Lifestyle Delivery Systems Inc. verkündet den Druck der Verpackung für sein Hauptprodukt CannaStrips(TM)

^ DGAP-News: Lifestyle Delivery Systems Inc. / Schlagwort(e): Produkteinführung/Markteinführung Lifestyle Delivery Systems Inc. verkündet den Druck der Verpackung für sein Hauptprodukt CannaStrips(TM)

13.02.2019 / 14:15 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Lifestyle Delivery Systems Inc. verkündet den Druck der Verpackung für sein Hauptprodukt CannaStrips(TM)

Vancouver, British Columbia, Kanada, 13. Februar 2019, Lifestyle Delivery Systems Inc. (CSE: LDS), (OTCQB: LDSYF), (Frankfurt: LD6, WKN: A14XHT ) ("LDS" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass die Bildgestaltung für die neue CannaStrips(TM) Verpackung abgeschlossen ist und zum Drucken verschickt wurde.

LDS und ihre Tochtergesellschaft CSPA Group Inc. hatten mit den zahlreichen Änderungen der staatlichen Verpackungsvorschriften zu kämpfen, die in den letzten vierzehn Monaten verabschiedet wurden. Die CannaStripsTM Verpackung wurde durch die ständigen behördlichen Änderungen der Verpackungsgrösse, der Wortlaut, der Warnung und der Platzierung von Informationen verzögert. Der US-Bundesstaat Kalifornien hat erklärt, dass die jüngsten Änderungen der Verpackungsrichtlinien bis 2020 gültig sein werden. Diese Änderungen wurden in das, was das Unternehmen als das endgültige Verpackungsmaterial von CannaStripsTM hofft, aufgenommen und von den Händlern der CSPA-Gruppe, den Sacramento-Beratern sowie den Unternehmens- und Vertriebsgesellschaften und Cannabis-Rechtsteams geprüft, um die Einhaltung des kalifornischen Rechts sicherzustellen. Ab heute befindet sich das Design in der Warteschlange, um gedruckt zu werden. Es werden drei verschiedene Variationen von CannaStripsTM gedruckt. Erstens ist es die THC 10mg-Version, die das derzeit im Handel erhältliche Produkt ersetzen wird. Für diese Verpackung waren Aufkleber erforderlich, um die neuesten aufsichtsrechtlichen Änderungen aufzunehmen, damit das Produkt bis zum Druck der endgültigen Verpackung konform ist. Die CSPA-Gruppe fügt eine CBD-Version mit weniger als 2% THC und eine Version mit dem Namen 80/20 (80% CBD / 20% THC) hinzu. Alle Versionen von CannaStripsTM enthalten zehn einzelne Streifen ("strips") in einer Packung.

Der CEO des Unternehmens, Brad Eckenweiler, sagte: "Die Unsicherheit der staatlichen Vorschriften hat sich als das grösste Hindernis bei der Herstellung und dem Vertrieb von CannaStripsTM herausgestellt. Das Wissen, das wir jetzt über die endgültige Version der Verpackungsvorschriften haben, wird die Herstellung und den Vertrieb einer Menge von CannaStripsTM in ganz Kalifornien ermöglichen, die ausreicht, um die Anforderungen jedes potenziellen Kunden zu erfüllen."

Der Präsident der LDS, Casey Fenwick, sagte: "Ich persönlich habe während der Produkteinführung einige Zeit in einigen Ausgabestellen ("dispensaries") verbracht und bin mehr denn je zuversichtlich, dass es einen bedeutenden Markt für CannaStripsTM gibt. Die positiven Reaktionen der Kunden in den ersten Wochen haben bestätigt, dass der Markt für eine rauchlose, bequeme und diskrete Methode des Cannabiskonsums bereit ist. Das CannaStripsTM -Liefersystem ("delivery system") funktioniert, und jetzt ist es unser Ziel, sie so schnell wie möglich in jedes Einzelhandelsgeschäft in Kalifornien zu bringen." Das Unternehmen wird den Markt bei Ereignissen weiter auf dem Laufenden halten.

