TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG kündigt virtuelle Hauptversammlung und Beibehaltung des Dividendenvorschlags an

DGAP-News: TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG / Schlagwort(e):

Hauptversammlung

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG kündigt virtuelle Hauptversammlung und

Beibehaltung des Dividendenvorschlags an

27.04.2020 / 12:51

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

München, 27.04.2020

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG kündigt virtuelle Hauptversammlung und

Beibehaltung des Dividendenvorschlags an

Der Vorstand der TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG ("TTL AG", "TTL")

(ISIN DE0007501009) hat heute gemeinsam mit dem Aufsichtsrat beschlossen,

die diesjährige ordentliche Hauptversammlung als virtuelle Hauptversammlung,

das heißt ohne physische Präsenz der Aktionäre oder ihrer Bevollmächtigten,

abzuhalten.

Als Termin wurde der 10. Juni 2020 festgelegt. Gleichzeitig hält die

Gesellschaft unverändert an ihrem Dividendenvorschlag von 0,20 Euro je Aktie

für das Geschäftsjahr 2019 fest.

Mit der Durchführung einer virtuellen Hauptversammlung reagiert TTL auf die

andauernde Covid-19 Pandemie und die vom Freistaat Bayern beschlossenen

Regeln zu Veranstaltungen mit größerer Teilnehmerzahl. Die Vermeidung von

Gesundheitsrisiken für Aktionäre und Mitarbeiter steht für die Gesellschaft

an erster Stelle.

Es erfolgt eine Bild- und Tonübertragung der gesamten Versammlung für

angemeldete Aktionäre. Weitere Einzelheiten sind der Einladung zur

Hauptversammlung zu entnehmen. Sie wird mit den entsprechenden

Tagesordnungspunkten voraussichtlich am 30. April 2020 im Bundesanzeiger

bekannt gemacht sowie auf der Webseite der TTL AG

https://www.ttl-ag.de/de/investor-relations/hauptversammlung.html

veröffentlicht.

Über TTL:

Die TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (ISIN DE0007501009/Börsenkürzel

TTO) ist eine auf den deutschen Gewerbeimmobilienmarkt spezialisierte

börsennotierte Beteiligungsgesellschaft. Ziel ist es, als

Beteiligungsholding profitable Investments einzugehen, diese zu begleiten

und weiterzuentwickeln, um an ihrer Wertsteigerung zu partizipieren und die

Ertragskraft der TTL AG im Interesse der Aktionäre nachhaltig zu steigern.

TTL investiert sowohl in privat gehaltene als auch in börsennotierte

dividendenstarke Immobiliengesellschaften. Zudem beteiligt sich TTL auch

über Plattformen an Immobilienprojekten und Immobilien, wobei für diese

Investments von der TTL-Gruppe neben Eigenkapital auch

Mezzanine-Finanzierungen zur Verfügung gestellt werden.

Das in München ansässige Unternehmen ist über die DIC Capital Partners

(Europe) GmbH in der Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe investiert und

beteiligt sich über die TTL Real Estate GmbH an gelisteten dividendenstarken

Immobiliengesellschaften. Gleichzeitig engagiert sich die Gesellschaft über

die Investmentplattform StoneCap Partners an Immobilienprojektentwicklungen,

Value-Add-Bestandsimmobilien und -portfolios und plant perspektivisch auch

in weitere Immobilienportfolios zu investieren.

Ansprechpartner für Investoren und Presse

Annette Kohler-Kruse

Instinctif Partners

Tel. +49 89 3090 5189-21

ir@ttl-ag.de

presse@ttl-ag.de

27.04.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: TTL Beteiligungsund Grundbesitz-AG

Theresienhöhe 28

80339 München

Deutschland

Telefon: +49 (0)89 381611-0

Fax: +49 (0)89 3915-92

E-Mail: ir@ttl-ag.de

Internet: www.ttl-ag.de

ISIN: DE0007501009

WKN: 750100

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart,

Tradegate Exchange

EQS News ID: 1030287

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1030287 27.04.2020