carbon Impact Euro, der eine identische Strategie, aber in einem geografisch engeren Umfeld verfolgt, war dies unsere erste Bewerbung um das Label."

La Française LUX - Inflection Point Carbon Impact Global: Ziel des Fonds ist es, einen Beitrag zum Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft zu leisten und gleichzeitig ein langfristiges Kapitalwachstum zu erzielen.

Anlageklasse Globale Aktien
ISIN I EUR C : LU1523323605 / R EUR C : LU1744646933 /
T EUR : LU1744646859
Anlagehorizont 5 Jahre
SRRI / Verbundene Risiken 6 (Assoziierte Risiken: Kapitalverlust, Währung, Investmentfonds, Schwellenländer, Aktien, Management, Markt, Liquidität, operative Risiken, ESG-Investitionen)

La Française LUX - Inflection Point Carbon Impact Euro: Ziel des Fonds ist es, einen Beitrag zum Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft zu leisten und gleichzeitig ein langfristiges Kapitalwachstum zu erzielen.

Anlageklasse Euro zone Equities
ISIN I EUR C : LU0414216654
Anlagehorizont 5 jahre
SRRI / Verbundene Risiken 6 (Assoziierte Risiken: Kapitalverlust, Kredit, Aktien, ESG-Investitionen, Investmentfonds, Management, Markt, Liquidität, Betrieb)

Über La Française

Ökologische und gesellschaftliche Herausforderungen sind Möglichkeiten, die Zukunft neu zu denken. Künftiges Wachstum und Leistung werden an neu identifizierten Einflüssen anknüpfen. Die vorausschauende Investmentstrategie des Managements der La-Française- Gruppe baut auf dieser Überzeugung auf.

La Française hat ein Multi-Boutique-Modell entwickelt, um institutionelle und private Kunden in Frankreich und im Ausland zu bedienen, das sich auf zwei Geschäftsbereiche konzentriert: Finanz- und Immobilienanlagen.

La Française ist sich der Bedeutung der umfassenden Veränderungen in unserer zunehmend digitalen und vernetzten Welt bewusst. Die aus diesem Grund geschaffene Innovationsplattform führt die neuen Tätigkeiten zusammen, die als Schlüsselunternehmungen von morgen identifiziert wurden.

La Française verwaltet ein Vermögen von 56 Mrd. Euro (Stand 30.06.2021) und hat Niederlassungen in Paris, Frankfurt, Hamburg, London, Luxemburg, Madrid, Mailand, Hongkong und Seoul. La Française ist eine Tochtergesellschaft der Caisse Fédérale de Crédit Mutuel Nord Europe (CMNE). Die Groupe Crédit Mutuel verfügt über A, negativer Ausblick/A-1 S&P lang- und kurzfristigen Ratings (April 2020).

La Française Pressekontakt


La Française Systematic Asset Management GmbH
Alexandra Kohlstrung
Neue Mainzer Straße 80
60311 Frankfurt

Tel. +49 (0)69. 97 57 43 -26 akohlstrung@la-francaise.com
www. la-francaise-systematic-am.de

Heidi Rauen

Tel. +49 (0)69. 33 99 78 -13 hrauen@dolphinvest.eu

Bei Beschwerden können Sie sich per E-Mail an den Kundenservice von La Française Systematic Asset Management unter folgender Adresse wenden: info-am@la-francaise.com, oder an die Verbraucherschlichtungsstelle unter folgender Adresse: info@ombudsstelle- investmentfonds.de

Disclaimer

Das FNG-Gütesiegel, das französische SRI-Gütesiegel oder das französische Greenfin-Gütesiegel darf unter keinen Umständen als Garantie für die Wertentwicklung oder Sicherheit oder als Aufforderung zur Investition in den Fonds ausgelegt werden.

WERBEDOKUMENT NUR FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER IM SINNE DER MIFID II IN DEUTSCHLAND.

Die hierin enthaltenen Informationen und Materialien stellen in keinem Fall eine Beratung, ein Angebot, eine Aufforderung oder eine Empfehlung zur Investition in bestimmte Anlagen dar. Herausgegeben von La Française AM Finance Services, Hauptsitz 128, boulevard Raspail, 75006 Paris, Frankreich, beaufsichtigt von der "Autorité de Contrôle Prudentiel" als Wertpapierdienstleister unter der Nummer 18673 X, Tochtergesellschaft von La Française. Internet-Informationen für die Aufsichtsbehörden : Autorité de Contrôle Prudentiel et de Résolution www.acp.banque-france.fr, Autorité des Marchés Financiers www.amf-france.org, Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) www.cssf.lu.

Der Wert der Investitionen und der eventuellen Gewinne kann schwanken (dies kann teilweise auf Wechselkursschwankungen zurückzuführen sein), und die Anleger erhalten möglicherweise nicht den gesamten investierten Betrag zurück. Soweit La Française Meinungen geäußert hat, beruhen diese auf den aktuellen Marktbedingungen und können sich ohne Vorankündigung ändern. Diese Meinungen sind nicht verbindlich und können von denen anderer Anlageexperten abweichen. La Française Asset Management, zugelassen von der "Autorité des Marchés Financiers" unter N GP97076 am 1. Juli 1997.

Die verantwortungsvolle Investitionspolitik der Gruppe finden Sie hier: CharteInvestissementResponsableLaFrancaiseEN.pdf (la-francaise.com)

Der Transparenzkodex der Gruppe ist abrufbar unter:
https://doc.la-francaise.com/documents/lt/LU1523323605/code-de-transparence/en/

Der Verkaufsprospekt von La Française LUX wurde am 4. Juni 2021 von der CSSF genehmigt. Die SICAV Lux wurde am 28/10/1998 (unter dem Namen "Global Strategy") gegründet. Der Teilfonds La Française Lux-Inflection Point Carbon Impact Global wurde im Jahr 2015 aufgelegt. Der Teilfonds La Française Lux-Inflection Point Carbon Impact Euro wurde im Jahr 2006 aufgelegt.

Ausführlichere Informationen über den Investmentfonds entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt und dem Dokument mit wesentlichen Informationen für den Anleger (KIID), die vor jeder Anlage gelesen werden müssen. Der aktuelle Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen sowie die Jahres- und Halbjahresberichte sind auf Anfrage bei contact-valeurmobilieres@la-française.com oder in elektronischer Form bei unserer Zahlstelle erhältlich: BNP PARIBAS Securities Services S.A. - Zweigniederlassung Frankfurt am Main, Europa-Allee 12, 60327 Frankfurt am Main. Diese Dokumente wurden veröffentlicht und enthalten alle notwendigen Informationen über das Produkt, die Kosten und die Risiken, die auftreten können. Gehen Sie kein unnötiges Risiko ein.



14.12.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1257631  14.12.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1257631&application_name=news&site_id=boersennews