DGAP-News: SIGNAL IDUNA Asset Management GmbH / Schlagwort(e): Personalie
SIGNAL IDUNA Asset Management GmbH: SIGNAL IDUNA Asset Management GmbH ergänzt Geschäftsführung

01.10.2021 / 11:05
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Dr. André Martens (43) nimmt am 1. Oktober 2021 seine Tätigkeit als Geschäftsführer bei der SIGNAL IDUNA Asset Management GmbH auf. Der namhafte Asset- Manager mit Sitz in Hamburg baut mit ihm sein Geschäftsführungsteam aus, um Wachstumschancen auch zukünftig konsequent nutzen zu können.

„Wir freuen uns sehr, mit André Martens einen Experten gewinnen zu können. Neben seinem Knowhow in den Bereichen „Risikomanagement" und „Compliance" bringt André Martens vor allem exzellente Voraussetzungen mit, um unter anderem den wachsenden Anforderungen im Bereich der Regulatorik gerecht zu werden", sagt Martin Berger, Aufsichtsratsvorsitzender der SIGNAL IDUNA Asset Management GmbH und fügt hinzu: „Die Geschäftsführung gewinnt damit die Flexibilität, die sie braucht, um in einem herausfordernden Umfeld weiter wachsen zu können".

André Martens war zuletzt Bereichsleiter für „Risikomanagement" und „Compliance" in der comdirect bank AG. Neben der Verantwortung für ein leistungsfähiges Risikomanagementsystem war er dort auch zum Compliance- und Geldwäschebeauftragten des Instituts bestellt.

Zukünftig werden alle Governance- und Regulatorik-Themen, wie etwa das Risikomanagement, Compliance und die Geldwäscheprävention in einem neuen Geschäftsbereich bei André Martens gebündelt.

Damit schafft die Asset Management-Tochter der SIGNAL IDUNA Gruppe exzellente Voraussetzungen für ein weiterhin dynamisches Wachstum im Interesse ihrer Geschäfts- und Privatkunden.


01.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1237228  01.10.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1237228&application_name=news&site_id=boersennews