DGAP-News: LR Global Holding GmbH / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis
LR Gruppe entwickelt sich solide im ersten Halbjahr 2022 trotz herausfordernder Marktbedingungen

10.08.2022 / 15:32 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


LR Gruppe entwickelt sich solide im ersten Halbjahr 2022 trotz herausfordernder Marktbedingungen 

  • Konzernumsatz auf vorläufiger Basis in H1 2022 bei 131,5 Mio. EUR
  • Normalisiertes EBITDA beträgt 16,5 Mio. EUR
  • Geschäftstätigkeit weiterhin durch Auswirkungen des Russland-Ukraine-Krieges beeinflusst
  • Vertriebsoffensive und bevorstehende Einführung neuer Produkte ebnen den Weg für ein erfolgsversprechendes zweites Halbjahr

Ahlen, 10. August 2022 - Die LR Global Holding GmbH, Europas führendes digitales Social Selling-Unternehmen im Bereich hochwertiger Gesundheits- und Pflegeprodukte, informiert über die Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2022. Auf Basis vorläufiger Zahlen konnte die LR Gruppe in den ersten sechs Monaten 2022 einen Umsatz (Warenerlöse) von 131,5 Mio. EUR erzielen. Dies entspricht einem Rückgang von 14,2 % gegenüber dem außerordentlich starken Vorjahreswert (Vorjahr: 153,2 Mio. EUR). Während im ersten Halbjahr des Vorjahres die COVID-19-Pandemie für positive Effekte bei der Nachfrage gesorgt hatte, zeigte sich die allgemeine Konsumlaune vor dem Hintergrund der Auswirkungen des Russland-Ukraine-Krieges und erhöhter Verbraucherpreise auch im zweiten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres spürbar gedämpft. Dies wirkte sich entsprechend auf die Umsatzentwicklung im zweiten Quartal aus, in dem die LR Gruppe einen Umsatz von 62,9 Mio. EUR erzielen konnte (Vorjahr: 73,7 Mio. EUR).

Des Weiteren hat die LR Gruppe im ersten Halbjahr 2022 ein normalisiertes EBITDA von 16,5 Mio. EUR erreicht nach 22,7 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. Dieser Rückgang ist wesentlich auf den im Vorjahresvergleich niedrigeren Umsatz zurückzuführen.

Valdemaras Gordinskis, Vice President Global Controlling und Investor Relations der LR Gruppe, erklärt: „Im ersten Halbjahr haben wir gesehen, dass die Auswirkungen des Ukraine-Krieges sowie die Folgen der Inflation das Wirtschaftswachstum belasten. Damit einher geht ein zurückhaltendes Konsumverhalten in den europäischen Märkten. Als LR Gruppe konnten wir im ersten Halbjahr trotz der Herausforderungen in der Supply Chain die Lieferfähigkeit unserer Produkte auch dank eines vorausschauenden Beschaffungsmanagements sicherstellen. Zudem haben wir an wichtigen Stellhebeln im Unternehmen gedreht und konnten damit konsequent Kostensenkungspotentiale heben. Darauf werden wir angesichts der herausfordernden Rahmenbedingungen weiterhin ein besonderes Augenmerk legen.“

LR Gruppe bereitet Produktlaunch für den Herbst vor

Die LR Gruppe konzentriert sich weiterhin darauf, die Voraussetzungen für eine nachhaltig erfolgreiche Unternehmensentwicklung zu schaffen. Für das zweite Halbjahr ist eine Vertriebsoffensive in zahlreichen Märkten geplant. Zum einen wird LR anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Aloe-Vera-Produkte die verstärkten Vertriebsaktivitäten für diese Produkte fortsetzen. Dabei können die Partner auf ein Sortiment von derzeit rund 60 Aloe-Vera-Produkten zurückgreifen. Zum anderen laufen unter dem Motto „Crazy Summer“ diverse Initiativen, um die Partner bei der Entwicklung ihres Geschäfts bestmöglich zu unterstützen. 

„Das Geschäftsmodell von LR hat sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten als sehr robust erwiesen. Durch die anhaltend hohe Inflation sind viele Menschen auf der Suche nach einem zusätzlichen Einkommen. LR bietet eine einzigartige Möglichkeit, sich ein zusätzliches Einkommen aufzubauen. Mit unserer Vertriebsoffensive und dem geplanten Launch neuer Produkte schaffen wir optimale Voraussetzungen für den Erfolg unserer Partner“, kommentiert Dr. Andreas Laabs, Vorstandsvorsitzender (CEO) der LR Health & Beauty SE.

