DGAP-News: Warburg Invest AG / Schlagwort(e): Fonds/Umsatzentwicklung
Warburg Invest AG verzeichnet starkes Wachstum der Assets im Jahr 2020

16.02.2021 / 09:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Presseinformation

Warburg Invest AG verzeichnet starkes Wachstum der Assets im Jahr 2020

Hannover, 16. Februar 2021

Trotz der turbulenten Kapitalmärkte konnte die Warburg Invest AG die administrierten und verwalteten Assets auch im Jahr 2020 substantiell ausbauen1. So wuchsen die Assets under Administration (AuA) bis zum 31.12.2020 auf EUR 27,2 Mrd. im Vergleich zu EUR 24,8 Mrd. per 31.12.2019. Den Zuwachs von EUR 2,4 Mrd. kommentiert Caroline Specht, Vorstandsmitglied der Warburg Invest AG, wie folgt: "Corona hat uns und unseren Kunden einiges abverlangt, aber wir haben es in kurzer Zeit geschafft, unsere Prozesse und Arbeitsabläufe an die neuen Herausforderungen anzupassen. Dadurch konnten wir störungsfrei für unsere Kunden weiterarbeiten. Wir haben gezeigt, dass wir als mittelständische KVG gerade in Stressphasen sehr leistungsfähig sind."

Bei den Assets under Management (AuM) konnte die Warburg Invest AG bis zum 31.12.2020 auf EUR 18,8 Mrd. zulegen im Vergleich zu 16,7 Mrd. per Ende 2019. Zu dem Wachstum von EUR 1,85 Mrd. trugen im Jahr 2020 nicht nur die Spezialfondsmandate, sondern auch die verwalteten Publikumsfonds bei. "Gute Performance, Innovationskraft und Stabilität im Portfoliomanagementteam sind unsere Stärken. Das honorieren unsere Kunden mit Mittelzuflüssen", fasst Dr. Dirk Rogowski, Vorstandsmitglied der Warburg Invest AG, die Vorzüge des Portfoliomanagements seiner Gesellschaft zusammen.

"Als mittelständisches Haus, das Portfoliomanagement und Master-KVG unter einem Dach anbietet, wird die Warburg Invest AG auch künftig bei der Umsetzung der individuellen Kundenanforderungen im Vergleich zu großen Gesellschaften Zeit- und Qualitätsvorteile herausarbeiten. Nicht zuletzt unser neues eReporting hat bei unseren Master-KVG-Kunden für große Zufriedenheit gesorgt. Unsere gesamte Leistungspalette bieten wir ab März 2021 durch einen eigenen Vertrieb den Kunden an. Wir erwarten uns hierdurch einen zusätzlichen Wachstumsschub im Jahr 2021 und darüber hinaus.", gibt Dr. Rogowski einen Ausblick auf die weiteren Entwicklungsziele der Gesellschaft.

Warburg Invest AG
Die Warburg Invest AG in Hannover ist eine deutsche KVG mit einem umfassenden Leistungsangebot sowohl im Master-KVG-Bereich als auch im klassischen Fondsgeschäft. Unsere Gesellschaft bietet ihren Anlegern umfangreiche nachhaltige Investmentlösungen im Aktien- und Rentenfondsmanagement. Mit dem Status als Unterzeichner der "Prinzipien für verantwortliches Investieren" (kurz UN PRI) und einem umfangreichen ESG-Reporting für ihre Kunden unterstreicht die Gesellschaft ihren eigenen Anspruch, in den nächsten Jahren erneut hinsichtlich der Qualitäten in den Portfoliomanagementprozessen, der Kundenansprache und dem Reporting zu den führenden Master-KVGen und Asset Managern in Deutschland zu zählen.

Risikohinweise
Dies ist eine Marketingmitteilung herausgegeben von der Warburg Invest AG, eine Kapitalverwaltungsgesellschaft, gegründet in Deutschland; Sitz: An der Börse 7, 30159 Hannover, Handelsregister des Amtsgerichts Hannover, HRB 58629; zugelassen von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Diese Information richtet sich an Professionelle Anleger.
Pressekontakt

Warburg Invest AG
Gerd Lückel
Leiter Marketing & Unternehmenskommunikation
An der Börse 7
30159 Hannover

Tel: 0511-12354-118
Fax: 0511-1235444-118
gerd.lueckel@warburg-invest-ag.de
www.warburg-invest-ag.de

edicto GmbH
Ralf Droz
Managing Partner
Eschersheimer Landstraße 42-44
60322 Frankfurt

Tel: 069-905505-54
Fax: 069-905505-77
warburg-invest@edicto.de
www.edicto.de



16.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1168462  16.02.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1168462&application_name=news&site_id=boersennews