Unter den Käufen findet sich heute beispielsweise Tesla. Schwergewichtige Technologieaktien verbuchten zum Wochenauftakt weitere Rekordhochs. Inzwischen sehen Analysten die Papiere des Elektrobmobilherstellers bei 1.500 US Dollar.

Bei den Verkäufen steht das Dax-Schwergewicht Bayer im Fokus. Der Agrarchemie- und Pharmakonzern bekommt bei der milliardenschweren Einigung im US-Rechtsstreit um angebliche Krebsrisiken glyphosathaltiger Unkrautvernichter Gegenwind.