PANTALEON Films GmbH: Erfolgreicher Abschluss der Dreharbeiten zu GENERATION BEZIEHUNGSUNFÄHIG - Konkreter Kinostart für RÉSISTANCE - WIDERSTAND

DGAP-News: PANTAFLIX AG / Schlagwort(e): Sonstiges

PANTALEON Films GmbH: Erfolgreicher Abschluss der Dreharbeiten zu GENERATION

BEZIEHUNGSUNFÄHIG - Konkreter Kinostart für RÉSISTANCE - WIDERSTAND

10.07.2020 / 11:15

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PANTALEON Films GmbH: Erfolgreicher Abschluss der Dreharbeiten zu GENERATION

BEZIEHUNGSUNFÄHIG - Konkreter Kinostart für RÉSISTANCE - WIDERSTAND

München, 10. Juli 2020. PANTALEON Films, 100-prozentige

Filmproduktions-Tochter der PANTAFLIX AG (WKN: A12UPJ, ISIN: DE000A12UPJ7),

vermeldet den erfolgreichen Abschluss der Dreharbeiten zur

Bestsellerverfilmung von GENERATION BEZIEHUNGSUNFÄHIG. Aufgrund der

Einschränkungen der Gesundheitsbehörden zur Eindämmung der Corona-Pandemie

pausierte der Dreh zwischen März und Juni. Nun war es endlich soweit, und

unter Einhaltung maximaler Hygienestandards zum Schutz aller

MitarbeiterInnen beendete das Team um Regisseurin Helena Hufnagel

erfolgreich das Kinofilmprojekt in Ko-Produktion mit Warner Bros.

Entertainment und Brainpool TV.

Für das Drehbuch zu GENERATION BEZIEHUNGSUNFÄHIG zeichnen Autorin Hilly

Martinek (HONIG IM KOPF, ROCCA VERÄNDERT DIE WELT) und Helena Hufnagel

verantwortlich. Das erfolgreiche, gleichnamige Sachbuch, erschienen im Edel

Verlag, stammt von Michael Nast.

Im Mittelpunkt stehen die bindungsunwilligen Großstädter Micha und Ghost,

prominent besetzt mit Frederick Lau (DAS PERFEKTE GEHEIMNIS, NIGHTLIFE, 4

BLOCKS, VICTORIA) und Luise Heyer (DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT, DAS

SCHÖNSTE PAAR, EINMAL BITTE ALLES). Zusätzlich ist der Cast mit Henriette

Confurius (GOLDEN TWENTIES, DAS KALTE HERZ), Maximilian Brückner

(WUNDERSCHÖN, HINDAFING, DAS SCHÖNSTE PAAR), Verena Altenberger (MAGDA MACHT

DAS SCHON!, DIE BESTE ALLER WELTEN) und Tedros Teclebrhan (BAD BANKS,

SYSTEMSPRENGER) prominent besetzt.

Kurzinhalt

Micha hat wie die meisten Singles seiner Generation ein "Problem": Er ist

angeblich beziehungsunfähig. Doch diesen Status benutzt er nur zur

Rechtfertigung seines Lebensstils. Nach Dates meldet er sich nicht mehr und

swiped lieber zur nächsten Frau, die hoffentlich auch so wie auf ihrem

Profilfoto aussieht. Doch als er sich in sein weibliches Spiegelbild Ghost

verliebt, befindet er sich auf einmal auf der anderen Seite der

Dating-Hölle. Und während Micha noch glaubt, er stelle sich mit seinen

Annäherungsversuchen extrem smart an, ist er schon längst von ihr geghostet

worden. Denn Ghost hat leider so gar keine Lust auf einen romantischen

Micha.

Produktionsfördermittel bzw. Erfolgsdarlehen erhält der Film durch die Film-

und Medienstiftung NRW, den FilmFernsehFonds Bayern, den Deutschen

Filmförderfonds, die Filmförderungsanstalt und die Mitteldeutsche

Medienförderung. Der Kinostart ist für den 25. März 2021 im Verleih von

Warner Bros. Pictures geplant.

"Endlich können wir wieder das tun, was wir am meisten lieben: Berührende

Geschichten erzählen. Unter Wahrung höchstmöglicher Schutzmaßnahmen haben

wir nun die Dreharbeiten zu GENERATION BEZIEHUNGSUNFÄHIG beendet. Es ist in

jeder Beziehung eine besondere Produktion geworden", sagt Nicolas Paalzow,

CEO der PANTAFLIX AG.

