Wirecard AG: Mandat zur Planung einer nachhaltigen Finanzierungsstrategie

DGAP-News: Wirecard AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Wirecard AG: Mandat zur Planung einer nachhaltigen Finanzierungsstrategie

19.06.2020 / 21:29

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die Wirecard AG hat die renommierte und international tätige Investmentbank

Houlihan Lokey mandatiert. Houlihan Lokey wird nun gemeinsam mit Wirecard

einen Plan zur nachhaltigen Finanzierungsstrategie des Unternehmens

entwickeln.

Wirecard steht derzeit in Verhandlungen mit einem Bankenkonsortium.

Kontakt:

Iris Stöckl

VP Corp.Com./IR

Tel.: +49 (0) 89-4424-1424

e-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com

http://www.wirecard.de

ISIN DE0007472060

Reuters: WDI.GDE

Bloomberg: WDI GY

19.06.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Wirecard AG

Einsteinring 35

85609 Aschheim b. München

Deutschland

Telefon: +49 (0)89-4424 1400

Fax: +49 (0)89-4424 1500

E-Mail: ir@wirecard.com

Internet: www.wirecard.com

ISIN: DE0007472060

WKN: 747206

Indizes: DAX, TecDAX, Prime All Share, Technology All Share

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1074955

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1074955 19.06.2020