DGAP-News: RAMFORT GmbH / Schlagwort(e): Anleihe
RAMFORT GmbH: Zeichnungsfrist für die Anleihe 2021/2026 startet heute

15.02.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Corporate News / RAMFORT GmbH
Regensburg, den 15. Februar 2021

RAMFORT GmbH: Zeichnungsfrist für die Anleihe 2021/2026 startet heute

  • Etablierter Real-Estate Asset Manager bietet Anleihe mit umfangreicher Besicherung
  • Zielvolumen von 10 Mio. Euro (mit Erhöhungsoption)
  • Laufzeit 5 Jahre; Zinssatz 6,75% p.a.
  • Halbjährliche Zinszahlung
  • Zeichnungsfrist bis 11. März 2021 (vorzeitige Schließung möglich)

Regensburg, den 15. Februar 2021 - Am heutigen Montag beginnt das öffentliche Angebot für die Unternehmensanleihe der RAMFORT GmbH, die sich auf das Refurbishment von Value-Add-Immobilien spezialisiert hat, über die Zeichnungsfunktionalität der Deutschen Börse.

Die RAMFORT-Anleihe 2021/2026 (ISIN: DE000A3H2T47, WKN A3H2T4) kann heute ab 9:00 Uhr bis voraussichtlich zum 11. März 2021 um 12:00 Uhr (vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung) über Banken und Online-Broker an der Börse Frankfurt erworben werden. Das öffentliche Angebot erfolgt in Deutschland und Luxemburg. Die Mindestzeichnung beträgt 1.000,00 Euro.

Die Emission richtet sich sowohl an institutionelle Investoren und Vermögensverwalter als auch an Privatanleger. Im Rahmen einer Privatplatzierung werden die Schuldverschreibungen darüber hinaus in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg ausgewählten Investoren zur Zeichnung angeboten.

Die RAMFORT-Anleihe hat ein Zielvolumen von 10 Mio. Euro (mit Erhöhungsoption) und eine Laufzeit von fünf Jahren. Der Kupon beträgt 6,75% p.a. Die halbjährlichen Zinszahlungen erfolgen nachträglich, erstmalig am 15. September 2021. Die Zeichnungen werden durch die BankM AG, Frankfurt am Main, als Sole Book Runner, verwaltet.

Björn Wittke, geschäftsführender Gesellschafter der RAMFORT GmbH:
"Mit der Anleihe bieten wir Anlegern die Möglichkeiten, sich an den erheblichen Chancen der Wertsteigerung in unseren Investmentprojekten zu beteiligen. Die Emissionserlöse werden direkt und nachvollziehbar in Substanzwerte investiert, die schon heute ohne weitere Wertsteigerungen oder Investitionen mit ihrem positiven Cashflow in der Lage sind, den Anleihe-Kupon zu bedienen. Das umfangreiche Sicherheiten-Konzept der Anleihebedingungen in Verbindung mit dem attraktiven Kupon von 6,75% pro Jahr (bei halbjährlicher Zinszahlung) sprechen für ein Investment in unsere Anleihe."

Spätestens ab dem 15. März 2021 soll die Anleihe in den Handel im Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden. Es besteht die Möglichkeit, dass eine Notierungsaufnahme (Handel per Erscheinen) bereits am Tag nach Ende der Zeichnungsfrist erfolgt.

Mit der Begebung der Unternehmensanleihe möchte RAMFORT seiner Unternehmensfinanzierung einen weiteren Baustein zur Diversifizierung der Finanzierungsstruktur hinzufügen. Die Erlöse der Emission dienen zum größten Teil der Bestandserweiterung im Bereich der Value-Add-Objekte für Büro- und Wohnimmobilien mit dem Ziel den Eigenbestand nach Verkehrswerten innerhalb der kommenden drei Jahre auf über 100 Millionen Euro zu steigern.

Der von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF), Luxemburg, gebilligte und an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Deutschland, notifizierte Wertpapierprospekt steht zum Download unter www.ramfort.de und www.bafin.de zur Verfügung.