Kinostart für TAKEOVER - VOLL VERTAUSCHT

Erfolg vermeldet PANTALEON Films auch bei weiteren Projekten. Bereits am 02.

Juli feierte mit TAKEOVER - VOLL VERTAUSCHT eine weitere Produktion im

Verleih von Warner Bros. Pictures ihren Kinostart und setzte sich umgehend

auf Platz zwei der deutschen Kinocharts. Neben Roman und Heiko Lochmann

gehören Lisa-Marie Koroll, Luna Marie Maxeiner, Alexandra Neldel, Kai

Wiesinger, Jürgen Heinrich und Thore Schölermann zum Cast. Regie führte

Florian Ross; Tim Gondi schrieb das Drehbuch.

Deutscher Kinostart für RÉSISTANCE - WIDERSTAND terminiert

Während TAKEOVER - VOLL VERTAUSCHT nun in den deutschen Kinos läuft, steht

der Start für die erste internationale PANTALEON Films-Produktion RÉSISTANCE

- WIDERSTAND noch an. Nachdem die Heldengeschichte des Pantomimen Marcel

Marceau bereits im März 2020 in den US-amerikanischen Kinos startete, kommt

der Film am 03. September 2020 auch in Deutschland auf die große Leinwand.

Die Regiearbeit von Jonathan Jakubowicz bringt Jesse Eisenberg (Marcel

Marceau) und Matthias Schweighöfer (Klaus Barbie, Leiter der Gestapo in

Lyon) vor die Kameras. Zudem sind weitere erstklassige Schauspieler wie Ed

Harris, Édgar Ramírez, Félix Moati, Bella Ramsey, Géza Röhrig und Karl

Markovics zu sehen. RÉSISTANCE - WIDERSTAND wurde von der PANTALEON Films

GmbH in Zusammenarbeit mit Epicentral Studios, Rocket Science, Vertical

Media, Neptune Features, Riverstone, Ingenious Media und Bliss Media

produziert. Resistance Film US und Warner Bros. Film Productions Germany

fungierten als Koproduzenten.

Über die PANTAFLIX AG:

Die PANTAFLIX AG (WKN: A12UPJ, ISIN: DE000A12UPJ7) ist ein Medien- und

Technologieunternehmen mit klarer Wachstumsstrategie. Durch die effiziente

Verzahnung aller Konzernbereiche erreicht das Unternehmen einen hohen

Integrationsgrad hinsichtlich Produktion, Vertrieb, Verwertung und

Vermarktung von Filmen und Serien sowie deren Rechte. Neben dem klassischen

Filmproduktionsgeschäft PANTALEON Films, dem Musiklabel PantaSounds, der

Produktionseinheit PANTAFLIX Studios sowie der Kreativagentur Creative

Cosmos 15 ist auch die cloud-basierte Video-on-Demand-Plattform (VoD)

PANTAFLIX Teil der Unternehmensgruppe. Der Fokus der VoD-Plattform liegt auf

der Bereitstellung eines maßgeschneiderten Premium-Content-Angebots für

Nutzer über alle relevanten Zugangswege.

Die PANTAFLIX AG kooperiert mit namhaften Partnern wie Amazon, Disney,

Netflix, StudioCanal, Warner Bros. u. a. Die Unternehmensgruppe ist an den

Standorten Berlin, Köln und München vertreten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pantaflixgroup.com und

www.pantaflix.com.

PANTAFLIX Investor Relations

CROSS ALLIANCE communication GmbH

Susan Hoffmeister

Tel.: +49 (0)89 1250903-30

E-Mail: sh@crossalliance.de

Website: crossalliance.de

PANTAFLIX Media Relations

CROSS ALLIANCE communication GmbH

Jens Jüttner

Tel.: +49 (0)89 1250903-30

E-Mail: jj@crossalliance.de

Website: crossalliance.de

10.07.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: PANTAFLIX AG

Holzstraße 30

80469 München

Deutschland

Telefon: +49 89 2323 85 50

Fax: +49 89 2323 85 519

E-Mail: ir@pantaflix.com

Internet: www.pantaflixgroup.com

ISIN: DE000A12UPJ7

WKN: A12UPJ

Indizes: Scale 30

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale),

München, Stuttgart, Tradegate Exchange; BX

EQS News ID: 1090371

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1090371 10.07.2020