DGAP-News: GRO Capital A/S / Schlagwort(e): Private Equity
Wachstumsbeschleunigung für Compliance- und Nachhaltigkeits-Software-Pionier: GRO Capital beteiligt sich an iPoint-systems

13.11.2020 / 18:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pressemitteilung

Wachstumsbeschleunigung für Compliance- und Nachhaltigkeits-Software-Pionier: GRO Capital beteiligt sich an iPoint-systems
 
  • Nordeuropäischer Private-Equity-Investor mit Tech-Fokus schließt erste Beteiligung im deutschen Markt
  • Software-Spezialist im Bereich Produkt-Compliance und Nachhaltigkeit wird Teil des hochkarätigen technologie-orientierten Portfolios von GRO Capital
Reutlingen / Kopenhagen, 13. November 2020 - GRO Capital, ein dänischer Private-Equity-Investor mit Fokus auf etablierte B2B-Software- und Technologieunternehmen, hat sich an der iPoint-systems GmbH beteiligt, einem weltweit führender Anbieter von Produkt-Compliance- und Nachhaltigkeits-Software. Mit der Beteiligung gelingt GRO Capital der Eintritt in den deutschen Markt für Software und IT. iPoint profitiert von der profunden Erfahrung von GRO Capital im Aufbau und der Weiterentwicklung von innovationsstarken Technologieunternehmen. Finanzielle Details der Transaktion werden nicht veröffentlicht.

iPoint ist ein führender Anbieter von Software und Beratungsleistungen im Bereich Produkt-Compliance sowie Nachhaltigkeit mit Hauptsitz im baden-württembergischen Reutlingen. Das Unternehmen wurde 2001 gegründet, beschäftigt derzeit rund 130 Mitarbeiter und unterhält insgesamt 14 Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien. iPoint entwickelt und vertreibt B2B-Compliance-Lösungen und Dienstleistungen zur Analyse und Verwaltung von Daten im gesamten Wertschöpfungsprozess für unterschiedliche Industrien. Als technologischer Innovator unterstützt iPoint Unternehmen mithilfe moderner Software-Lösungen dabei, die ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Produkte und Produktionsprozesse zu analysieren und zu bewerten, um Compliance-Anforderungen präzise erfüllen zu können, zum Beispiel in Form von CO2-Fußabdruck-Analysen. Zu den Kunden des Unternehmens zählt eine breite Palette namhafter Konzerne, darunter unter anderem Ford, Fresenius und Roche.

Der Einstieg von GRO Capital stellt den nächsten Wachstumsschritt in der erfolgreichen Unternehmensgeschichte von iPoint dar. Ziele der neuen Partnerschaft sind eine Beschleunigung der Produktinnovationen, die Optimierung von Vertriebs- und Marketingaktivitäten, der weitere Ausbau der starken Marktposition in Europa sowie der Aufbau einer größeren Präsenz in Nordamerika und Asien.

Jörg Walden, CEO von iPoint, sagt: "Nach 20 Jahren einer inhabergeführten Reise haben wir sehr gründlich nach einem geeigneten Wachstumspartner gesucht, um unsere Vision für eine nachhaltige Zukunft zu beschleunigen. Besonders im aktuellen Umfeld mit COVID-19 und dem notwendigen nachhaltigen Neustart für die Industrie und politischen Initiativen wie dem EU Green Deal freuen wir uns über einen Partner wie GRO Capital, der unsere Ambitionen beschleunigt, um die aufkommenden Chancen zu nutzen. Wir haben GRO Capital ausgewählt, weil sie uns ihre Leidenschaft gezeigt haben, mit Unternehmen auf eine sehr dynamische und flexible Art und Weise zusammenzuarbeiten und zu unterstützen."

Morten Weicher, Partner bei GRO Capital, sagt: "iPoint nimmt nicht nur technologisch eine Vorreiterrolle ein, sondern adressiert mit seinen Software-Lösungen ein breites Spektrum aktueller Herausforderungen für viele Unternehmen. Nachhaltigkeit gewinnt zunehmend an Bedeutung, die Anzahl an Regularien und Produktvorschriften wächst rasant und die Komplexität und Unsicherheiten bei globalen Lieferketten nehmen zu. Damit passt iPoint als unsere erste Beteiligung im deutschen Markt perfekt in die Investment-Strategie von GRO Capital: Etablierte, innovationsstarke Technologieunternehmen, die mit Pionier-Mentalität den globalen Übergang zu ökologischem Wirtschaften und Nachhaltigkeit mit modernen Lösungen vorantreiben, bei ihrem Wachstum zu unterstützen."

Über iPoint-systems
iPoint ist ein führender Anbieter von Software und Beratungsleistungen für ökologische und soziale Produkt-Compliance und Nachhaltigkeit. Tausende von Unternehmen rund um den Globus vertrauen auf die Lösungen und Dienstleistungen von iPoint zur Verwaltung, Verfolgung, Analyse und Berichterstattung von Daten im gesamten Wertschöpfungsnetzwerk. iPoint entwickelt Lösungen in enger Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern sowie internationalen Forschungseinrichtungen und Branchenverbänden. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.ipoint-systems.com

Über GRO Capital
GRO Capital ist ein führender nordeuropäischer Private-Equity-Investor mit exklusivem Fokus auf etablierte B2B-Software- und Technologieunternehmen mit starkem Wachstumspotenzial. GRO Capital agiert als aktiver Anteilseigner und entwickelt Portfoliounternehmen mit dem Ziel, langfristigen Mehrwert zu schaffen. Die Partner von GRO Capital waren zuvor bereits Investoren in mehr als 20 Technologie- und Softwareunternehmen. iPoint ist die vierte Investition des GRO Fund II, ein Fonds mit der Strategie, nordeuropäische Softwareunternehmen voranzutreiben. Weitere Informationen über GRO Capital finden Sie unter: www.grocapital.dk

Pressekontakt GRO Capital:
IWK Communication Partner
Ira Wülfing / James Gibbs
Ohmstraße 1
D-80802 München
Tel.: +49 (0) 89 2000 30-30
E-Mail: GRO@iwk-cp.com


13.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1148200  13.11.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1148200&application_name=news&site_id=boersennews