DGAP-News: Mynaric AG / Schlagwort(e): Konferenz
Mynaric stellt auf der SATELLITE 2022 aus, präsentiert und hält Live-Demo

21.03.2022 / 14:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Mynaric zeigt Demonstration einer bidirektionalen optischen Verbindung

LOS ANGELES, 21. März 2022 - Mynaric wird auf der SATELLITE 2022 vom 21. bis 24. März ausstellen und zum ersten Mal eine öffentliche Produktdemonstration unseres HAWK Optical Communication Terminal zeigen. In der Ausstellungshalle A & B - Stand 849 - werden die Führungskräfte und Vertriebsteams von Mynaric zur Verfügung stehen, um über Laserkommunikationslösungen für Raumfahrt-, Luftfahrt- und Bodenanwendungen zu sprechen. Das Führungsteam wird außerdem während der gesamten Messe aktiv an Diskussionsrunden teilnehmen.

"Wir freuen uns jedes Jahr auf die SATELLITE, da sie ein wichtiges Ereignis für die gesamte Branche ist und die neuesten Innovationen in der Raumfahrttechnologie und -forschung präsentiert", so Bulent Altan, CEO von Mynaric. "Diese Messe gibt uns die Möglichkeit, mit unseren Kollegen und Kunden in Kontakt zu treten und unsere Mission der globalen Konnektivität voranzutreiben".

Mynaric nutzt seine HAWK-Terminals, die für den Flugbetrieb geeignet sind, und wird seine Technologie auf der SATELLITE erstmals öffentlich in Aktion zeigen. In seiner Live-Demonstration einer bidirektionalen optischen 10-Gbps-Verbindung wird Mynaric die stabile und zuverlässige Verbindung zwischen zwei miteinander verbundenen HAWK-Terminals vorführen. Dieses bidirektionale und synchrone Kommunikationsterminal ist für Luft-Luft- und Luft-Boden-Anwendungen optimiert.

"Wir freuen uns darauf, mit unserer HAWK-Demonstration den Bekanntheitsgrad unserer Produkte zu erhöhen, die zu einem integralen Bestandteil von Konnektivitätsstrategien auf der ganzen Welt werden", sagte Tina Ghataore, Chief Commercial Officer von Mynaric. "Indem wir unsere skalierbaren, zuverlässigen und erschwinglichen Produkte auf der SATELLITE ausstellen, freuen wir uns darauf, bestehende Kundenbeziehungen zu stärken und neue aufzubauen."

Neben dem Stand und der Vorführung des Unternehmens werden sowohl Bulent Altan als auch Tina Ghataore auf der SATELLITE 2022 als Redner auftreten und ihr Fachwissen über die Zukunft der Satellitenindustrie und der Laserkommunikation weitergeben.

Bulent Altan wird am Montag, dem 21. März, von 15.15 bis 16.15 Uhr auf einer Podiumsdiskussion zum Thema "Laser, RF und die Zukunft der Inter-Satellitenverbindungen" sprechen.

Tina Ghataore wird in der allgemeinen Eröffnungssitzung am Dienstag, den 22. März von 9:00-10 Uhr sprechen. Die Sitzung "A Defining Era for the Satellite Industry" wird den Ton für die gesamte Branchenveranstaltung und die Ereignisse des nächsten Jahres vorgeben.

Tina Ghataore wird außerdem am Donnerstag, den 24. März von 10:15-11:30 Uhr auf einer Podiumsdiskussion zum Thema "Wie sich führende Unternehmen der Satellitenbranche auf die kommenden Herausforderungen vorbereiten" sprechen.

Tina Ghataore ist auch für den Via Satellite's Satellite Executive of the Year nominiert, die prestigeträchtigste Auszeichnung der Branche, die an Führungskräfte verliehen wird, die einen bedeutenden Beitrag zu den globalen Satellitenmärkten, Technologien, Geschäftspraktiken, Dienstleistungen und Innovationen geleistet haben. Via Satellite wird den Gewinner auf der Messe am Mittwoch, den 23. März, bekannt geben.

Über Mynaric

Mynaric (NASDAQ: MYNA) (FRA: M0Y) ist führend in der industriellen Revolution der Laserkommunikation durch die Herstellung optischer Kommunikationsterminals für Luft-, Raumfahrt- und mobile Anwendungen. Laserkommunikationsnetzwerke bieten Konnektivität vom Himmel aus und ermöglichen ultrahohe Datenraten und eine sichere Datenübertragung über große Entfernungen zwischen beweglichen Objekten für drahtlose terrestrische, mobile, luft- und weltraumgestützte Anwendungen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München und weitere Niederlassungen in Los Angeles, Kalifornien, und Washington, D.C. Weitere Informationen finden Sie unter mynaric.com.



21.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Mynaric AG
Dornierstr. 19
82205 Gilching
Deutschland
Telefon: +49 8105 7999 0
E-Mail: comms@mynaric.com
Internet: www.mynaric.com
ISIN: DE000A0JCY11
WKN: A0JCY1
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1307753

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1307753  21.03.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1307753&application_name=news&site_id=boersennews