DGAP-News: Lena Beteiligungs AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalrestrukturierung
Lena Beteiligungs AG: Kapitalmaßnahmen umgesetzt

05.05.2021 / 16:05
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Oldenburg, den 05. Mai 2021 - Der Vorstand der Lena Beteiligungs AG wurde von der Maximilian GmbH in Kenntnis gesetzt, dass Zeichnungs- und Überzeichnungsphase des Bezugsangebots zur Kapitalerhöhung (KE) erfolgreich per 3. Mai 2021 abgeschlossen wurde. Die Gesamtzahl der von der Gesellschaft nun ausstehenden Aktien beträgt 162.500.

Während die KE zu 100% gezeichnet wurde, gab es im Überbezug eine mehrfache Überzeichnung. Die Maximilian GmbH, welche die KE garantiert hatte, hat damit keine Aktien aus der KE gezeichnet.

Die Einnahmen aus der KE wurden hauptsächlich dazu genutzt, den bestehenden Kredit vollständig zurückzuführen. Die Gesellschaft ist nun endgültig schuldenfrei. In ihrem Besitz befinden sich drei Grundstücke in Portugal, die nun einer Verwendung zugeführt werden sollen. Zudem wurden die monatlichen Kosten merklich gesenkt, so dass die Liquidität bis zum Ende des Jahres gewährleistet ist.

Die Gesellschaft betreibt momentan kein aktives Geschäft. Ziel ist es nun, ein neues Geschäftsfeld aufzutun oder Investoren zu finden, die ein nachhaltig erfolgreiches Geschäft in die Gesellschaft einbringen möchten. Entsprechende Absichten können über die Geschäftsadresse an die Gesellschaft herangetragen werden.


Die Lena Beteiligungs AG im Profil

Die im Juli 2005 gegründete Lena Beteiligungs AG investiert branchenübergreifend in ausgewählte Beteiligungen aus dem nationalen und internationalen Nebenwertebereich. Zudem besitzt die Gesellschaft drei Grundstücke in Portugal.

Sofern in dieser Kapitalmarktmeldung zukunftsbezogene, also Absichten, Erwartungen, Annahmen oder Vorhersagen enthaltende Aussagen gemacht werden, basieren diese auf den gegenwärtigen Erkenntnissen der Lena Beteiligungs AG. Zukunftsbezogene Aussagen sind naturgemäß Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächliche Entwicklung erheblich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Diese Unternehmensmitteilung stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der Aktie der Lena Beteiligungs AG dar.



05.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Lena Beteiligungs AG
Elimarstr. 4
26135 Oldenburg
Deutschland
Telefon: 0441-408270
Fax: 0441-4082727
E-Mail: lena@lena-ag.de
Internet: http://www.lena-ag.de
ISIN: DE000A1DAK71
WKN: A1DAK7
Börsen: Freiverkehr in Hamburg
EQS News ID: 1192998

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1192998  05.05.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1192998&application_name=news&site_id=boersennews