DGAP-News: NanoRepro AG / Schlagwort(e): Studie/Konferenz
NanoRepro AG: Eine neue Studie wertet unseren Corona-Antigen-Schnelltest deutlich auf

18.02.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


NanoRepro: Eine neue Studie wertet unseren Corona-Antigen-Schnelltest deutlich auf

Marburg, 18.2.2021. Die NanoRepro AG (ISIN: DE0006577109; Symbol: NN6) hat im Dezember zusätzlich zu den bereits vorhandenen Corona-Antigen-Schnelltests auch einen Schnelltest unter Eigenmarke in das Portfolio aufgenommen. Die Anwendung dieses Schnelltests erfolgte wie bei vielen Antigen-Schnelltests bislang über Nasen- und Rachenabstriche durch medizinisches Fachpersonal. Neue Studien bestätigen nun, dass unsere Eigenmarke auch bei der Durchführung von Abstrichen im vorderen Nasenbereich hervorragende Testergebnisse liefert. Die Sensitivität liegt bei 97 %, die Spezifität bei 99 %. Da der Abstrich im vorderen Nasenbereich erheblich einfacher und für den Patienten auch weit weniger unangenehm durchgeführt werden kann, erfährt unsere Eigenmarke durch die aktuellen Studienergebnisse eine starke qualitative Aufwertung.

In Hinblick auf Zulassung der Antigen-Schnelltests für die Abgabe und Anwendung zuhause durch Privatpersonen liegen noch keine neuen Informationen vor. Da jetzt aber seitens der Politik das Thema der Corona-Antigen-Schnelltests für zuhause forciert wird, rechnen wir schon in Kürze, im Februar oder März, mit der Zulassung solcher Tests. Am 02. März wird NanoRepro über aktuelle Entwicklungen und Perspektiven auf einer Webkonferenz für Investoren präsentieren. Interessierte Anleger können sich über folgenden Link anmelden: https://www.anmelden.org/bankm-nanorepro/

Über die NanoRepro AG

Die in Marburg an der Lahn ansässige NanoRepro AG ist als Schnelldiagnostik-Hersteller vorwiegend in der gesundheitlichen Planung und Vorsorge tätig. Das börsennotierte Unternehmen setzt auf einen schnellwachsenden Markt, der durch das zunehmende Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung geprägt ist und in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen wird. Das Unternehmen gehört zu den Innovationsführern im Bereich Selbstdiagnostika und hat mehr als 25 Schnelltests im Portfolio - unter anderem einen HIV-Test, einen Corona-Antikörper und mehrere Corona-Antigen-Tests sowie fünf weitere Tests für den medizinischen Fachgebrauch. Daneben werden unter anderem Schwangerschaftstests, Tests zur Magengesundheit, zur Darmkrebsvorsorge und Fruchtbarkeitsbestimmung des Mannes sowie unterschiedliche Allergie-Tests im Sortiment geführt. Zudem vertreibt NanoRepro AG unter der Marke "alphabiol" Komplementärprodukte im Bereich der Nahrungsergänzung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Lisa Jüngst
Tel.: +49-6421-951449
E-Mail: juengst@nanorepro.com



18.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: NanoRepro AG
Untergasse 8
35037 Marburg
Deutschland
Telefon: +49-6421-951449
Fax: +49 (0)6421 - 95 14 50
E-Mail: juengst@nanorepro.com
Internet: www.nanorepro.com
ISIN: DE0006577109
WKN: 657710
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1169224

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1169224  18.02.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1169224&application_name=news&site_id=boersennews