Mountain Alliance AG: Teilexit im Rahmen des Einstiegs von capiton als neuer Lead-Investor bei AlphaPet

^

DGAP-News: Mountain Alliance AG / Schlagwort(e): Verkauf/Private Equity

Mountain Alliance AG: Teilexit im Rahmen des Einstiegs von capiton als neuer

Lead-Investor bei AlphaPet

20.02.2020 / 13:00

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

-

Mountain Alliance AG: Teilexit im Rahmen des Einstiegs von capiton als neuer

Lead-Investor bei AlphaPet

München, 20. Februar 2020 - Die Mountain Alliance AG ( MA, ISIN DE000A12UK08)

hat mit dem Verkauf eines Teils ihrer Beteiligung an der AlphaPet Ventures

GmbH einen Teilexit realisiert.

Die Veräußerung erfolgt als Komponente des Einstiegs des

Private-Equity-Investors capiton als neuer Lead-Investor bei der AlphaPet

Ventures GmbH. Der Einstieg wurde von capiton als Kombination aus

Kapitalerhöhung und Anteilskauf strukturiert. Mit den Finanzmitteln aus der

Kapitalerhöhung finanziert capiton bei AlphaPet primär die Akquisition der

Healthfood24 GmbH mit der Marke "Wolfsblut". Das Closing der Transaktion ist

nunmehr erfolgt.

Mit knapp 2 % der Anteile bleibt die Mountain Alliance AG weiterhin an der

AlphaPet Ventures GmbH beteiligt. Dies ermöglicht eine Partizipation an

Wachstumschancen, die sich aus der durch die Akquisition erfolgenden

Stärkung der Marktposition von AlphaPet ergeben. Der Zufluss des Kaufpreises

in niedriger siebenstelliger Höhe wird im März 2020 erwartet.

Über die Mountain Alliance AG:

Die Mountain Alliance AG (MA) (ISIN: DE000A12UK08) ist eine

Beteiligungsgesellschaft, deren Aktien im Mittelstandssegment m:access der

Börse München und im Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse notieren.

Als schlanker, transparenter und intelligenter Investor widmet sich die

Gesellschaft der Zukunftsbranche, in der sie über langjähriges Know-how und

ein ausgezeichnetes Netzwerk verfügt: dem Digitalgeschäft. Die Mountain

Alliance AG hält Unternehmensbeteiligungen in vier Segmenten: Technology,

Digital Business Services, Digital Retail und Meta-Platforms & Media. Die MA

ermöglicht so ihren Aktionären über die Börse den einfachen Zugang zu einem

diversifizierten Portfolio von digitalen Assets.

Kontakt:

Mountain Alliance AG

Manfred Danner

Vorstand

Bavariaring 17

80336 München

phone: +49 89 2314141 00

fax: +49 89 2314141 11

e-mail: danner@mountain-alliance.de

www.mountain-alliance.de

CROSS ALLIANCE communication GmbH

Susan Hoffmeister

Investor Relations

Bahnhofstr. 98

82166 Gräfelfing/München

phone: +49 89 1250903-30

e-mail: sh@crossalliance.de

www.crossalliance.de

-

20.02.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

-

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Mountain Alliance AG

Bavariaring 17

80336 München

Deutschland

Telefon: +49 89 231 41 41 00

Fax: +49 89 231 41 41 11

E-Mail: wonneberger@mountain-alliance.de

Internet: www.mountain-alliance.de

ISIN: DE000A12UK08

WKN: A12UK0

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic

Board), München (m:access), Stuttgart, Tradegate

Exchange

EQS News ID: 977719

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

-

977719 20.02.2020

°