Für das Gesamtjahr 2022 rechnet die LR Gruppe nunmehr mit einem Umsatz (Warenerlöse) im Korridor von 260 Mio. EUR bis 270 Mio. EUR. Des Weiteren wird ein EBITDA reported in einer Brandbreite von 22 Mio. EUR bis 30 Mio. EUR erwartet.

Diese Prognose steht unter der Voraussetzung, dass die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine und der Inflation in der zweiten Jahreshälfte nicht zu signifikanten unerwarteten Effekten auf das Geschäft der LR Gruppe führen werden. In diesem Zusammenhang ist nicht gänzlich auszuschließen, dass eine weiter zunehmende Konsumzurückhaltung auch die Geschäftsentwicklung der LR Gruppe spürbar belasten könnte.

Insgesamt sieht sich die LR Gruppe aktuell mit kaum einzuschätzenden globalen gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen konfrontiert. Um die daraus resultierende Unsicherheit in Bezug auf die zukünftige Geschäftsentwicklung bestmöglich zu berücksichtigen, erwägt LR eine Anpassung der Financial Covenants der von der LR Global Holding begebenen Anleihe 2021/2025.

Die finalen Zahlen für das erste Halbjahr 2022 werden Ende August auf der Website des Unternehmens unter https://ir.lrworld.com/ veröffentlicht.


LR Gruppe
Unter dem Motto "More quality for your life" produziert und vertreibt die LR Group mit Hauptsitz in Ahlen/Westfalen verschiedene Gesundheits- und Pflegeprodukte in rund 28 Ländern. Als moderne Social Selling-Plattform verbindet das Unternehmen den persönlichen Austausch in seiner Community mit effizienten, digitalen Lösungen. Diese Kompetenz zeigt sich insbesondere in der von LR selbst entwickelten App "LR Connect", die die Community beim Aufbau und der Entwicklung ihres Geschäfts unterstützt. Die häufig als Mikro-Influencer agierende Community ist jung, flexibel und nutzt zunehmend soziale Medien als Vertriebsplattform.

LR hat sich zum Ziel gesetzt, mit seinem Portfolio – bestehend aus Nahrungsergänzungsmitteln und Körperpflegeprodukten – das Wohlbefinden und die Gesundheit der Menschen zu verbessern, wobei der Bereich Gesundheit fast 65% und der Bereich Pflege 35% des Umsatzes ausmacht. Deshalb entwickelt das Unternehmen kontinuierlich neue Produkte – aus der Kraft der Natur in Kombination mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Die Verarbeitung von Aloe Vera ist seit fast 20 Jahren eine der Kernkompetenzen von LR Health & Beauty. Nur das wertvolle Innere des Blattes wird für die Produkte verwendet. In Ahlen hat das Unternehmen eine der modernsten Aloe Vera Produktionsstätten für Aloe Vera Drinking Gels in Europa aufgebaut. LR ist seit über 35 Jahren mit rund 1.200 Mitarbeitern und mehr als 300.000 registrierten Community-Mitgliedern fest im Markt etabliert. Darüber hinaus hat LR den LR Global Kids Fund e.V. gegründet, der in Zusammenarbeit mit lokalen Institutionen benachteiligte Kinder und ihre Familien in vielen Ländern der Welt effizient und unbürokratisch unterstützt. Das Bekenntnis zur Übernahme von Verantwortung in Bezug auf ESG ist Teil der Philosophie von LR. Seit 2020 verwendet LR FSC-zertifiziertes Papier, ergreift verschiedene Maßnahmen zur Vermeidung von Plastikverbrauch und wechselte zu Ökostrom.


Kontakt:

PR Kontakt:
LR Global Holding 
Almut Kellermeyer  
Head of PR / Public Affairs 
Kruppstraße 55 
59227 Ahlen 
Tel.: 02382 7060-106
E-Mail: a.kellermeyer@LRworld.com
https://ir.lrworld.com/

IR Kontakt:
cometis AG
Thorben Burbach
Unter den Eichen 7 | Gebäude D
65195 Wiesbaden
Tel.: +49(0)611 - 205855-23
Fax: +49(0)611 - 205855-66
E-Mail: burbach@cometis.de



10.08.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: LR Global Holding GmbH
Kruppstr. 55
59227 Ahlen
Deutschland
Telefon: +49 238270600
E-Mail: info@lrworld.com
Internet: www.lrworld.com
ISIN: NO0010894850
WKN: A3H3FM
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt; Stockholm
EQS News ID: 1416683

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1416683  10.08.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1416683&application_name=news&site_id=boersennews