DGAP-News: reconcept GmbH / Schlagwort(e): Anleihe
reconcept GmbH: Erneuerbare Energien bleiben auch 2021 Renditetreiber - Aufstockung des Green Bond I geplant

21.01.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


reconcept GmbH: Erneuerbare Energien bleiben auch 2021 Renditetreiber - Aufstockung des Green Bond I geplant

Hamburg, 21. Januar 2021.
Die reconcept GmbH, Anbieter und Asset-Manager nachhaltiger Geldanlagen sowie Projektentwickler im Bereich Erneuerbare Energien, blickt sehr zuversichtlich in das Jahr 2021 - gestärkt durch den anhaltenden weltweiten Trend zur Green Economy und mit einem außergewöhnlich starkem Geschäftsjahr 2020 im Rücken. Auch während der Pandemie bleibt die Nachfrage nach grünen Geldanlagen weiterhin ungebrochen hoch. Aufgrund des anhaltenden Interesses öffnet reconcept daher erneut den börsennotierten "reconcept Green Bond I" (ISIN: DE000A289R82 | WKN: A289R8 | 6,75 % p.a.) über eine Aufstockungstranche von 1 Mio. Euro.

Darüber hinaus können Anleger bei reconcept über grüne Anleihen und Beteiligungen an Erneuerbaren-Energie-Projekten profitieren. Aktuell besteht die Möglichkeit, in den inflationsgeschützten "RE15 EnergieZins 2025" und in die 2. Tranche der "RE14 Multi Asset-Anleihe" zu investieren. Das Angebot soll kurzfristig um den "RE16 Meeresenergie Bay of Fundy II" erweitert werden.

Karsten Reetz, Geschäftsführer der reconcept GmbH: "Wir erfahren täglich, dass der Markt für grüne Geldanlagen kräftig wächst. Für uns ist dies ein Beleg dafür, dass Investoren - gerade in Krisenzeiten - sachwert- und zukunftsorientiert agieren. Immer mehr Anlegern wird klar: Beteiligungen etwa an einem Wind- oder Solarprojekt oder mittelbar über grüne Anleihen bzw. Green Bonds können die Performance ihres Portfolios verbessern. Dass sich dabei viele Investoren auch weiterhin für grüne Geldanlagen von reconcept entscheiden, macht uns stolz und treibt uns weiter voran."

Über reconcept
Die reconcept GmbH verbindet bereits seit 1998 Erneuerbare-Energien-Projekte mit Investoren. Gemeinsam mit mehr als 11.000 Anlegerinnen und Anlegern hat reconcept rund 240 Erneuerbare-Energien-Anlagen realisieren können - Sonnen-, Wind- und Wasserkraftwerke im In- und Ausland mit einer installierten Leistung von insgesamt rund 376 Megawatt und einem Investitionsvolumen von in Summe rund 544 Mio. Euro.

Finanzpressekontakt
Frank Ostermair, Linh Chung
Better Orange IR & HV AG
089/8896906-25
frank.ostermair@better-orange.de

Investorenkontakt
Bernd Prigge
reconcept GmbH
040/3252165-31
bernd.prigge@reconcept.de

Wichtiger Hinweis
Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren oder Vermögensanlagen. Die Wertpapiere und Vermögensanlagen, die Gegenstand dieser Veröffentlichung sind, wurden durch die Emittentin ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland und dem Großherzogtum Luxemburg im Wege eines öffentlichen Angebots angeboten. Außerhalb der Bundesrepublik Deutschland und des Großherzogtums Luxemburg erfolgte kein öffentliches Angebot.

Insbesondere wurden und werden die Kapitalanlagen nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act") registriert und sie dürfen nicht ohne Registrierung gemäß dem Securities Act oder Vorliegen einer anwendbaren Ausnahmeregelung von den Registrierungspflichten in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden.

Diese Veröffentlichung stellt keinen Prospekt dar. Die Anlageentscheidung interessierter Anleger bezüglich der in dieser Veröffentlichung erwähnten Kapitalanlagen sollte ausschließlich auf Grundlage des von der Emittentin im Zusammenhang mit dem öffentlichen Angebot dieser Wertpapiere bzw. Vermögensanlagen erstellten Prospektes und der Anleihebedingungen getroffen werden, die jeweils auf der Webseite der Emittentin unter www.reconcept.de bzw. www.reconcept.de/ir verfügbar sind.



21.01.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1162090  21.01.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1162090&application_name=news&site_id=boersennews