DGAP-News: Nova Mentis Life Science / Schlagwort(e): Studie
Nova Mentis Life Science: Klinische Studie über Autismus der Nova Mentis wurde von der Ethikkommission genehmigt

25.02.2021 / 09:19
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Klinische Studie über Autismus der Nova Mentis wurde von der Ethikkommission genehmigt

Vancouver, British Columbia - 25. Februar 2021 - Nova Mentis Life Science Corp. (CSE: NOVA) (FSE: HN3Q) (OTCQB: LIBFF) ("NOVA" oder das "Unternehmen"), ein führendes Unternehmen in der Entwicklung von Psilocybin und anderen psychedelische Verbindungen mit breiten kognitiven, verhaltensbezogenen und peripheren physiologischen Wirkungen hat die Zulassung für ihr erstes klinisches Programm bei Autismus-Spektrum-Störungen (ASD) erhalten. Das Unternehmen hat die Genehmigung seines Protokolls für eine Beobachtungsstudie in den USA (NM-101) durch die Ethikkommission (Institutional Review Board, IRB) erhalten: "Microbiotic Diversity in Autism Spectrum Disorder (ASD): Improving Diagnostics by Differentiating Subtypes" (Mikrobiotische Vielfalt bei Autismus-Spektrum-Störungen (ASD): Verbesserung der Diagnose durch Differenzierung von Subtypen).

"Es ist aufregend, eine ethische Genehmigung für unsere klinischen Arbeiten zu haben, da dies den ungedeckten klinischen Bedarf und die Bedeutung dieser Forschung extern bestätigt", erklärte Julia V. Perederiy, PhD, NOVAs leitende Wissenschaftlerin und Hauptprüferin, zu dieser Studie.

Die Institutional Review Boards (IRBs) sind Ethikkommissionen, die der FDA und anderen Aufsichtsbehörden dabei helfen sollen, sicherzustellen, dass Unternehmen strenge Protokollstandards anwenden, und strenge Vorschriften zur ethischen Behandlung der Patienten einhalten. NOVAs IRB-Zulassung zeigt Fortschritte auf dem Weg der Arzneimittelzulassung an und es werden Daten gesammelt, um Gespräche mit Aufsichtsbehörden und den Entwurf nachfolgender Dosierungsstudien für NOVAs führende Arzneimittelkandidaten zu unterstützen.

Die Zielsetzung von NM-101 ist, subtile biologische Muster bei ASD zu identifizieren, die bekannten Verhaltensphänotypen zugrunde liegen können. Positive Ergebnisse werden zur Verbesserung folgender Punkte beitragen: (1) Genauigkeit der Diagnose, (2) Design therapeutischer Moleküle der nächsten Generation und (3) Überwachung des Behandlungseffekts. NOVA nutzt geschützte Algorithmen für maschinelles Lernen und wird verschiedene Biomarker-Datensätze in einen Diagnoseindex aufnehmen, der Darmflora, Epigenetik und kognitive /verhaltensbezogene Bewertungen umfasst.

Über Nova Mentis Life Science Corp.

Nova Mentis Life Science Corp. ist ein in Kanada ansässiges Biotechnologieunternehmen, das sich auf das aufstrebende Gebiet der serotonergen psychedelischen Medizin konzentriert wie z. B. Psilocybin und seine zugehörigen Tryptaminderivate. Das Unternehmen ist in diesem Bereich weltweit führend, indem es die modernsten medizinischen und wissenschaftlichen Technologien in sein Arzneimittelentwicklungsprogramm integriert. Zielsetzung ist, schwächende chronische Erkrankungen zu diagnostizieren und zu behandeln, die einen ungedeckten medizinischen Bedarf haben, wie z. B. Autismus-Spektrum-Störung (ASD).

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter https://www.novamentis.ca oder per E-Mail info@novamentis.ca

Im Namen des Board of Directors

Will Rascan, President & CEO
Nova Mentis Life Science Corp.

Tel.: 778-819-0244
Gebührenfrei: 1-833-542-5323

Twitter: @novamentislsc
Instagram: @novamentislsc
Facebook: @novamentislsc

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



25.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Nova Mentis Life Science
Suite 2200, 885 W. Georgia St.
V6C 3E8 Vancouver
Kanada
ISIN: CA66980V1067
WKN: A2P7XA
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Tradegate Exchange; NYSE, Toronto
EQS News ID: 1171024

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1171024  25.02.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1171024&application_name=news&site_id=boersennews