FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Immobilienkonzern Dic Asset hat sich die Aktienmehrheit an der VIB Vermögen gesichert. Die Mehrheitsbeteiligung bestehe aus rund 36 Prozent der ausstehenden Aktien der VIB, welche Dic Asset außerhalb ihres freiwilligen öffentlichen Teilangebots erworbenen habe, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Frankfurt mit. Dazu kämen mehr als 15 Prozent der ausstehenden VIB-Aktien, die bislang über das Angebot angedient worden seien. Die Angebotsfrist laufe am 18. März um Mitternacht aus.

Nach dem Vollzug des Angebots werde Dic Asset VIB voll konsolidieren, hieß es. Bis spätestens zur Hauptversammlung am 24. März will das Unternehmen eine angepasste Prognose veröffentlichen, in der VIB enthalten ist. Ende März hatte Dic Asset ein Teilangebot für VIB Vermögen vorgelegt. Eine Komplettübernahme plant das im SDax notierte Unternehmen früheren Angaben zufolge nicht./nas/jha/