Produktinnovation: Homeday launcht neues Bewertungstool für Makler

DGAP-News: Homeday GmbH / Schlagwort(e): Immobilien/Expansion

Produktinnovation: Homeday launcht neues Bewertungstool für Makler (News mit

Zusatzmaterial)

25.06.2020 / 14:18

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

- Homeday-Preisassistent verspricht präzise und transparente Wertermittlung

- Testphase erfolgreich abgeschlossen: Über 180 Makler geschult

- Makler sehen "sofortigen Mehrwert" - insbesondere in Zeiten von Corona

Berlin, 25. Juni 2020 - Das technologiegestützte Maklerunternehmen Homeday

bringt mit dem "Homeday-Preisassistenten" ein neues Bewertungstool auf den

Markt. Es ermöglicht Homeday-Maklern, den optimalen Angebotspreis einer

Immobilie in einem kollaborativen Prozess mit dem Verkäufer noch einfacher

zu bestimmen - unabhängig, ob vor Ort im Wohnzimmer des Kunden oder aus der

Ferne per Screensharing in einer Videokonferenz. "In Zeiten von Corona und

Kontaktbeschränkungen ist der Preisassistent natürlich hochrelevant, denn er

kann ganz einfach als Grundlage für jede Videokonferenz genutzt werden,

erleichtert damit die Abstimmung aus der Ferne enorm", erklärt Steffen

Wicker, CEO von Homeday. "Auch langfristig wird der Preisassistent einen

großen Mehrwert für unsere Makler darstellen. Das Tool macht den

Bewertungsprozess greifbarer, übersichtlicher und attraktiver. Es stärkt das

Vertrauen in den Preis und macht Spaß."

So funktioniert der Homeday-Preisassistent

Die Software nimmt in einem klar strukturierten Prozess die detaillierten

Angaben von Makler und Verkäufer zu allen für die Preisfindung relevanten

Faktoren wie Lage, Immobilientyp, Baujahr, Größe, Zustand und individuelle

Ausstattungsmerkmale auf - und macht zu den Eingaben über ein im Hintergrund

laufendes Machine-Learning-Modell passende Preisvorschläge. Grundlage für

die Preiskalkulation sind relevante Vergleichsangebote mit ähnlichen

Merkmalen aus der betreffenden Region sowie die lokale Marktentwicklung der

vergangenen Quartale. Der von Homeday entwickelte Algorithmus basiert auf

Daten aus über 350 Quellen, darunter alle großen Immobilienportale. So

unterstützt die Software Makler und Verkäufer bei der Festlegung des

optimalen Angebotspreises, was bedeutet, dass die Immobilie nicht unter Wert

angeboten wird - und gleichzeitig eine optimale Nachfrage seitens

Kaufinteressenten gewährleistet ist.

Zweimonatige Testphase mit 180 Makler deutschlandweit erfolgreich

abgeschlossen

Das Feedback aus dem Makler-Netzwerk von Homeday, zu dem mehr als 180

Immobilienexperten deutschlandweit gehören, ist nach einer intensiven

zweimonatigen Testphase ausgesprochen positiv. "Der Preisassistent war in

der Corona-Krise das richtige Tool zur richtigen Zeit. Es hat in Video Calls

sofort Mehrwert geliefert", unterstreicht Detlef Borens, Homeday-Makler in

Coburg. "Ich bin seit mehr als 20 Jahren im Geschäft und muss zugeben, dass

ich anfangs skeptisch war, inzwischen möchte ich das Tool für meine

Beratungstermine nicht mehr missen. Es ist einfach zu bedienen, sehr

übersichtlich. Und das Wichtigste: Das Kundenfeedback ist hervorragend."

Der Homeday-Preisassistent steht in einer Reihe von technologischen

Innovationen des Unternehmens. 2018 hat Homeday den "Preisatlas"

veröffentlicht - eine interaktive Karte, auf der Nutzer aktuelle

Preisentwicklungen einsehen können. 2019 hat Homeday die Kundenplattform

"myHomeday" etabliert, über die Käufer, Verkäufer und Makler den gesamten

Prozess bequem steuern können. Nutzern stehen Datenräume mit Sofortzugriff

auf alle relevanten Dokumente einer Immobilie, tagesaktuelle Reportings und

vieles mehr zur Verfügung. Zudem können Kaufinteressenten direkt über die

Plattform Feedback und Kaufangebote abgeben.

Über Homeday

Homeday ( www.homeday.de) ist das wachstumsstärkste bundesweite

Maklerunternehmen in Deutschland. Mit moderner Technologie macht Homeday

Prozesse für Makler und Kunden einfacher, transparenter und effizienter. Bei

Homeday erhalten Immobilienverkäufer einen vollen Maklerservice mit

erfahrenen Maklern vor Ort - und zahlen keine Provision. Auch Käufer zahlen

weniger als marktüblich und haben damit mehr Geld zur Verfügung. So spart

Homeday beiden Tausende Euro.

2015 wurde Homeday von Steffen Wicker, Dmitri Uvarovski und Philipp Reichle

gegründet und hat seitdem bundesweit über drei Milliarden Euro

Immobilienvolumen erfolgreich vermittelt - und dabei Verkäufern und Käufern

über 24 Millionen Euro Provision gespart. Heute begleitet ein Team von knapp

200 Mitarbeitern und 180 selbständigen Homeday-Maklern deutschlandweit

Immobilienverkäufer und -käufer von der Verkaufsabsicht bis zum

Vertragsabschluss durch den gesamten Vermittlungsprozess.

Pressekontakt

Dmitri Uvarovski

Homeday GmbH | Gründer & CMO

Phone: +49 30 120 849 196

E-Mail: d.uvarovski@homeday.de

www.homeday.de

Zusatzmaterial zur Meldung:

Bild: http://newsfeed2.eqs.com/57508a/1079219.html

Bildunterschrift: Homeday

25.06.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

1079219 25.06.2020