Eckdaten zur RAMFORT-Anleihe:

Indikatives Zielvolumen 10 Mio. Euro (mit Erhöhungsoption)
Zeichnungsfrist 15. Februar bis 11. März 2021, 12:00 Uhr MEZ,
vorzeitige Schließung möglich
Zeichnungsmöglichkeit Börse Frankfurt, über die Haus- und Direktbank
ISIN/WKN DE000A3H2T47/A3H2T4
Stückelung/Mindestanlage 1.000 Euro
Zinssatz (Kupon) 6,75% p.a.
Laufzeit 5 Jahre, Endfälligkeit am 15. März 2026
Zinszahlungen halbjährlich, erstmals zum 15. September 2021
Rückzahlungskurs 100%
Covenants Investorenschutzklauseln wie u.a. Kontrollwechsel, Ausschüttungsbegrenzung,
Negativerklärung, Informationspflichten
Wertpapierart Inhaber-Teilschuldverschreibung
Börsensegment Open Market / Quotation Board, Frankfurter Wertpapierbörse
Valuta/ Notierungsaufnahme 15. März 2021 (ggf. wird ein Handel per Erscheinen bereits
vor dem 15. März ermöglicht)
 
Pressekontakt Investor Relations
   
RAMFORT GmbH Capital Lounge GmbH
Gudrun Lammel Alexander Coenen
Assistenz der Geschäftsführung Geschäftsführung
Ladehofstr. 30 Emil-Riedel-Str. 21
93049 Regensburg 80538 München
Telefon: +49 (0) 941 / 640 88 500 Telefon: +49 (0) 89 / 809 902 906
Email: lammel@ramfort.de Email: coenen@capitallounge.de
 

Über die RAMFORT GmbH
Die RAMFORT ist ein Immobilieninvestor mit dem Schwerpunkt Investitionen in Value Add Objekte.
Als familiengeführter Spezialist für die Wertsteigerung von Bestandsimmobilien, durch das Refurbishment und die Neuvermietung von Value Add Objekten an etablierten Standorten, baut die Gesellschaft kontinuierlich den eigenen Immobilienbestand weiter auf. Die RAMFORT ist als Finanzierungsholding ausgestattet, die über ihre Tochtergesellschaften in ausgesuchte Projekte investiert, die den Voraussetzungen der Investitionsbedingungen entsprechen. Hierzu gehören u.a. Leerstände von maximal 50%, Baujahr ab 1995 an etablierten Standorten. Neben diesen Kriterien wird darauf geachtet, dass von Beginn an ein positiver Cashflow besteht. Durch die langjährige Erfahrung in der erfolgreichen Revitalisierung von Bestandsimmobilien und nachhaltiger Mieterbindung gelingt eine erhebliche Wertsteigerung in den Investmentobjekten.

Disclaimer
Diese Pressemitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen stellen weder in der Bundesrepublik Deutschland noch im Großherzogtum Luxemburg oder in einem anderen Land ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der RAMFORT GmbH dar und sind nicht in diesem Sinne auszulegen, insbesondere dann nicht, wenn ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung verboten oder nicht genehmigt ist, und ersetzt nicht den Wertpapierprospekt. Potenzielle Investoren in Teilschuldverschreibungen der Anleihe 2021/2026 der RAMFORT GmbH werden aufgefordert, sich über derartige Beschränkungen zu informieren und diese einzuhalten. Eine Investitionsentscheidung betreffend die Teilschuldverschreibungen der Anleihe 2021/2026 der RAMFORT GmbH darf ausschließlich auf Basis des von der Luxemburgischen Finanzmarktaufsichtsbehörde (Commission de Surveillance du Secteur Financier - CSSF) am 08. Februar 2021 gebilligten Wertpapierprospekts erfolgen, der mitsamt etwaiger Nachträge unter www.ramfort.de und www.bourse.lu veröffentlicht ist. Die Billigung durch die CSSF ist nicht als Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Potenzielle Anleger sollten den Prospekt lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen dürfen nicht außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg verbreitet werden, insbesondere nicht in den Vereinigten Staaten, an U.S. Personen (wie in Regulation S unter dem United States Securities Act von 1933 definiert) oder an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den Vereinigten Staaten, soweit eine solche Verbreitung außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, und dem Großherzogtum Luxemburg nicht durch zwingende Vorschriften des jeweils geltenden Rechts vorgeschrieben ist. Jede Verletzung dieser Beschränkungen kann einen Verstoß gegen wertpapierrechtliche Vorschriften bestimmter Länder, insbesondere der Vereinigten Staaten, darstellen. Teilschuldverschreibungen der RAMFORT GmbH werden außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg nicht öffentlich zum Kauf angeboten.

 



15.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: RAMFORT GmbH
Ladehofstr. 30
93049 Regensburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)941 640 88 500
E-Mail: info@ramfort.de
Internet: https://www.ramfort.de
ISIN: DE000A3H2T47
WKN: A3H2T4
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt
EQS News ID: 1168122

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1168122  15.02.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1168122&application_name=news&site_id=boersennews