Liebe Leser, liebe Leserin, was ist denn da passiert? Nachdem AUTO1 starke Ergebnisse präsentiert hatte, schoss das Papier um 7,66 Prozent auf 12,08 Euro hoch. Doch im Anschluss vollzog die AUTO1-Aktie einen scharfen Richtungswechsel, wobei sich das Papier zeitweise um 17 Prozent einbrach. Investoren nehmen sich derzeit offenbar das Börsensprichwort „sell on good news“ zu Herzen. [...]


Quelle: Finanztrends.de


Jetzt den vollständigen Artikel lesen