Über CSPA Group Inc.

CSPA Group Inc. hat seinen Sitz in Adelanto, Kalifornien, und ist ein in der Stadt zugelassener und staatlich lizenzierter Hersteller und Händler/Transporteur in der kalifornischen Cannabis-Branche. Die CSPA Group stellt extrahierte Öle und Destillate her, und produziert CannaStripsTM im Rahmen einer Lizenzvereinbarung mit Lifestyle Delivery Systems Inc., einem Unternehmen aus British Columbia.

Über Lifestyle Delivery Systems Inc.

Lifestyle Delivery Systems Inc. ist ein Technologie-Unternehmen, das seine Technologie an eine hochmoderne Produktions- und Verpackungsanlage in Süd-Kalifornien lizenziert. Die Unternehmenstechnologie produziert getränkte Streifen ("infused stips"), ähnlich wie Atemstreifen ("breath strips"), die nicht nur eine sicherere und gesündere Alternative zu jeder Form der Lieferung ("delivery") sind, sondern auch ermöglichen, ein breites Spektrum an Inhaltsstoffen, angefangen von nicht rezeptpflichtigen Medikamente bishin zu homöopathischem, nutrazeutischem, Vitaminen und Ergänzungsmitteln miteinzubeziehen. Die Technologie bietet einen neuen Weg zur akkuraten Dosierung und Sicherstellung der Reinheit ausgewählter Produkte. Vom Start bis zum Ende testet der Produktionsprozess, basierend auf der Unternehmenstechnologie, die Qualität und Zusammensetzung aller Inhaltsstoffe, die in jedem Strip enthalten sind, wodurch ein Liefersystem ("delivery system") resultiert, das sicher, konsistent und effektiv ist.

Im Namen vom Aufsichtsrat von Lifestyle Delivery Systems Inc.

Brad Eckenweiler CEO & Direktor Lifestyle Delivery Systems Inc.

Suite 820, 1130 W. Pender St. Vancouver BC, V6E 4A4 T: +1 (866) 347-5058 F: +1 (604) 648-0517

CSE : LDS

OTCQB : LDSYF

Frankfurt: LD6, WKN: A14XHT

www.lifestyledeliverysystem.com

FÜR WEITERE INFORMATIONEN KONTAKTIEREN SIE BITTE: investor.relations@lifestyledeliverysystem.com Telefon: +1-866-347-5058

Hinweis: Dies ist lediglich eine freie Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen. Die originale Pressemitteilung kann auf der Webseite von Lifestyle Delivery Systems Inc. eingesehen werden: www.lifestyledeliverysystem.com

Original-Hinweis vom Unternehmen:

Cautionary Disclaimer Statement:

The Canadian Securities Exchange has not reviewed and does not accept responsibility for the adequacy or accuracy of the content of this news release.

Information set forth in this news release contains forward-looking statements that are based on assumptions as of the date of this news release. These statements reflect management's current estimates, beliefs, intentions and expectations. They are not guarantees of future performance. The Company cautions that all forward looking statements are inherently uncertain and that actual performance may be affected by a number of material factors, many of which are beyond the Company's control. Such factors include, among other things: risks and uncertainties relating to the Company's limited operating history and the need to comply with environmental and governmental regulations. In addition, marijuana remains a Schedule I drug under the United States Controlled Substances Act of 1970. Although Congress has prohibited the US Justice Department from spending federal funds to interfere with the implementation of state medical marijuana laws, this prohibition must be renewed each year to remain in effect. Accordingly, actual and future events, conditions and results may differ materially from the estimates, beliefs, intentions and expectations expressed or implied in the forward looking information. Except as required under applicable securities legislation, The Company undertakes no obligation to publicly update or revise forward-looking information.

---------------------------------------------------------------------------

13.02.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

775311 13.02.2019

°