Eine Mischung aus schwachen Wirtschaftsdaten, Quartalszahlen und Corona-Sorgen machten Anleger wieder nervöser als noch vergangene Woche, als der DAX die 13.000 zurückerobert hatte. Patrick Dewayne und Viola Grebe sprechen in dieser Ausgabe von "Die Woche" über angespannte Märkte, Unternehmenszahlen und die Termine der kommenden Börsenwoche.