NanoRepro AG: Corona-Antigentest - Vertriebsstart ist erfolgt

DGAP-News: NanoRepro AG / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung/Strategische

Unternehmensentscheidung

NanoRepro AG: Corona-Antigentest - Vertriebsstart ist erfolgt

22.09.2020 / 12:31

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

NanoRepro AG: Corona-Antigentest - Vertriebsstart ist erfolgt

Marburg, 22.September 2020. Die NanoRepro AG (Symbol: NN6; ISIN:

DE0006577109) hat einen neuen Antigentest zur Erkennung von

Corona-Infektionen neu in das Portfolio aufgenommen und den Vertrieb

gestartet.

Der Antigentest, der in Kanada hergestellt wird, wird über einen

Mund-Rachen- oder Nasen-Rachen-Abstrich durchgeführt und ist für die

Anwendung durch medizinisches Fachpersonal zugelassen. Er kann in

Arztpraxen, Altenheimen, Krankenhäusern und auch auf Großveranstaltungen zum

Einsatz kommen.

Der Antigentest weist Nukleoproteine des Virus nach und bietet so die

Möglichkeit, akut infizierte Patienten schnell und sicher zu erkennen.

Anders als beim Antikörper-Schnelltest, der 3-7 Tage nach Ansteckung

Antikörper im Blut nachweist, dient der Antigentest, ebenso wie die PCR

Technologie, der Früherkennung. Nach der Entnahme der Probe liegt ein

Testergebnis nach 15 Minuten vor.

NanoRepro sieht in dem neuen Antigentest ein hohes Marktpotential, da er in

Relation zum PCR-Labortest weitaus günstiger ist und im Vergleich zum

Antikörper-Test eine Corona-Infektion in einem frühen Stadium nachweisen

kann. Des Weiteren könnten Antigen-Schnelltests eine Förderung durch die

Politik erhalten. So kündigte der deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn

erst vor wenigen Tagen im Rahmen seiner Corona-Strategie für die kalte

Jahreszeit an, auch Antigen-Schnelltests nutzen zu wollen.

NanoRepro hat bereits eine Vertriebskampagne für den Antigentest in

Deutschland gestartet. Erste Auslieferungen sollen in der 41. Kalenderwoche

erfolgen. Aufgrund der Einführung des Antigentests ist das

NanoRepro-Management zuversichtlich, nach dem Ergebnisrekord in den ersten

sechs Monaten auch im zweiten Halbjahr sehr erfreuliche Umsatz- und

Gewinnzahlen zu erzielen.

NanoRepro CEO Lisa Jüngst: "Wir freuen uns, auch bei der Einführung des

Antigentests eine Vorreiterrolle einzunehmen. Der Kunde hat nunmehr die

Auswahl zwischen einem Antikörpertest und einem Antigentest. Wir gehen davon

aus, dass Schnelltests zukünftig eine zunehmend größere Rolle spielen

werden. Aussagen von Wissenschaftlern und Politikern belegen dies. Mit der

Ergänzung des Portfolios sind wir nunmehr für alle Szenarien gewappnet."

Über NanoRepro AG

Die in Marburg an der Lahn ansässige NanoRepro AG ist als

Schnelldiagnostik-Hersteller vorwiegend in der gesundheitlichen Planung und

Vorsorge tätig. Das börsennotierte Unternehmen setzt auf einen

schnellwachsenden Markt, der durch das zunehmende Gesundheitsbewusstsein der

Bevölkerung geprägt ist und in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung

gewinnen wird. Das Unternehmen gehört zu den Innovationsführern im Bereich

Selbstdiagnostika und hat momentan 24 Schnelltests im Portfolio - unter

anderem einen HIV-Test, einen Corona-Test sowie fünf weitere Tests für den

medizinischen Fachgebrauch, Schwangerschaftstests, Tests zur

Magengesundheit, Darmkrebsvorsorge und Fruchtbarkeitsbestimmung beim Mann

sowie unterschiedliche Allergie-Tests. Zudem vertreibt NanoRepro AG unter

der Marke "alphabiol" Komplementärprodukte im Bereich der Nahrungsergänzung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

NanoRepro AG

Lisa Jüngst

Tel.: +49-6421-951449

juengst [at] nanorepro.com

22.09.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: NanoRepro AG

Untergasse 8

35037 Marburg

Deutschland

Telefon: +49 (0)6421 - 95 14 49

Fax: +49 (0)6421 - 95 14 50

E-Mail: fuchs@nanorepro.com

Internet: www.nanorepro.com

ISIN: DE0006577109

WKN: 657710

Börsen: Freiverkehr in Frankfurt (Basic Board), Hamburg,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1134951

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1134951 22.09.2020