PHOTON-ENERGY-ANLEIHE WIRD AUF 'ATTRAKTIV MIT (POSITIVER AUSBLICK)' (4,5 VON 5 MÖGLICHEN STERNEN) HOCHGESTUFT

^ DGAP-News: Photon Energy NV / Schlagwort(e): Anleihe PHOTON-ENERGY-ANLEIHE WIRD AUF 'ATTRAKTIV MIT (POSITIVER AUSBLICK)' (4,5 VON 5 MÖGLICHEN STERNEN) HOCHGESTUFT

14.11.2018 / 09:56 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PHOTON ENERGY PRESSEMITTEILUNG

PHOTON-ENERGY-ANLEIHE WIRD AUF "ATTRAKTIV MIT (POSITIVER AUSBLICK)" (4,5 VON 5 MÖGLICHEN STERNEN) HOCHGESTUFT

- In ihrem aktuellen Mittelstandsanleihen-Barometer zu der 7,75%-Photon-Energy-Anleihe stuft die KFM Deutsche Mittelstand AG die Anleihe auf "attraktiv (positiver Ausblick)" mit 4,5 von 5 möglichen Sternen hoch

- Grund hierfür ist das ausgezeichnete Zahlenwerk, das das Unternehmen für die ersten drei Quartale des Geschöftsjahres 2018 veröffentlichte

Amsterdam, 14. November 2018 - Photon Energy N.V. (WSE: PEN, das "Unternehmen") gibt bekannt, dass ihre 7,75%-Unternehmensanleihe (A19MFH) im aktuellen Mittelstandsanleihen-Barometer der KFM Deutschen Mittelstand AG auf "attraktiv (positiver Ausblick)" von 4 auf 4,5 von 5 möglichen Sternen hochgestuft wurde. Diese prestigeträchtige Auszeichnung folgt auf die Veröffentlichung der Geschäftsergebnisse des Unternehmens für das dritte Quartal 2018.

Die veröffentlichte Kreditanalyse der 7,75%-Anleihe 2017/22 erfolgte durch das von der KFM Deutsche Mittelstand AG entwickelten Analyseverfahrens KFM-Scoring, das die Attraktivität der Photon-Energy-Anleihe von 4 auf 4,5 Sterne erhöhte und somit auf "attraktiv (positiver Ausblick)" hochstufte.

Aufgrund des erheblichen Wachstums des Unternehmens in vielen Bereichen, einschließlich der Stromerzeugung, der Projektentwicklung, dem Engineering-Geschäft, sowie der Wasseraufbereitung, stieg der Umsatz des Unternehmens in den ersten neun Monaten des Jahres 2018 um 28,6% auf 16,640 Mio. EUR, während das EBITDA um 4,9% auf 7,692 EUR stieg und das EBIT sich um 11,2% auf 3,022 Mio. EUR gegenüber den ersten neun Monaten 2017 verbesserte.

"Diese Geschäftsentwicklung bestätigt unsere Strategie auf das anhaltende Wachstum wiederkehrender und gut diversifizierter Einnahmeströme zu setzen um zur Profitabilität zurückzukehren. Wir fühlen uns geehrt, dieses Rating-Update von der KFM Deutschen Mittelstand AG als Anerkennung unserer fortgesetzten Bemühungen zur Verbesserung unserer Geschäftsentwicklung und Finanzzahlen erhalten zu haben", kommentiert Georg Hotar, CEO der Photon Energy. "Die Auszeichnung als attraktives Investment mit positivem Ausblick schafft bei zahlreichen Investoren und Institutionen Vertrauen. Dies wird durch die Investition der KFM über ihren Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS in Höhe von 3,0 Mio. EUR in unsere Anleihe noch unterstrichen", ergänzt Clemens Wohlmuth, CFO der Photon Energy.

Klicken Sie hier, um den KFM-Mittelstandsanleihe-Barometer-Bericht herunterzuladen.

Das angestrebte Emissionsvolumen der 7,75%-EUR-Anleihe 2017/22 (ISIN: DE 000A19MFH4) in der Höhe von 30 Mio. EUR wurde am 7. September 2018 vollständig bei institutionellen und privaten Anlegern platziert. Anleger können die Anleihe weiterhin über den Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse sowie an weiteren regionalen Börsen in München, Stuttgart, Hamburg, Hannover oder Berlin zum aktuellen Handelspreis erwerben.

UNTERNEHMENSPROFIL Photon Energy ist ein weltweit aktives Solarunternehmen, mit Lösungen und Produkten für all jene, die Sonnenenergie nutzen wollen. Unsere Services decken den gesamten Lebenszyklus von Solarkraftwerken ab. Seit der Gründung 2008 hat Photon Energy an die 50 MWp an Solaranlagen weltweit errichtet und Technologie für hunderte an MWp geliefert. Das Tochterunternehmen Photon Energy Operations betreut weltweit mehr als 220 MWp an PV-Kraftwerken technisch und kaufmännisch. Photon Energy hat seinen Sitz in Amsterdam und Niederlassungen in Zentraleuropa und Australien. www.photonenergy.com

Medienkontakt

Martin Kysly Photon Energy martin.kysly@photonenergy.com +420 774 810 670

Investoren-Kontakt

Emeline Parry Photon Energy emeline.parry@photonenergy.com +420 702 206 574

14.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

745609 14.11.2018

°