USU erneut für Innovationskraft ausgezeichnet

DGAP-News: USU Software AG / Schlagwort(e): Sonstiges

USU erneut für Innovationskraft ausgezeichnet

20.08.2020 / 08:22

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die USU Software AG wurde bei der diesjährigen FOCUS-Studie Deutschland Test

zum wiederholten Mal mit dem Siegel "Deutschlands innovativste Unternehmen"

ausgezeichnet. Hierfür wurden im Zeitraum von April 2019 bis März 2020

zusammen mit dem Institut für Management und Wirtschaftsforschung (IMWF)

über 400 Millionen Online-Quellen zu den 5.000 mitarbeiterstärksten

Unternehmen in Deutschland untersucht. Bewertet wurden über 18 Millionen

Aussagen zu Themen wie Innovationstätigkeit, Investitionen, Forschung &

Entwicklung, Produktneuheiten oder Technologie. Die Ergebnisse der Studie

sowie eine Auflistung aller Preisträger veröffentlichte Focus vor kurzem.

Unter den 10 gelisteten innovativsten Anbietern im Bereich Software belegt

USU den sechsten Platz. Darüber hinaus trägt USU auch das Siegel "Innovativ

durch Forschung" des Stifterverbandes für die deutsche Wissenschaft e.V.

Die USU-Gruppe investiert seit Jahren überdurchschnittlich viel in Forschung

& Entwicklung, 2019 über 16 Prozent des Konzernumsatzes. Diese Aufwände

werden nicht aktiviert. Systematisch erforscht USU den Einsatz neuer

Technologien, setzt kundenbezogene Weiterentwicklungen um und konzipiert

eigene Innovationen zur kontinuierlichen Verbesserung und Erweiterung des

Produktportfolios. Dabei spielt auch die Zusammenarbeit mit Universitäten,

Instituten und Analysten eine wesentliche Rolle. Der eigenständige

USU-Forschungsbereich konnte in den letzten 12 Monaten eine Reihe von

wichtigen Forschungsprojekten gewinnen, darunter das vom Bundesministerium

für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderte Verbundprojekt Service-Meister.

Schwerpunkt der Forschungsaktivitäten sind Technologien für neue

datengetriebene Services, z.B. auf Basis Künstlicher Intelligenz.

"Auch in der Corona-Krise hat sich unsere Innovationskraft bewährt. Denn wir

haben innerhalb kürzester Zeit Service-spezifische Corona-Angebote

entwickeln können, die Organisationen bei ihren Service-Aufgaben konkret

unterstützen, zum Beispiel den Chatbot "Corina" als intelligente Onlinehilfe

für alle aktuellen regionalen Corona-Regelungen", beschreibt der

USU-Vorstandsvorsitzende Bernhard Oberschmidt die Agilität im Bereich der

technischen Entwicklung.

Diese Pressemitteilung ist unter http://www.usu.com abrufbar.

USU Software AG

Die USU-Gruppe ist der größte europäische Anbieter für IT- und Knowledge

Management-Software. Marktführer aus allen Teilen der internationalen

Wirtschaft schaffen mit USU-Anwendungen Transparenz, sind agiler, sparen

Kosten und senken ihre Risiken. Neben der 1977 gegründeten USU GmbH gehören

auch die Aspera GmbH, Aspera Technologies Inc., LeuTek GmbH, OMEGA Software

GmbH sowie USU SAS zu der im Prime Standard der Deutschen Börse notierten

USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28).

Der Kompetenzbereich IT Management unterstützt Unternehmen mit umfassenden

ITIL(R)-konformen Lösungen für das strategische und operative IT- &

Enterprise Servicemanagement. Kunden erhalten mit USU-Lösungen eine

Gesamtsicht auf ihre IT-Prozesse sowie ihre IT-Infrastruktur und sind in der

Lage, Services transparent zu planen, zu verrechnen, zu überwachen und aktiv

zu steuern. Im Bereich Software-Lizenzmanagement gehört USU dabei zu den

führenden Herstellern weltweit.

Mit intelligenten Lösungen und ihrer Expertise im Kompetenzfeld Digital

Interaction treibt USU die Digitalisierung von Geschäftsprozessen voran.

Durch Standard-Software und Beratungsleistungen werden Service-Abläufe

automatisiert und Wissen aktiv für alle Kommunikationskanäle und

Kundenkontaktpunkte in Vertrieb, Marketing und Kundenservice bereitgestellt.

Das Portfolio in diesem Bereich wird durch Systemintegration, individuelle

Anwendungen und Lösungen für Industrial Big Data komplettiert.

Weitere Informationen: http://www.usu.com

Kontakt

USU Software AG

Corporate Communications

Dr. Thomas Gerick

Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 440

Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 300

E-Mail: thomas.gerick@usu.com

USU Software AG

Investor Relations

Falk Sorge

Tel.: +49 (0) 71 41 - 48 67 351

Fax: +49 (0) 71 41 - 48 67 108

E-Mail: falk.sorge@usu.com

20.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: USU Software AG

Spitalhof

71696 Möglingen

Deutschland

Telefon: +49 (0)7141 4867-0

Fax: +49 (0)7141 4867-200

E-Mail: info@usu-software.de

Internet: www.usu-software.de

ISIN: DE000A0BVU28

WKN: A0BVU2

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1121005

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1121005 20.08.2020